Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Heussen

Letter of Intent

Absichtserklärungen, Geheimhaltungsvereinbarungen, Optionen, Vorverträge
2. Auflage, 2014, 248 Seiten, broschiert, Monographie / Praxisbuch / Ratgeber, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-65909-7
54,80 €
Mit vielen Mustertexten – auch Online verfügbar!

Letter of Intent

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Heussens Werk zum Letter of Intent bietet Rechtsanwälten, Vertragsjuristen und Managern einen roten Faden durch die unzähligen Abläufe, Erklärungen und Vereinbarungen, die im Vorfeld komplexer Verträge üblich geworden sind.

Das Werk ermöglicht dem Leser eine strukturierte Herangehensweise an die einschlägigen Gestaltungsprobleme und ein vertieftes Verständnis der Funktionen solcher Dokumente; es erläutert Begrifflichkeiten und formale Aspekte - auch im internationalen Rechtsverkehr - und zeigt typische Verwendungen in der Gestaltungs- und Unternehmenspraxis.

Besonderes Highlight: Das Buch beinhaltet neben vielen direkt einsetzbaren - teilweise englischsprachigen - Mustern auch einen ganz konkreten Phasenplan, der es dem Leser ermöglicht, selbst "seinen" Letter of Intent in geeigneter Form zu entwerfen oder auf einen Entwurf taktisch richtig zu reagieren. Hier wird erläutert wie schon die Korrespondenz zwischen den Parteien, die eine Verhandlung einleitet, in die Gesamt( vertrags)planung einbezogen werden muss und wie in der Phase des Vertragsdesigns, in der Texte entworfen werden, die taktisch/strategischen Leitlinien, also das übergeordnete Verhandlungsziel, in diese Arbeit eingebracht werden.

In das Buch sind auch die Erfahrungen der Rechtsanwälte Dr. Gerhard Pischel, LL.M., Dr. Markus Junker und Dr. Dirk von dem Knesebeck eingeflossen.

Autoren
Von (Verfasser) RA Dr. Benno Heussen. Unter Mitarbeit von RA Dr. Gerhard Pischel, LL.M, RA Dr. Markus Junker, RA Dr. Dirk von dem Knesebeck.