Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Weth/Thomae/Reichold (Hrsg.)

Arbeitsrecht im Krankenhaus

2. neu bearbeitete Auflage, 2011, 1034 Seiten, gebunden, Handbuch, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-42684-2
99,00 €
Die Arbeitsverhältnisse der in einem Krankenhaus beschäftigten Mitarbeiter weisen eine Vielzahl von rechtlichen Besonderheiten auf.

Arbeitsrecht im Krankenhaus

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Es gilt die medizinischen Anforderungen an die Krankenversorgung, die berufsrechtlichen Regelungen des medizinischen Personals, die Vorgaben der unterschiedlichen Träger und nicht zuletzt Finanzierungsfragen zu beachten. Das Werk stellt das Arbeitsrecht im Krankenhaus systematisch dar und spannt dabei einen Bogen von den rechtlichen Rahmenbedingungen und Organisationsstrukturen im Krankenhaus über die arbeitsrechtliche Stellung der verschiedenen Berufsgruppen bis hin zu den Themengebieten, die in der Praxis besondere Probleme aufweisen, wie das Arbeitszeitrecht, die betriebliche Mitbestimmung und Fälle der Umstrukturierung.

Aus dem Inhalt

  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Krankenhausversorgung
  • Organisationsstrukturen im Krankenhaus
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Besonderheiten in kirchlichen Einrichtungen
  • Ärztlicher Dienst
  • Pflegedienst
  • Verwaltungspersonal
  • Funktionsdienste, Gesundheitsberufe, Heilberufe
  • Eingruppierung
  • Arbeitszeitrecht
  • Betriebliche Mitbestimmung
  • Übernahme und Umwandlung von Krankenhäusern
  • Probleme des Outsourcings
  • Anhang: Synopse maßgebender Tarifverträge
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Stephan Weth, RAin Dr. Heike Thomae, Prof. Dr. Hermann Reichold. Bearbeitet von Dr. Hans-Martin Bregger, Prof. Dr. Gerrit Manssen, RA Prof. Dr. Martin Rehborn, Prof. Dr. Hermann Reichold, RAin Dr. Heike Thomae, RiLG Dr. Sigurd Wern, Prof. Dr. Stephan Weth, RA Dr. Wolfgang Zimmerling.

Das von Weth, Thomae und Reichold herausgegebene Werk widmet sich eingehend einem Bereich des Arbeitsrechts, der eine Vielzahl von Besonderheiten aufweist, die bislang jedoch in der Fachliteratur keine komplexe Darstellung fand. Genau das ist der Vorteil dieses Handbuchs: Die Grundlagen des Arbeitsrechts werden strukturiert dargestellt und pragmatisch mit den arbeitsrechtlichen Besonderheiten im Krankenhaus verknüpft. … Das Ziel der Herausgeber, allen, die im Krankenhaus mit arbeitsrechtlichen Fallgestaltungen konfrontiert sind, ein taugliches Hilfsmittel an die Hand zu geben, wird zweifellos erreicht.
Rechtsanwältin Katja Klein FA 10/08

Damit enthält dieses Buch sämtliche Informationen, die für Personalverantwortliche in Krankenhäusern von Bedeutung sind, und ist deshalb uneingeschränkt zu empfehlen.
Michael Schanz Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen 1/2008

Das Werk gewinnt seine besondere Bedeutung für den Rechtsanwalt nicht nur durch den Hinweis auf diese Spezifika, sondern vor allem durch die Darstellung ihrer Grundlagen. … Arbeitsrecht im Krankenhaus ist also sowohl eine Einstiegshilfe in den Organisationskomplex Krankenhaus als auch eine hervorragende Unterstützung bei der Bearbeitung der mit diesem Komplex verbundenen arbeitsrechtlichen Probleme.
Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Hans-Georg Meier AE 1/2008

Für Mitarbeiter in den Personalabteilungen der Krankenhäuser, aber auch für die Geschäftsführung sowie in diesem Bereich beratende Rechtsanwälte bietet das Werk eine sehr nützliche Hilfestellung in der täglichen Arbeit. Der Spagat zwischen der Darstellung der Grundlagen des Arbeitsrechts sowie den spezifischen Problemen ist gut gelungen, weshalb es sowohl für seltener mit arbeitsrechtlichen Fragen befasste Praktiker als auch ausgewiesene Spezialisten zu empfehlen ist.
Rechtsanwalt Dr. Peter Sieben, Stuttgart Pflege – und Krankenhausrecht 1/08

Die insgesamt 7 Herausgeber und Autoren sind ausgewiesene Kenner der Materie und garantieren einen hohen und zuverlässigen Standard. Jeder im Arbeits- und Medizinrecht tätige Jurist spart sicherlich am falschen Platz, wenn er die 99,- Euro für dieses Werk nicht investieren will.
Präsident des LAG Dr. Norbert Schwab NZA 23/08

Die Stofffülle wird von einer Autorin und sechs Autoren – Hochschullehrer, eine Rechtsanwältin und Rechtsanwälte, ein Richter – hoch qualifiziert aufbereitet. … Das nicht nur für Personal- und Rechtsabteilungen der Krankenhäuser, sondern auch für arbeitsrechtliche Berater und die gerichtliche Praxis wertvolle Buch schließt mit seiner die Arbeitsverhältnisse im Krankenhaus in den Mittelpunkt rückenden Darstellungen eine Lücke.
VorsRiLAG Dortmund Maria Hackmann GesR 4/2008

Daher sollte das Werk nicht nur bei Juristen in der Bibliothek stehen, sondern auch bei Ärzten. Es kann uneingeschränkt empfohlen werden.
Dr. jur. Dr. med. Philipp Roth Orthopädie-Mitteilungen 1/2008

Sowohl für Personaler in Krankenhäusern/Kliniken als auch für Anwälte, die diese Einrichtungen beraten, ist das Werk ein Muss.
Rechtsanwältin Jana Hassel Arbeit und Arbeitsrecht – Personalprofi 4/2008

Das von Weth, Thomae und Reichold herausgegebene „Arbeitsrecht im Krankenhaus“ kann nicht nur Arbeitnehmern, Arbeitgebern, Betriebsräten und ihren Vertretern, sondern auch den zuständigen Personen der Krankenhausträger und –verwaltungen nachhaltig zur Lektüre empfohlen werden. Der Autor dieser Besprechung ist sicher, dass sich das Werk alsbald als Standard durchsetzen wird.
Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Jochen Mohr Sächsische Verwaltungsblätter 8/08