Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Hohmann/Morawe

Praxis der Familienmediation

Typische Probleme mit Fallbeispielen und Formularen bei Trennung und Scheidung
2. aktualisierte Auflage, 2013, 311 Seiten, broschiert, Monographie / Praxisbuch / Ratgeber, 14,5 x 21cm
ISBN  978-3-504-65402-3
44,80 €

Praxis der Familienmediation

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Das Buch Praxis der Familienmediation versteht sich als praktische Handreichung für Mediatorinnen und Mediatoren, die Paare in der Trennungsphase dabei unterstützen, eigenverantwortlich Lösungen für ihre Konflikte zu entwickeln.
Die Autorinnen – langjährig erfahrene Familienmediatorinnen – erläutern anhand der grundlegenden Prinzipien der Familienmediation an 40 ausgewählten, typischen Fallbeispielen aus ihrer eigenen Praxis Methoden und Techniken der Familienmediation. Daraus entwickeln sie konkrete Empfehlungen dafür, wie der Mediator oder die Mediatorin die Beteiligten bei ihren Bemühungen um Konfliktbeilegung unterstützen können.

Das erfolgreiche Werk gibt auch einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen, unter denen Familienmediation stattfindet, u.a. mit Blick auf das seit Juli 2012 geltende Mediationsgesetz.

Mediationstypische Formulare – Eingangsvertrag, Aufnahmebogen, Fragebögen über Einkünfte und Vermögen – komplettieren die Darstellung.

Jutta Hohmann: Rechtsanwältin (FA FamR) und Notarin in Berlin; Mediatorin BAFM, BM, SDM; Ausbilderin BM; 1. Vorsitzende des Bundesverbandes Mediation; Mitglied in der Expertengruppe Vorbereitung der Gesetzgebung für ein Mediationsgesetz.

Doris Morawe: Rechtsanwältin (FA FamR) in Freiburg/Breisgau; Mediatorin BAFM, BM, SDM; Ausbilderin BM; Mitglied der Anerkennungskommission des Bundesverbandes Mediation.

Weitere Informationen rund um das Thema Mediation finden Sie bei der Centrale für Mediation unter www.mediate.de.

Autoren
Von (Verfasser) RAin und Notarin, FAFamR, Mediatorin Jutta Hohmann, RAin, FAFamR, Mediatorin Doris Morawe.