Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Pöllath + Partners (Hrsg.)

Verdient - unverdient - Unternehmerische Arbeit und Vermögen. Recht und Steuern

Symposion zum zehnjährigen Bestehen von P+P Pöllath + Partners.
2008, 153 Seiten, broschiert, Festschrift, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-06313-9
34,80 €

Verdient - unverdient - Unternehmerische Arbeit und Vermögen. Recht und Steuern

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Symposion zum zehnjährigen Bestehen von P+P Pöllath + Partners München, 25. Januar 2008

1. Teil: Unternehmens- und Vermögensübergang im Erbfall

  1. Einleitung und Vorstellung der Referenten
    Dr. Andreas Richter, P+P Berlin
  2. Erbschaft als unverdientes Vermögen und als Kapital für Investitionen u. Arbeitsplätze
    Prof. Dr. Jens Beckert, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung
  3. Schutz von Unternehmen gegen Zerschlagung durch Pflichtteil oder Zugewinn
    Prof. Dr. Georg Crezelius, Universität Bamberg
  4. Erbschaftsteuer zwischen verfassungsrechtlichem Unternehmensschutz und Gleichheitsgeboten
    Vizepräsident des BFH Hermann-Ulrich Viskorf
  5. Podiumsdiskussion mit den Referenten und Prof. Dr. Rudolf Mellinghoff (Richter des BVerfG), Prof. Dr. Detlev Piltz (Flick Gocke Schaumburg, Bonn), Prof. Dr. Wolfgang Schön (Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht, München) Diskussionsleitung: Dr. Andreas Richter, P+P Berlin

2. Teil: Leistungs- oder erfolgsabhängige Vergütung und Vermögensbildung

  1. Einleitung und Vorstellung der Referenten
    Dr. Matthias Bruse, P+P München
  2. Selbstbetroffenheit bei Entscheidungen Erfolgsabhängige Vergütung vs. Unternehmens- und Vermögensertrag
    Prof. Dr. Reinhard Pöllath, P+P Berlin
  3. Boni für Manager aus zivilrechtlicher Sicht
    Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, Hengeler Müller, Düsseldorf
  4. Boni für Manager aus strafrechtlicher Sicht
    Dr. Sven Thomas, Thomas Deckers Wehnert Elsner, Düsseldorf
  5. Die Besteuerung kapital-disproportionaler Gewinnanteile
    Dr. Andreas Rodin, P+P Frankfurt
  6. Podiumsdiskussion mit den Referenten u. Prof. Dr. Ingo Saenger (Universität Münster, P+P Frankfurt), Dr. Thomas Töben (P+P Berlin) Diskussionsleitung: Dr. Matthias Bruse, P+P München
Autoren
Herausgegeben von Pöllath + Partners.