Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Verlag Dr. Otto Schmidt

Aktuelles Arbeitsrecht 2017 - 20.11.2017

Neuerungen vor und nach der Bundestagswahl 2017
20.11.2017
Düsseldorf

Referenten

Dietrich Boewer

Dietrich Boewer

Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Köln, Vorsitzender Richter a.D. am LAG Düsseldorf, ist Autor verschiedener Fachbücher zum Arbeits- und Lohnpfändungsrecht und Mitautor des halbjährlich erscheinenden Werkes „Aktuelles Arbeitsrecht“.

Prof. Dr. Björn Gaul

Prof. Dr. Björn Gaul

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Partner bei CMS Hasche Sigle in Köln. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Arbeitsrecht, speziell im Zusammenhang mit Transaktionen, Umstrukturierungen, Ausgliederung von Geschäftsbereichen, Tarifwechsel, Personalabbau sowie Privatisierungen.

Themen

Aktuelle Rechtsprechung
− Wirksamkeit von Widerrufsvorbehalten
− Betriebsbedingte Änderungskündigung
− Mitbestimmung bei Anrechnung von Tariflohnerhöhung
− Erholungsurlaub bei Arbeitszeitänderung

Neue Gesetzesvorhaben
− Entgelttransparenzgesetz
− Betriebsrentenrecht
− Datenschutz

Arbeitsrechtliche Fallstricke
Arbeitsrechtliche Gestaltungshinweise

Jetzt buchen

Seminarziel

2017 gibt es wieder zahlreiche Änderungen, die ab dem Tag des In-Kraft-Tretens umgesetzt werden müssen. Hier sorgen derzeit nicht nur Topthemen wie die neuen Rechtsverordnungen zum Mindestlohn, die Änderung des Mutterschutzrechts und des Gesetzes zur Arbeitnehmerüberlassung für Klärungsbedarf in der Praxis. Wichtige Neuerungen gibt es auch in der Rechtsprechung. Einfach, schnell und kompakt informiert dieses Seminar über alle arbeitsrechtlichen Neuerungen für 2017 und welche Auswirkungen diese auf die Praxis haben.

Teilnehmerkreis

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, leitende Mitarbeiter Personal- und Rechtsabteilungen

9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

  • Erfahrung mit der Umsetzung des Entgelttransparenzgesetzes
  • Gefährdungsbeurteilung nach dem neuen Mutterschutzgesetz
  • Neufassung des BDSG zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung
  • Aktuelle Änderungen im Betriebsrentenrecht
  • Inhalts- und Ausübungskontrolle bei Widerrufsvorbehalten
  • Aktuelles zur Befristung von Arbeitsverhältnissen
  • Neues zur Diskriminierung wegen der religiösen Überzeugung
  • Initiativlast des Arbeitgebers bei der Inanspruchnahme von Erholungsurlaub?
  • Fristlose Kündigung einer Führungskraft wegen illoyalen Verhaltens
  • Änderungskündigung nach Veränderung des Anforderungsprofils
  • Erholungsurlaub in der Freistellungsphase der Altersteilzeit
  • Erholungsurlaub bei unterjähriger Änderung der Arbeitszeit
  • Außerordentliche Kündigung bei Vermögensdelikten
  • Sphärentheorie bei der Beteiligung des Betriebsrats vor einer Massenentlassung
  • Rechtliche Schranken zur Änderung von Versorgungszusagen
  • Konsequenzen einer fehlerhaften Information über einen Tarifvertrag
  • Einbeziehung ausländischer Tochtergesellschaften in die Unternehmensmitbestimmung
  • Aktuelles zur Betriebsratswahl
  • Bedeutung von Leiharbeitnehmern bei der Freistellung von Betriebsratsmitgliedern
  • Mitbestimmung bei der Errichtung eines elektronischen Kalenders
  • Mitbestimmung bei der Anrechnung einer zweistufigen Tariflohnerhöhung
  • Neues zur Unterrichtung nach § 613 a BGB

Maritim Hotel Düsseldorf
Maritim Platz 1, 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 211 5209-0

Teilnahmegebühr
495,– € Seminargebühr (zzgl. USt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

Zimmerreservierungen
Es besteht ein begrenztes Zimmerkontingent bis zum 29.10.2017 unter dem Stichwort „Verlag Dr. Otto Schmidt“ im o.g. Tagungshotel zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Ihre Reservierung direkt im Tagungshotel vor.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO.


Dietrich Boewer
Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Köln, Vorsitzender Richter a.D. am LAG Düsseldorf, ist Autor verschiedener Fachbücher zum Arbeits- und Lohnpfändungsrecht und Mitautor des halbjährlich erscheinenden Werkes „Aktuelles Arbeitsrecht“.

Prof. Dr. Björn Gaul

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Partner bei CMS Hasche Sigle in Köln. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Arbeitsrecht, speziell im Zusammenhang mit Transaktionen, Umstrukturierungen, Ausgliederung von Geschäftsbereichen, Tarifwechsel, Personalabbau sowie Privatisierungen.


589,05 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

495,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)

* Pflichtfelder