Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Klöcker/Frowein

Spruchverfahrensgesetz

Kommentar
2004, 213 Seiten, gebunden, Kommentar, 14,5 x 21cm
ISBN  978-3-504-31168-1
56,80 €
Spruchverfahren gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Spruchverfahrensgesetz

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Die Frage nach angemessenen Ausgleichszahlungen und Abfindungen stellt sich bei so wichtigen Strukturmaßnahmen wie

  • Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge
  • Eingliederung
  • Squeeze-Out
  • Umwandlungen
  • Delisting

Seien Sie gewappnet und informieren sich mit dem Klöcker/Frowein über die neuen Regelungen im neuen SpruchG

  • Erstmalige Auseinandersetzung mit den neuen Regelungen
  • Ausschließliche Orientierung an der Praxis
  • Übersichtliche punktgenaue Kommentierungen, unnötiger Ballast wird vermieden

Dafür bürgt das Autorenteam aus einer hochangesehenen Rechtsanwaltskanzlei.
Pflichtlektüre für jeden, der mit Spruchverfahren zu tun hat.

Anwendungsbereich § 1
Unternehmensbewertung Anh. § 1
Zuständigkeit § 2
Antragsberechtigung § 3
Antragsfrist und Antragsbegründung § 4
Antragsgegner § 5
Gemeinsamer Vertreter § 6
Vorbereitung der mündlichen Verhandlung § 7
Mündliche Verhandlung § 8
Verfahrensförderungspflicht § 9
Verletzung der Verfahrensförderungspflicht § 10
Gerichtliche Entscheidung Gütliche Einigung § 11
Sofortige Beschwerde § 12
Wirkung der Entscheidung § 13
Bekanntmachung der Entscheidung § 14
Kosten § 15
Zuständigkeit bei Leistungsklage § 16
Allgemeine Bestimmungen Übergangsvorschrift § 17

Autoren
Von (Verfasser) RAuN Dr. Ingo Klöcker, RA Dr. Georg A. Frowein.