Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Lerch

Beurkundungsgesetz, Dienstordnung und Richtlinienempfehlungen der BNotK

Kommentar
5. Auflage, 2016, 693 Seiten, gebunden, Kommentar, 14,5 x 21cm
ISBN  978-3-504-06259-0
79,80 €

Beurkundungsgesetz, Dienstordnung und Richtlinienempfehlungen der BNotK

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Längst hat sich der "Lerch" als unverzichtbarer Praxiskommentar seinen Platz auf den Schreibtischen der Notariate erobert. Aus gutem Grund, denn das kompakte Werk ist kaum zu schlagen, wenn es darum geht, zu einem beurkundungsrechtlichen Problem schnell und sicher eine Lösung zu finden.

Die Darstellung ist durch und durch an den Bedürfnissen des Notariates orientiert und entsprechend gewichtet: So viel Information wie nötig bei so viel Übersicht wie möglich. Deshalb findet der Leser sofort den Weg zur korrekten Beurkundung – gerade auch dann, wenn unter Zeitdruck eine wichtige Entscheidung getroffen werden muss. Zahlreiche praktische Hinweise erhöhen den Nutzwert dieses Konzeptes zusätzlich und erleichtern so die tägliche Arbeit.

Mit der fünften Auflage bietet der Kommentar einen besonderen Mehrwert: Das Werk wurde erweitert um eigenständige Erläuterungen zur Dienstordnung für Notare und zu den Richtlinienempfehlungen der Bundesnotarkammer; zusätzlich rundet eine kurze Darstellung des Disziplinarrechts die Neuauflage ab.

Über alle bekannten Vorzüge hinaus zeichnet sich die Neuauflage durch einige besondere Highlights aus:

  • die neu aufgenommenen Erläuterungen der DONot und der Richtlinienempfehlungen der Bundesnotarkammer
  • Berücksichtigung der verbindlichen Richtlinien der einzelnen Notarkammern
  • Nochmals verstärkte Berücksichtigung des Europarechts, da es auch das Berufsrecht der Notare beeinflusst
  • Einführung in das Disziplinarrecht

Beibehalten wurden die Tabellen zu Apostillen und Legalisationen im Anhang, völlig neu bearbeitet präsentieren sich die Erläuterungen zu den Verwahrungsgeschäften. Verstärkt eingeflossen sind die Bezugnahmen des Beurkundungsrechts zur BNotO.

Der Autor, der aus langjähriger Erfahrung als Notarprüfer und Dozent schöpfen kann, ist auch in der fünften Auflage des Kommentars dem bewährten, erfolgreichen Konzept treu geblieben: Nämlich in allen Situationen einer Beurkundung rasche Entscheidungshilfen anzubieten. Dabei schafft es das Werk, bei aller Praxisnähe und straffen Darstellung auch wissenschaftlichen Ansprüchen angemessen gerecht zu werden.

Autoren
Von (Verfasser) Richter am LG Klaus Lerch.