Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Rödder/Herlinghaus/Neumann

Körperschaftsteuergesetz (KStG)

Kommentar
2015, 2383 Seiten, gebunden, Kommentar, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-23096-8
169,00 €

Körperschaftsteuergesetz (KStG)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Der in erster Auflage erscheinende Kommentar bietet eine umfangreiche, systematische und vor allem ausgewogene Kommentierung des Körperschaftsteuergesetzes. Nach den zahlreichen Änderungen des KStG u.a. durch das sog. „Kroatien-Anpassungsgesetz“ und das sog. „Zollkodex-Anpassungsgesetz“ erhält der Benutzer die notwendigen Hinweise und Empfehlungen von Autoren aller Berufsrichtungen für eine sichere und erfolgreiche Mandantenberatung und Steuergestaltung. Ausgewertet werden insbesondere höchstrichterliche Rechtsprechung, Verwaltungspraxis und einschlägige Literatur, die für eine Beratung vorrangig von Interesse sind.

Zu Beginn einer Kommentierung werden zunächst Grundaussagen der Vorschrift und der systematische Zusammenhang erläutert. Anschließend folgt die Kommentierung des Regelungsgehalts der Norm in strenger Anlehnung an den Aufbau der Vorschrift. Einzelfälle aus der Rechtsprechungspraxis werden in ABCs bei den jeweiligen Vorschriften nachgewiesen.

Das zeichnet den Rödder/Herlinghaus/Neumann aus:

Das KStG wird umfangreich, systematisch und vor allem ausgewogen kommentiert. Die aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsauffassung werden nicht nur zusammengetragen, sondern darüber hinaus von den Autoren stets der kritischen Betrachtung unterzogen.

Der Aufbau der Kommentierungen orientiert sich streng am Aufbau der einzelnen Vorschriften des KStG. Bei offenen Fragen wird neben der herrschenden und der abweichenden Meinung auch die eigene Auffassung argumentativ dargestellt.

Der Benutzer erhält alle wichtigen und notwendigen Hinweise und Empfehlungen für eine sichere und erfolgreiche Mandantenberatung und Steuergestaltung. Schwerpunkte des Kommentars sind: § 8 (Ermittlung des Einkommens), § 8b (Beteiligung an anderen Körperschaften und Personenvereinigungen), § 8c (Verlustabzug bei Körperschaften) und §§ 14 bis 19 (Organschaft).

In der Kommentierung werden jeweils die „Sichtweisen“ der Beratung, Finanzverwaltung und Rechtsprechung angemessen und ausgewogen so dargestellt, dass der Benutzer eine für die praktische Arbeit verlässliche Kommentierung erhält.

Die Herausgeber und Autoren aus den verschiedenen Disziplinen – Beraterschaft, Finanzgerichtsbarkeit und Finanzverwaltung – stehen mit ihren Namen für eine ausgezeichnete Kommentierungsqualität. Rechtsstand: Zollkodex-Anpassungsgesetz

Autoren
Herausgegeben von WP/StB Prof. Dr. Thomas Rödder, RiBFH Prof. Dr. Andreas Herlinghaus, RD Ralf Neumann. Bearbeitet von RiFG Dr. Holger Berninghaus, RA/StB Dr. Ralf Dremel, RA/FAStR/StB Dr. Arne von Freeden, LL.M., RiFG Dr. Christian Graw, StB Dr. Markus Greinert, WP/StB Dr. Jens Hageböke, RD Dr. Peter Heinemann, RA/StB Prof. Dr. Michael Hendricks, RiBFH Prof. Dr. Andreas Herlinghaus, StB Thomas Hoffmann, RiFG Jens Intemann, StB Dr. Christian Joisten, RA/FAStR/StB Dr. Christian Kirchhain, LL.M., StOAR Andreas Kümpel, StB Dr. Carsten Lange, RiBFH Dr. Christian Levedag, LL.M., StB Dr. Bernhard Liekenbrock, RD Ralf Neumann, RiFG Dr. Ralf Paetsch, WP/StB Prof. Dr. Thomas Rödder, Dr. Wendelin Staats, LL.M., StB Prof. Dr. Ingo Stangl, StOAR Thomas Stimpel.