Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (Hrsg.)

Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2001

Jahrestagung der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung
Schriftenreihe der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung
2002, Bd. 005, 205 Seiten, broschiert, Tagungsband, 14,5 x 21cm
ISBN  978-3-504-62705-8
42,80 €
Die Gesellschaftsrechtliche Vereinigung – wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) – hat sich zum Ziel gesetzt, über moderne Entwicklungen im Gesellschafts-, Konzern- und Kapitalmarktrecht zu informieren, und bietet Praxis und Wissenschaft eine Plattform für den Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2001

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Dieser fünfte Band der Schriftenreihe der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung beinhaltet die überarbeiteten und aktualisierten Vorträge der Jahrestagung 2001, die am 27. September 2001 in Heidelberg stattgefunden hat.

Aus dem Inhalt:
  • Die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht (Röhricht)
  • Der Bericht der Regierungskommission „Corporate Governance“
  • Der Bericht im Überblick (Lutter)
  • Plädoyer für eine Corporate Governance-Debatte ohne Denkverbote (Stengel)
  • Kritik und Zustimmung aus der Sicht der Praxis (Rosengarten)
  • Corporate Governance und Kapitalmarkt (Spindler)
  • Das „Weiße Roß“-Urteil des BGH vom 29. Januar 2001
  • Rechtsdogmatische Konsequenzen (Dauner-Lieb)
  • Auswirkungen auf die Rechtspraxis (Gummert)
Autoren
Herausgegeben von Gesellschaftsrechtliche Vereinigung.