Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)

Umwandlungssteuer-Erlass 2011 und ESUG

Erste Kommentare aus erster Hand in der GmbH-Rundschau

             
GmbHR 3/2012  

Heft 3 / 2012 (1.2.2012)

Sicht der Finanzverwaltung
hrsg. von RegDir. Ralf Neumann

  • Erläuterungen zu den einzelnen Regelungen des Erlasses
  • Aus erster Hand von Vertretern der Finanzverwaltung
  • Dem Aufbau und den Regelungsbereichen des Erlasses folgend: Vermögensübertragung, Verschmelzung, Spaltung, Einbringung, Organschaft
  GmbHR 5 / 2012  

Heft 5 / 2012 (1.3.2012)

Sicht der Steuerberatung
hrsg. von WP/StB Prof. Dr. Norbert Neu

  • Abweichungen ggü. der Entwurfsfassung
  • Zeitliche Anwendung/Übergangsregelungen
  • Umwandlung KapGes mit ausl. Anteilseignern in PersGes
  • Gewerbesteuerfalle § 18 III UmwStG
  • Zweifels- und Praxisfragen zur Verschmelzung, Einbringung, Spaltung
  • Auswirkungen von Umwandlungen auf Kleinaktionäre

    Jetzt bestellen       Jetzt bestellen

 

GmbH-Beratung nach dem ESUG

         

 

Heft 8 / 2012 (15.4.2012)

hrsg. von Dr. Volker Römermann und Prof. Dr. Heinz Vallender

  • Die unterschiedlichen Beratungsperspektiven der GmbH als Schuldnerin und der Gläubiger einer GmbH
  • Neuerungen für das Insolvenzeröffnungsverfahren
  • Die neue Eigenverwaltung und das oft vorgeschaltete Schutzschirmverfahren mit den Inhalten und Haftungsrisiken
  • Neuerungen für den Insolvenzplan
  • Debt-Equity-Swap als neues Sanierungs-Instrument
  • Neuerungen zur Haftung der GmbHGesellschafter und -Geschäftsführer, besonders für den Verfahrenskostenvorschuss und bei Insolvenzverschleppung
  • Die neue Berücksichtigung von Auslandssachverhalten und ihrer steigenden Relevanz

 

 
    Jetzt bestellen