Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Schaumburg

Internationales Steuerrecht

4. neu bearbeitete Auflage, 2017, ca. 1500 Seiten, gebunden, Handbuch
ISBN  978-3-504-26023-1

Verfügbarkeit: November 2016

ca.
180,00 €

Internationales Steuerrecht

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Das einzigartige Standardwerk zu allen Fragen des Internationalen Steuerrechts besticht auch in der 4. Auflage durch seine systematische und praxisbewährte Darstellung einer der kompliziertesten Rechtsmaterien. Die ständig zunehmende Internationalisierung des Wirtschaftslebens macht „den Schaumburg“ auch für mittelständische Unternehmen mit grenzüberschreitenden Geschäftsbeziehungen sowie die steuerlichen Berater von Freiberuflern und Arbeitnehmern, die auch im Ausland einer Berufstätigkeit nachgehen, zu einem unverzichtbaren Arbeitsmittel. Das Werk führt seine Leser wie gewohnt bei Wertungswidersprüchen und unklaren Regelungen durch das Dickicht der verschiedensten Rechtsquellen zu fundierten und in der Praxis verwertbaren Lösungen.

Schwerpunkte des Werkes sind unter Berücksichtigung der aktuellsten Rechtsentwicklungen die Rechtsquellen des Internationalen Steuerrechts, Diskriminierungsverbote im Internationalen Steuerrecht, die unbeschränkte und die beschränkte Steuerpflicht, das internationale Verkehr- und Verbrauchsteuerrecht, das Investmentsteuerrecht, die Hinzurechnungsbesteuerung, unilaterale Maßnahmen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung, Doppelbesteuerungsabkommen, die Grundsätze internationaler Einkünftezuordnung sowie die grenzüberschreitende Sachverhaltsaufklärung. Die Auswirkungen des OECD- und G-20-Projekts BEPS („Base Erosion and Profit Shifting“) zur Verhinderung von Steuerverkürzungen im internationalen Kontext werden jeweils im Rahmen der einschlägigen Kapitel des Werks umfassend berücksichtigt.

Autoren
Bearbeitet von RA/StB/FAStR Dr. Arne von Freeden, LL.M., RA/FAStR Dr. Nils Häck, RA/FAStR Prof. Dr. Harald Schaumburg.