Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Rau/Dürrwächter

Kommentar zum Umsatzsteuergesetz (Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens 2 Jahre)

inkl. Datenbank www.umsatzsteuerrecht.de
2016, 12752 Seiten, 8 Bände, Ordner Leinen, Kommentar, 16,5 x 23,5cm
ISBN  978-3-504-24061-5
189,00 €

Erscheinungsweise: Ergänzungslieferungen etwa viermal jährlich

Kommentar zum Umsatzsteuergesetz (Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens 2 Jahre)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Der "Rau/Dürrwächter" erläutert das gesamte Umsatzsteuerrecht im Maßstab eines Großkommentars, insbesondere im Hinblick auf die Bedürfnisse der unternehmerischen Praxis. Die Autoren, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit vor allem beim DIHK, bei der Mandantenberatung, in der Rechtsprechung und Verwaltung, aber ebenso im Bereich der Wissenschaft mit umsatzsteuerrechtlich relevanten Sachverhalten befasst sind, verfügen über einen praxisnahen Standort, der ihnen eine Kommentierung aus dem "Blickwinkel der Innenperspektive" ermöglicht. Der Kommentar enthält auch einen "EG-Länder-Anhang", der unter dem Titel "Umsatzbesteuerung des innergemeinschaftlichen Waren- und Dienstleistungsverkehrs in den EG-Staaten in Grundzügen" ebenfalls gesondert erhältlich ist.

Der Rau/Dürrwächter im Online-Angebot:
Das exklusive Online-Modul umsatzsteuerrecht.de ergänzt ab sofort das Abonnement und bietet auf der bewährten juris-Plattform die vollständigen Texte der Kommentare Rau/Dürrwächter, Umsatzsteuergesetz, Birkenfeld/Wäger, Das große Umsatzsteuer-Handbuch und der Zeitschrift Umsatzsteuer-Rundschau. Elektronisch hinterlegt sind die Volltexte zu Rechtsprechung und sonstigen Normen.
Die Online-Inhalte im Einzelnen:
Homepage (frei zugänglicher Bereich):

  • Aktuelles zu den Lieferungen des Kommentars und des Handbuchs
  • Aktuelles aus den Inhalten der Umsatzsteuer-Rundschau, dazu Abstracts zum Anlesen der einzelnen Beiträge, aktuelle Inhaltsverzeichnisse und eine Vorschau auf die Inhalte der nächsten Hefte
  • Informationen zu den Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung
  • Konsolidierte Textfassungen zu laufenden Gesetzgebungsverfahren
  • Gesetze, Verordnungen und Richtlinien
  • Archiv der Gesetzesmaterialien
  • Online-Archiv des Rau/Dürrwächter zu wichtigen Altkommentierungen

Am besten, Sie testen!
4 Wochen lang. Kostenlos und ohne Risiko.

Testen Sie den großen Rau/Dürrwächter jetzt 4 Wochen lang in Ihrer Praxis. Benutzen Sie ihn bei Ihrer täglichen Arbeit am umsatzsteuerrechtlichen Fall. Überzeugen Sie sich: Der Kommentar zeigt, wie sich Risiken in Chancen verwandeln lassen und wo das deutsche Umsatzsteuerrecht nicht EU-konform umgesetzt wurde. Er weist auf bestehende Spielräume hin, die Sie als Berater zu Gunsten des Mandanten nutzen können. Sollte Sie der Kommentar wider Erwarten nicht überzeugen, schicken Sie ihn einfach an den Verlag zurück. Also: Am besten, Sie testen.


Das Online-Modul www.umsatzsteuerrecht.de
Datenbank (in der juris-Umgebung):

  • Rau/Dürrwächter, Umsatzsteuergesetz, Kommentar
  • Birkenfeld/Wäger, Das große Umsatzsteuer-Handbuch
  • Umsatzsteuer-Rundschau inkl. Archiv ab 1980
  • Vielfältige Recherchemöglichkeiten durch Einbindung in die juris-Plattform.

Informationen zu den Ergänzungslieferungen
Zuletzt erschien die Lieferung 167 (August 2016 / 134,- € ggf. zzgl. 47,– € für das Online-Modul). Lieferung 168 (zzgl. Online-Modul) ist für September 2016 geplant.
Autoren
Bearbeitet von RA,FAStR Dr. Hans Flick, RiFG Dr. Bernhard Frye, StB Reinhold Geist, RA, FAStR, StB Stefan Heinrichshofen, RAin, StBin Claudia Hillek, Vors.RiinFG Camilla Hölzer, PD Dr. David Hummel, Vors. RiFG a.D. Eberhard Husmann, RiBFH a.D. Dr. Friedrich Klenk, Vors. RiFG a.D. Prof. Dr. W. Christian Lohse, StB Prof. Dr. Hans Nieskens, Vors. RiFG Hans-Michael Peltner, RA/StB Prof. Dr. Rüdiger Philipowski, Prof. Dr. Wolfram Reiß, RAin/StBin Carolin Roscher, StB/RA Dr. Helmut Schuhmann, PDin Dr. Bettina Spilker, Prof. Dr. Holger Stadie, RA Georg von Streit, Prof. Dr. Hermann-Josef Tehler, RA /FAStR/ WP Dr. Werner Wenzel, Dr. Matthias Winter. Begründet von Dr. Günter Rau, Dr. Erich Dürrwächter, Dr. Hans Flick, Reinhold Geist.