Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Wenzel

Das Recht der Wort- und Bildberichterstattung

Handbuch des Äußerungsrechts
5. Auflage, 2003, 1168 Seiten, gebunden, Handbuch, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-15674-9
128,00 €

Das Recht der Wort- und Bildberichterstattung

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Die 5. Auflage dieses Standard-Werkes ist von einem neuen Autorenteam bearbeitet worden, nachdem Professor Wenzel im Jahre 1998 verstorben ist. Die Autoren, die alle aus der zum Äußerungsrecht bekannten Kanzlei Löffler-Wenzel-Sedelmeier stammen, bürgen für Kontinuität auf hohem Niveau. Das Werk ist vollständig überarbeitet, die vielfältige neue und oft fast umwälzende Rechtsprechung sowie viele Rechtsänderungen sind eingearbeitet. Berücksichtigt sind insbesondere die Monegassen-Entscheidungen zum Privatsphärenschutz, die Entscheidungen zum postmortalen Persönlichkeitsrecht, zum Recht am gesprochenen Wort und zum Informationshandeln staatlicher Verwaltung sowie zur Meinungs- und Pressefreiheit in der Wirtschaftswerbung wie bei der gefühlsbetonten und getarnten Werbung. Ebenso sind die sich aus der Nutzung des Internets ergebenden Probleme dargestellt.

Besonderen Wert haben die Autoren wieder auf den Praxisbezug und die Lesbarkeit des Textes gelegt.

Zu den Autoren

Die Autoren, Dr. Burkhardt, Dr. Gamer und Professor von Strobl-Albeg, sind ausgewiesene Spezialisten auf dem gesamten Gebiet des Medienrechts, das den Schwerpunkt ihrer Kanzleitätigkeit ausmacht.
Autoren
Von (Verfasser) RA Dr. Emanuel H. Burkhardt, RA Dr. Waldemar Gamer, RA Prof. Joachim Ritter von Strobl-Albeg. Begründet von RA Prof. Dr. Karl Egbert Wenzel.