Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Reidt/Stickler/Glahs (Hrsg.)

Vergaberecht

3. neu bearbeitete Auflage, 2011, 1056 Seiten, gebunden, Kommentar, 14,5 x 21cm
ISBN  978-3-504-40073-6
99,00 €
Dieser Kommentar – handlich und brandaktuell – ist ein echtes Standardwerk für die Praxis. Bereits unter Berücksichtigung von VgV 2010, VergModG, SektVO und vielen anderen top-aktuellen Entscheidungen.

Vergaberecht

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

GWB-Vergaberecht für alle Fälle:

  • Im Beratungsmandat, z.B. bei Erstellung oder Prüfung der Auschreibungsunterlagen, bietet der vorliegende Kommentar die Qualität, Durchdringung des Stoffes und Zuverlässigkeit eines umfangreichen Standardwerks.
  • Bei aller Darstellungstiefe bleibt das Buch dabei aber stets handlich und ist so strukturiert, dass effizientes Arbeiten jederzeit gewährleistet ist.
  • Der gleichbleibende Aufbau der einzelnen Bearbeitungen ermöglicht es dem Leser, sich optimal zu orientieren und die für seinen Fall relevanten rechtlichen Aspekte sicher und schnell zu finden.

Mit Erscheinen der dritten Auflage kann der Reidt/Stickler/Glahs sowohl was den Stand der Gesetzgebung, als auch, was die eingearbeitete Rechtsprechung angeht, wiederum das Prädikat „Topaktuell“ in Anspruch nehmen: Die grundlegenden Neuerungen des Vergaberechts aus den Jahren 2009/2010 sind komplett eingearbeitet, bis hin zur brandaktuellen Neufassung der Vergabeverordnung vom 7. 6. 2010. Zusätzlich zu den Änderungen im Bereich der Gesetzgebung wurde auch die Rechtsprechung des EuGH, des BGH, der OLG-Vergabesenate und der Vergabekammern seit der Vorauflage eingearbeitet.

Aus dem Inhalt

  • Kommentierung der §§ 97 bis 129b GWB
  • Kommentierung der Vergabeverordnung vom 7. 6.2010
  • Übersicht über die landesrechtlichen Ausführungsbestimmungen und die Vergabekammern des Bundes und der Länder
  • Geschäftsordnung der Vergabekammern des Bundes
Autoren
Herausgegeben von RA Dr. Olaf Reidt, RA Dr. Thomas Stickler, RAin Dr. Heike Glahs. Bearbeitet von RA Dr. Matthias Diehr, RA Dr. Matthias Ganske, RAin Dr. Heike Glahs, RA Dr. Olaf Reidt, RA Dr. Thomas Stickler.