Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Birkenstock

Verfahrensrügen im Strafprozess - Rechtsprechungs-Sammlung

2004, 4904 Seiten, 2 Bände, gebunden, Rechtsprechungssammlung, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-16561-1
178,00 €

Verfahrensrügen im Strafprozess - Rechtsprechungs-Sammlung

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Zum Inhalt

Um das Verfahrensrecht zu beherrschen, eine Hauptverhandlung revisionssicher zu leiten oder revisionsrechtlich relevant mitzugestalten, muss der Strafverteidiger, Staatsanwalt oder Strafrichter sowie Referendar die Revisions-Rechtsprechung zum Strafverfahrensrecht möglichst sofort und vollständig zur Hand haben. Diese Rechtsprechungs-Sammlung bietet einen Zugang zur Revisions-Rechtsprechung der Strafsenate des BGH und der Spruchkörper des Bundesverfassungsgerichts zum Strafverfahrensrecht. Sie enthält mehr als 3000 höchstrichterlich beschiedene Verfahrensrügen, geordnet nach den einschlägigen Normen der StPO sowie den Gesetzen des Nebenstrafrechts. Die Rügen sind in erfolgreiche und erfolglose gegliedert und bieten so einen schnellen Zugang zur Lösung des konkreten Falls. Der I. Band beinhaltet §§ 1-260 StPO, der II. Band §§ 261-495 StPO sowie AO, BRAO, BZRG, GVG, GG, G 10, JGG und MRK.

Zum Autor

Reinhard Birkenstock ist Strafverteidiger und Fachanwalt für Strafrecht in Köln. Als ausgewiesener Kenner der Materie verfügt er über langjährige Praxiserfahrung.

Autoren
Von (Verfasser) RA, FAStrafR Reinhard Georg Birkenstock.