Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Bittner/Clausnitzer/Föhlisch

Das neue Verbrauchervertragsrecht

Leitfaden für die Beratungspraxis
2014, 272 Seiten, broschiert, Monographie / Praxisbuch / Ratgeber, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-47107-1
39,80 €
Mit Synopse neues Recht/altes Recht!

Das neue Verbrauchervertragsrecht

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Vom 13. Juni 2014 an gelten neue Informationspflichten, ein neues Widerrufsrecht und neue Regeln beim Verbrauchsgüterkauf. In Umsetzung der EU-Verbraucherrechterichtlinie vom 25.11.2011 werden das Bürgerliche Gesetzbuch und zahlreiche weitere Gesetze teilweise gravierend geändert und umstrukturiert. U.a. werden grundlegende Informationspflichten bei Verbraucherverträgen im Direktvertrieb und bei Fernabsatzgeschäften eingeführt, die z.T. auch im stationären Handel gelten. Die Regeln für die unterschiedlichen Vertriebsformen, insbesondere die Informationspflichten des Unternehmers und das Widerrufsrecht des Verbrauchers, werden harmonisiert. Das bisherige Widerrufsrecht bei sog. Haustürgeschäften wird auf alle außerhalb von Geschäftsräumen abgeschlossenen Verträge erweitert.

Das Buch stellt die Grundzüge des neuen Rechts vor, kommentiert die neuen Pflichten und gibt wichtige Hinweise für die betriebliche Praxis.

Die Autoren

Dr. Silke Bittner ist Justiziarin des Bundesverbands Direktvertrieb Deutschland. Sie hat die Verbraucherrechterichtlinie und deren Umsetzung ins deutsche Recht von Beginn an begleitet.

RA Jochen Clausnitzer ist Geschäftsführer des Bundesverbands Direktvertrieb Deutschland. Er ist als Sachverständiger vom Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages zum Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie gehört worden.

RA Dr. Carsten Föhlisch ist Bereichsleiter Recht und Prokurist der Trusted Shops GmbH in Köln und seit langen Jahren im E-Commerce-Recht tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist das europäische Verbraucherschutzrecht im Internet.

Autoren
Bearbeitet von Justiziarin Dr. Silke Bittner, RA Jochen Clausnitzer, Dr. Carsten Föhlisch.