Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Bauer/Lingemann/Diller/Haußmann

Anwalts-Formularbuch Arbeitsrecht

inkl. CD
5. überarbeitete Auflage, 2014, 1563 Seiten, gebunden, Formularbuch, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-42668-2
99,00 €

Anwalts-Formularbuch Arbeitsrecht

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Die Neuauflage enthält alle für die anwaltliche Praxis im Arbeitsrecht erforderlichen Formulare und Muster, sowohl im Individual- als auch im kollektiven Arbeitsrecht. Alle seit der Vorauflage erfolgten Gesetzesänderungen und die relevante einschlägige Rechtsprechung sind eingearbeitet. Kurze Einführungen zu den einzelnen Kapiteln sorgen für einen Überblick über die Rechtslage. Ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Mustern sind an Ort und Stelle eingearbeitet und helfen, Problemfälle zu vermeiden und Alternativlösungen zu entwickeln. Alle Muster und Formulare sind auf der beigefügten CD enthalten.

Ob Standardformular oder Muster zu speziellen Themen wie etwa Euro-Betriebsrat, Verfahren vor dem EuGH oder Insolvenzarbeitsrecht – mit diesem etablierten Formularbuch bekommen Sie alles bestens geregelt. Ein kurzer Inhaltsüberblick:

  • Individualarbeitsrecht
  • Betriebsverfassung/Personalvertretung
  • Tarifrecht/Arbeitskampfrecht
  • Betriebsübergang
  • Datenschutz/Compliance
  • Insolvenzarbeitsrecht
  • Unternehmensmitbestimmung
  • Arbeitsgerichtsverfahren

Das gibt es Neues
Von den vielen Neuerungen hier die wichtigsten Themenkreise:

  • Familienpflegezeit
  • AGB-Klauselkontrolle von Sonderzahlungen
  • Geringfügige Beschäftigung
  • Betriebsübergang: Scattolon-Urteil des EuGH und seine Konsequenzen
  • Unzulässigkeit der Vorratsanhörung des Betriebsrats
  • Kündigungsrecht
  • Urlaubsabgeltung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Compliance und Datenschutz
Autoren
Von (Verfasser) RA FAArbR Prof. Dr. Jobst-Hubertus Bauer, RA FAArbR und Notar Dr. Stefan Lingemann, RA FAArbR Dr. Martin Diller, RAin FAinArbR Dr. Katrin Haußmann.