Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Informationsdienst zu Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO/FGO, Steuerstrafrecht
ISSN  1617-2272
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul aostb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2020: 234,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 19,80 € (inkl. MwSt), Ausland: 32,30 €

Online-Angebot zum Print-Abo:
Beratermodul aostb:
- Archiv des AO-StB
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuerhandbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Schneller und vollständiger Überblick über das gesamte steuerliche Verfahrensrecht. Mit Handlungsempfehlungen, Gestaltungsempfehlungen und Formulierungsempfehlungen. Mit Beiträgen zum Selbststudium nach § 15 FAO.

Die Zeitschrift

Der "AO-Steuerberater" (AO-StB) gibt einen schnellen und vollständigen Überblick über das gesamte steuerliche Verfahrensrecht - d.h. Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO, FGO und Steuerstrafrecht. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete strategische Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuerrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der verfahrensrechtlichen Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul aostb erhalten Sie als Abonnent des AO-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des AO-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater-Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul aostb enthält zusätzlich:

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft)
  • Entscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung, das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften
Der "AO-Steuerberater" bietet zusammen mit dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater", dem "GmbH-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 20.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RA/FAStR Thomas Carlé, M.B.L.-HSG, RA/ FAStR/StB Ingo Heuel, RiBFH Prof. Dr. Gregor Nöcker, RA/MR a.D. Hans-Peter Schmieszek

Homepage:
www.aostb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 1/2020

Aktuelles

Günther, Karl-Heinz, Bundesrat stimmt mehreren vom Bundestag beschlossenen Gesetzen zu, AO-StB 2020, 1

Günther, Karl-Heinz, Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD), AO-StB 2020, 1-2

Günther, Karl-Heinz, Bekanntgabe von Verwaltungsakten ins Ausland, AO-StB 2020, 2

Günther, Karl-Heinz, Gemeinsame Erklärung der zuständigen Behörde der Bundesrepublik Deutschland und der zuständigen Behörde der Vereinigten Staaten von Amerika über die Durchführung des spontanen Austauschs länderbezogener Berichte für 2018 beginnende Wirtschaftsjahre, AO-StB 2020, 2-3

Günther, Karl-Heinz, Gemeinnützigkeit eines Vereins zur Förderung des IPSC-Schießens, AO-StB 2020, 3

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

BFH v. 22.8.2019 - V R 67/16 / Gersch, Eva-Maria, Gemeinnützigkeit einer zu Finanzierungszwecken zwischengeschalteten GmbH, AO-StB 2020, 3-4

BFH v. 26.9.2018 - V R 13/18 / Aweh, Lothar, Billigkeitserlass bei Rechtsirrtum über die Person des Steuerschuldners, AO-StB 2020, 4-5

BFH v. 8.10.2019 - V R 15/18 / Knittel, Michael, Festsetzung der Zinsen gem. § 233a AO bei mehreren Änderungsbescheiden, AO-StB 2020, 5-6

BFH v. 29.8.2019 - X S 6/19 / Lindwurm, Christof, Kein Akteneinsichtsrecht nach Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bei unzulässiger Anhörungsrüge, AO-StB 2020, 6-7

VG Gießen v. 23.10.2019 - 4 K 252/19.GI / Gehm, Matthias, Insolvenzverwalter kann von FA nicht Jahressteuerkontoauszüge betreffend den Insolvenzschuldner verlangen, AO-StB 2020, 7-8

BFH v. 3.9.2019 - IX R 17/18 / Marfels, Michael, Glaubhaftmachung des fehlenden Verschuldens bei Wiedereinsetzungsantrag, AO-StB 2020, 8-10

BFH v. 5.8.2019 - IX S 16/19 / Steinhauff, Dieter, Streitwert bei Streit über die Höhe eines gesondert festgestellten Verlusts, AO-StB 2020, 10-11

Beiträge für die Beratungspraxis

Tormöhlen, Helmut, Aktuelle Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht, AO-StB 2020, 12-16

Als Fortsetzung der Rechtsprechungsübersicht in AO-StB 5/2019 (Tormöhlen, AO-StB 2019, 149) werden wieder praxisrelevante Entscheidungen zum Steuerstrafrecht vorgestellt, die bisher noch nicht im AO-StB besprochen wurden. Die Entscheidungen behandeln die Themen Gesamtstrafe, Einziehung, Steuerhinterziehung, Steuerhehlerei und Strafverfahrensrecht.

Nöcker, Gregor, 101 Jahre Abgabenordnung – was nun?, AO-StB 2020, 16-20

Das Besteuerungsverfahren ist in den letzten Jahren in vielen Bereichen geändert worden. Die Einführung von ELSTER, ELSTAM und der E?Bilanz, der Datenschutz wie auch das Massenverfahren der Steuerfestsetzung und -erhebung im Zeitalter von Digitalisierung, aber auch neue Instrumente wie Task Risk Management und Tax Compliance verlangen nach einem modernisierten Verfahrensrecht. Dieser Beitrag will anhand von Beispielsfällen wesentliche Neuerungen der letzten AO-Reformen und ihre Relevanz für die Beratungspraxis aufzeigen und die AO in der Zukunft zu skizzieren.

v. Wedelstädt, Alexander, Mitteilungspflicht bei grenzüberschreitenden Steuergestaltungen, AO-StB 2020, 21-22

Durch das “Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung von grenzüberschreitenden Steuergestaltungen“ ist mit Wirkung vom 1.1.2020 in den §§ 138d bis 138k AO eine Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen eingeführt worden. Ziel ist es, “grenzüberschreitende Steuervermeidungspraktiken und Gewinnverlagerungen zeitnah zu identifizieren und zu verringern, um die Erosion des deutschen Steuersubstrats zu verhindern“. Der Beitrag stellt die neuen Regelungen im Überblick dar.

Gersch, Eva-Maria, Kann eSport gemeinnützig sein?, AO-StB 2020, 22-24

Vor einiger Zeit gab es im Bundestag eine Anfrage zum Thema eSport. Grund genug, um der Frage nachzugehen, ob eSport gemeinnützig sein kann. Dabei untersucht die Autorin die Elemente des Sports im eSport und nimmt eine Abgrenzung zum Schachspiel vor. Sodann untersucht sie, ob eSport die allgemeinen Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit erfüllt.

Langhein, Bernd, Sichere elektronische Nachrichten vom beA an das Finanzamt, AO-StB 2020, 25-27

Eine sichere elektronische Korrespondenz mit dem Finanzamt ist jetzt über das beA möglich. Schriftsätze und Dateianhänge können mit beweiskräftiger Zugangsbestätigung mit Datum und Uhrzeit in Sekundenschnelle an das beBPo des Finanzamts bei Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zugestellt werden.

Literaturempfehlungen

Steinhauff, Dieter, Rechtssichere Anwendung des Steuerrechts – Verfassungsrechtliche Anforderungen und verfahrensrechtliche Optionen, AO-StB 2020, 28-30

Steinhauff, Dieter, Vertrauensschutz im Steuerstaat – eine Bestandsaufnahme, AO-StB 2020, 30-31

Service

Otto Schmidt Verlag bietet in Kooperation mit der International Association of Privacy Professionals (IAPP) Seminare zum Datenschutz an, AO-StB 2020, R5

§ 15 FAO Selbststudium: Die Reichweite der formellen Korrespondenz bei vGA und verdeckter Einlage (§ 32a KStG), AO-StB 2020, R5

Freiberufliche Tätigkeit – Risiko der Delegation von Tätigkeiten, AO-StB 2020, R5

Aktuelle FG-Rechtsprechung rund um die GmbH, AO-StB 2020, R6

Kompetenz der Gesellschafterversammlung zur Regelung der Anstellungsbedingungen des Geschäftsführers, AO-StB 2020, R6

Erbschaftsteuerliche Behandlung von Termfix-Versicherungen, AO-StB 2020, R6

Der Erbschaftsteuer-Berater Check 2019, AO-StB 2020, R6

Plädoyer für eine Modernisierung des Verfahrens zur Erteilung und Bestätigung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, AO-StB 2020, R6

Die “Hightlights“ im Ertragsteuerrecht 2019, AO-StB 2020, R6