Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Verlag Dr. Otto Schmidt

Aktuelles Arbeitsrecht 2019 - 18.06.2019

Neuerungen, Fallstricke, Gestaltungshinweise für die Beratungspraxis
18.06.2019
Köln

Referenten

Dietrich Boewer

Dietrich Boewer

Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Köln, Vorsitzender Richter a.D. am LAG Düsseldorf, ist Autor verschiedener Fachbücher zum Arbeits- und Lohnpfändungsrecht und Mitautor des halbjährlich erscheinenden Werkes „Aktuelles Arbeitsrecht“.

Prof. Dr. Björn Gaul

Prof. Dr. Björn Gaul

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Partner beiCMSHascheSigle in Köln. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Arbeitsrecht, speziell im Zusammenhang mit Transaktionen, Umstrukturierungen, Ausgliederung von Geschäftsbereichen, Tarifwechsel, Personalabbau sowie Privatisierungen.

Themen

  • Fragen zur Einführung der Brückenteilzeit
  • Neue Vorschläge zu EU-Richtlinien
  • Unionsrechtliche Pflicht zur technischen Arbeitszeiterfassung – Abschied von der Vertrauensarbeitszeit?
Jetzt buchen

Seminarziel

Ziel des Seminars ist es, Ihnen die aktuelle Rechtsprechung und die aktuellen Gesetzesvorhaben in 2019 für Ihren Arbeitsbereich zu erläutern. Sie erfahren alles Wissenswerte von der Einstellung über den Arbeitsvertrag bis hin zur Kündigung. So erhalten Sie einen klaren Überblick über die Änderungen, die sich in Ihrem Arbeitsbereich ergeben. Grundkenntnisse in diesen Bereichen sind Voraussetzung.

Teilnehmerkreis

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, leitende Mitarbeiter in Personal- und Rechtsabteilungen

9.30 –17.00 Uhr

  • Fragen zur Einführung der Brückenteilzeit
  • Praktische Umsetzung der gesetzlichen Regelungen zur Tarifeinheit
  • Arbeitsrechtliche Folgen des Gesetzes zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen
  • Neue EU-Richtlinie zu Whistleblowern
  • Anspruch auf Abgabe einer schriftlichen Stellenbeschreibung (hier: Syndikusrechtsanwalt)
  • Kennzeichnung relevanter Vorbeschäftigungen für sachgrundlose Befristungen
  • Nochmals: AGB-Kontrolle von Ausschlussfristen bei Alt-Verträgen
  • Neues zur betrieblichen Übung
  • Vergütung von Reisezeiten (Auslandsentsendung/Weiterbildungsveranstaltungen)
  • Handlungspflichten des Arbeitgebers zur Vermeidung einer Übertragung des Erholungsurlaubs
  • Unionsrechtliche Pflicht zur technischen Arbeitszeiterfassung – Abschied von der Vertrauensarbeitszeit?
  • Neues zur Umsetzung einer Massenentlassung
  • Personenbedingte Kündigung ohne betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Widerrufsrecht beim Abschluss von Aufhebungsverträgen außerhalb der Geschäftsräume
  • Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei Kündigungen
  • Altersabstandsklausel im Bereich der betrieblichen Altersversorgung
  • Streikmobilisierung auf Firmenparkplatz
  • Zuschläge für Mehr-, Über-, Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit an BR-Mitglieder
  • Anspruch des Betriebsrats auf Arbeitsbefreiung bei BR-Tätigkeit außerhalb der individuellen Arbeitszeit
  • Entgelttransparenz: Anspruch des Betriebsrats auf Überlassung von Entgeltlisten
  • Erstattung von Rechtsanwaltskosten zur Durchsetzung des durch den Betriebsrat abgetretenen Kostenerstattungsanspruchs
  • Altersdiskriminierung durch Auswahlrichtlinie für Wiedereinstellungen nach KündigungenBegünstigung von Gewerkschaftsmitgliedern durch Sozialtarifvertrag
  • Betriebsübergang: Kündigung einer gemäß § 613a Abs. 1 S. 2 BGB fortgeltenden Betriebsvereinbarung
  • Rechtsfolgen einer bezahlten Freistellung für Dauer und Höhe des Arbeitslosengeld
  • Arbeitsunfall bei Tätigkeit im Home-Office

Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14,
50667 Köln
Tel.: +49 221 275-0

Teilnahmebescheinigung
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden
zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO.

Teilnahmegebühr

495,– € Seminargebühr (zzgl. MwSt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Zusätzlich steht Ihnen die Arbeitsunterlage als Download zur Verfügung; ca. zwei Tage vor Seminartermin erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per Mail. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

AGB

Unsere vollständigen AGB finden Sie unter www.otto-schmidt.de/agb

Tagungsleitung:

Dietrich Boewer
Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Köln, Vorsitzender Richter a.D. am LAG Düsseldorf, ist Autor verschiedener Fachbücher zum Arbeits- und Lohnpfändungsrecht und Mitautor des halbjährlich erscheinenden Werkes „Aktuelles Arbeitsrecht“.

Prof. Dr. Björn Gaul

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Partner beiCMSHascheSigle in Köln. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Arbeitsrecht, speziell im Zusammenhang mit Transaktionen, Umstrukturierungen, Ausgliederung von Geschäftsbereichen, Tarifwechsel, Personalabbau sowie Privatisierungen.


589,05 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

495,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)

* Pflichtfelder