Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Cichon

Internet-Verträge

Verträge über Internet-Leistungen und E-Commerce
Rechtsfragen der Wirtschaft
2. Auflage, 2005, Bd. 025, 400 Seiten, gebunden, Handbuch, 14,5 x 21cm
ISBN  978-3-504-68046-6
59,80 €

Internet-Verträge

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Über die vertraglichen Grundlagen von E-Commerce und Internetwerbung, aber auch von Provider-, Webdesign- und Domainregistrierungsverträgen besteht unter den an diesen Geschäften Beteiligten nach wie vor einige Unsicherheit. Über thesenhafte Einordnungsansätze gehen die Ergebnisse von Gerichten und Literatur selten hinaus. Das Buch gibt einen Überblick über einen großen Teil der im Zusammenhang mit dem Internet neu entstandenen Vertragsformen. Diese Vertragstypen werden erläutert und rechtlich eingeordnet.

Im ersten Teil des Buches werden
„Access Providing“,
„Presence Providing“,
„Domainverträge“ und
„Internet-Werbeverträge“ behandelt, also Verträge mit Personen, die Internet-Leistungen erbringen.

Im zweiten Teil werden Verträge zwischen Content- Provider (Anbieter) und User (Kunde) behandelt.
Es geht dabei um Verträge über
„Datenbankrecherche“,
„Online-Shopping“,
„Download-Shopping“
und den Abruf kostenpflichtiger Webseiten.

Das Buch berücksichtigt in dieser zweiten, völlig neu überarbeiteten Auflage die durch die Schuldrechtsreform eingetretenen Änderungen.

Zur Autorin
Die Autorin hat sich bereits im Rahmen ihrer Dissertation (Internetverträge) ausführlich mit der rechtlichen Ausgestaltung der im Bereich des Internets auftretenden Vertragstypen beschäftigt. Mit dem vorliegenden Buch hat sie diese Arbeit fortgesetzt und die sich durch die Schuldrechtsreform ergebenden Neuerungen untersucht und eingeordnet.

Autoren
Von (Verfasser) RAin Dr. Caroline Cichon.