Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Bauer/Krieger

Kündigungsrecht - Reformen 2004

Gesetz zu Reformen am Arbeitsmarkt und Hartz-Gesetze Erläuterungen, Synopse, Materialien
2004, 335 Seiten, broschiert, Monographie / Praxisbuch / Ratgeber, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-42635-4
39,80 €

Kündigungsrecht - Reformen 2004

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Zum Inhalt

Mit der Agenda 2010 und dem Gesetz zu Reformen am Arbeitsmarkt hat der Gesetzgeber in Kernbereiche des Arbeitsrechts - Kündigungsschutzrecht, Arbeitsförderung, Befristungs- und Arbeitszeitrecht - eingegriffen. Alte Rechtsfragen aus der Zeit vom 31.10.1996 bis 31.12.1998 werden wieder akut, neue Probleme tauchen auf. Das vorliegende Werk enthält eine umfassende Erläuterung der Neuregelungen mit besonderem Schwerpunkt auf dem reformierten Kündigungsschutzrecht.

Um hier Orientierung und konkrete Hilfe zu bieten, werden vor allem folgende Komplexe eingehend erläutert:

  • Lockerung des Kündigungsschutzes durch Anhebung des Schwellenwertes
  • Fixierung der Sozialauswahl auf die Grunddaten Betriebszugehörigkeit, Lebensalter, Unterhaltspflichten und Schwerbehinderung
  • Herausnahme von Leistungsträgern aus der Sozialauswahl
  • Beschränkung der Überprüfbarkeit der Sozialauswahl
  • Gesetzlicher Abfindungsanspruch bei betriebsbedingten Kündigungen
  • Einheitliche dreiwöchige Klagefrist Erleichterungen für Existenzgründer bei befristeten Arbeitsverträgen
  • Meldepflichten bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Neue Hürden für Frühverrentungsprogramme
  • Bereitschaftsdienst und Arbeitsbereitschaft.

Die aufgeworfenen Fragen werden ausführlich und gründlich aufbereitet, da die Verfasser den Werdegang der Gesetze ständig verfolgt und publizistisch begleitet haben.

Zu den Autoren

Dr. Jobst-Hubertus Bauer, RA und FAArbR, ist Partner einer großen, international tätigen Kanzlei, wo er fast ausschließlich beratend im Arbeitsrecht tätig ist. Dr. Steffen Krieger ist in der gleichen Kanzlei als Rechtsanwalt tätig.

Autoren
Von (Verfasser) RA, FAArbR Dr. Jobst-Hubertus Bauer, RA Dr. Steffen Krieger.