Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Ländernotarkasse (Hrsg.)

Leipziger Kostenspiegel

Notarkosten Sachverhalt – Rechnung – Erläuterung
2. neu bearbeitete Auflage, 2017, ca. 1568 Seiten, gebunden, Monographie / Praxisbuch / Ratgeber, 17 x 24cm
ISBN  978-3-504-06764-9

Verfügbarkeit: Juli 2017

89,80 €

Leipziger Kostenspiegel

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Mit dem „Leipziger Kostenspiegel“, herausgegeben und inhaltlich betreut von der Ländernotarkasse Leipzig, steht dem Notar und seinen Mitarbeitern ein ganz besonderes, umfangreiches Hilfsmittel zur Verfügung, das keine Kostenfrage unbeantwortet lässt.

Der ganz spezielle Ansatz, mit dem das Werk einen sicheren, effizienten Umgang mit dem notariellen Kostenrecht gewährleistet, wurde natürlich auch in der zweiten Auflage beibehalten: Perfekt strukturiert nach den jeweiligen Tätigkeiten des Notars werden zu allen denkbaren Konstellationen die sich jeweils ergebenden Kostenfolgen abgebildet.

Ganz konkret unter detaillierter Darstellung der korrekten Rechenwege führt das Buch dabei in mehr als 1000 Berechnungsbeispielen vom Kosten auslösenden Tatbestand zur richtigen Lösung. Durch diese Orientierung am „Echtfall“ bietet dem Notar einen schnellen Zugang auch zu nicht alltäglichen Fragestellungen; seine Mitarbeiter finden damit eine sichere, problemorientierte Arbeitsanleitung.

In die zweite Auflage hat das Autorenteam die zwischenzeitlich zum GNotKG ergangene Rechtsprechung und Literatur vollständig eingearbeitet. Damit bleibt der „Leipziger Kostenspiegel“ das Praxisbuch, das dem Notar den entscheidenden Zusatznutzen zur einschlägigen Kommentarliteratur bietet.
Autoren
Herausgegeben von Ländernotarkasse. Bearbeitet von Ländernotarkasse, Kostenabteilung.

„(…) Es steht zu erwarten, dass sich der Kostenspiegel als unverzichtbares Nachschlagewerk im notariellen Büroalltag etablieren wird. (…)“
Notar a.D. Dr. Sebastian Herrler, DNotI-Report 17/2013