Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Schön

Einkommen aus Kapital

DStJG: Veröffentlichungen der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V.
2007, Bd. 030, 393 Seiten, Tagungsband, 14,5 x 21cm
ISBN  978-3-504-62032-5
56,80 €

Einkommen aus Kapital

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
31. Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V. am 11./12. September 2006 in Osnabrück zum Thema Einkommen aus Kapital.

Prof. Dr. Dr. h.c. Paul Kirchhof,
Einkommen aus Kapital - Eröffnung der Jahrestagung und Rechtfertigung des Themas.

Prof. Dr. Hartmut Söhn,
Der Dualismus der Einkunftsarten im geltenden Recht.

Ministerialdirektor Florian Scheurle,
Die Vollziehbarkeit der Besteuerung von Einkommen aus Kapital

Prof. Dr. Moris Lehner,
Die Reform der Kapitaleinkommensbesteuerung im Rahmen des Verfassungs- und Europarechts

Priv.-Doz. Dr. Michael Elicker,
Die Grenzziehung zwischen Gewerbebetrieb und Vermögensverwaltung

Dr. Bernd Heuermann,
Die Grenzziehung zwischen Gewerbebetrieb und Vermögensverwaltung (im Rahmen der §§ 21, 23 EStG, § 14 AO) am Beispiel des gewerblichen Grundstückshandels

Prof. Dr. Monika Jachmann,
Kapitalerträge aus Finanzinnovationen

Prof. Dr. Detlev J. Piltz,
Beteiligungserträge

Prof. Dr. Sabine Kirchmayr,
Besteuerung von kollektiven Vermögensanlagen.

Prof. Dr. FranzWassermeyer,
Die Zurechnung von Einkünften aus Kapital

Prof. Dr. Jürgen Lüdicke,
Grenzüberschreitende Beteiligungs- und Zinserträge.

Prof. Dr. Heinz-Klaus Kroppen,
Hinzurechnungsbesteuerung von Einkünften aus Kapital.

Prof. Dr.Wolfgang Schön
Resümee

Autoren
Von (Verfasser) Direktor am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht Prof. Dr. Wolfgang Schön.