Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Informationsdienst zu Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO/FGO, Steuerstrafrecht
ISSN  1617-2272
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul aostb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 226,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 17,50 € (inkl. MwSt), Ausland: 29,50 €

Online-Angebot zum Print-Abo:
Beratermodul aostb:
- Archiv des AO-StB
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuerhandbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Schneller und vollständiger Überblick über das gesamte steuerliche Verfahrensrecht. Mit Handlungsempfehlungen, Gestaltungsempfehlungen und Formulierungsempfehlungen. Mit Beiträgen zum Selbststudium nach § 15 FAO.

Die Zeitschrift

Der "AO-Steuerberater" (AO-StB) gibt einen schnellen und vollständigen Überblick über das gesamte steuerliche Verfahrensrecht - d.h. Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO, FGO und Steuerstrafrecht. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete strategische Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuerrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der verfahrensrechtlichen Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul aostb erhalten Sie als Abonnent des AO-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des AO-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater-Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul aostb enthält zusätzlich:

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft)
  • Entscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung, das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften
Der "AO-Steuerberater" bietet zusammen mit dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater", dem "GmbH-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 20.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RA/FAStR Thomas Carlé, M.B.L.-HSG, RA/ FAStR/StB Ingo Heuel, RiBFH Prof. Dr. Gregor Nöcker, RA/MR a.D. Hans-Peter Schmieszek

Homepage:
www.aostb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 03/2019

Aktuelles

Günther, Karl-Heinz, Änderung des AO-Anwendungserlasses, AO-StB 2019, 69-70

Günther, Karl-Heinz, Korrektur des allgemeinen Informationsschreibens zur Datenschutz-Grundverordnung, AO-StB 2019, 70

Günther, Karl-Heinz, Allgemeine Informationen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Art. 12–14 der DSGVO in der Steuerverwaltung, AO-StB 2019, 70

Günther, Karl-Heinz, Steuerliche Behandlung von Leistungen im Rahmen der Flüchtlingshilfe, AO-StB 2019, 70

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung

BFH v. 27.9.2018 - V R 32/16 / Bauhaus, Krimhild, Billigkeitserlass nach § 163 AO bei fehlerhaften Rechnungen, AO-StB 2019, 70-71

BFH v. 13.9.2018 - III R 19/17 / Lindwurm, Christof, Billigkeitserlass bei Kindergeldrückforderung – Anrechnung des Kindergelds auf Sozialleistungen I, AO-StB 2019, 71-72

BFH v. 13.9.2018 - III R 48/17 / Lindwurm, Christof, Billigkeitserlass bei Kindergeldrückforderung – Anrechnung des Kindergelds auf Sozialleistungen II, AO-StB 2019, 72-74

BFH v. 23.10.2018 - VII R 44/17 / Aweh, Lothar, Duldungsbescheid wegen auf Vorauszahlungsbescheid beruhender Steuerforderung, AO-StB 2019, 74-75

BFH v. 18.9.2018 - XI R 54/17 / Schmieszek, Hans-Peter, Einwendungsausschluss des GmbH-Geschäftsführers bei unterlassenem Widerspruch gegen die Forderungsanmeldung des FA, AO-StB 2019, 75-76

BFH v. 23.10.2018 - VII R 13/17 / Steinhauff, Dieter, Keine Einbeziehung von Masseverbindlichkeiten in das Insolvenzplanverfahren, AO-StB 2019, 76-78

BFH v. 20.11.2018 - IV B 44/18 / Steinhauff, Dieter, Klagebefugnis bei prozessualer Rechtsnachfolge, AO-StB 2019, 78-80

Verwaltung

BMF v. 24.1.2019 - III C 3 – S 7279/19/10001 :001, IV A 3 - S 0354/14/10001 :019 / Grebe, Christian, Korrektur der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Bauleistungen nach § 13b Abs. 2 Nr. 4, § 27 Abs. 19 UStG; Auswirkungen des BFH-Urteils v. 27.9.2018 – V R 49/17, AO-StB 2019, 80-81

Beiträge für die Beratungspraxis

Kober, Michael, Aktuelle Rechtsprechung zum Verfahrensrecht, AO-StB 2019, 82-86

Als Fortsetzung der Rechtsprechungsübersicht in AO-StB Heft 11/2018, 344 werden wiederum praxisrelevante Entscheidungen der Finanzgerichte neben bislang noch nicht im AO-StB besprochenen Entscheidungen der Finanzgerichte und des BFH vorgestellt.

Bruschke, Gerhard, Benennungsverlangen nach § 160 AO, AO-StB 2019, 86-93

§ 160 AO enthält die Regelung, dass Schulden, Lasten, Betriebsausgaben, Werbungskosten u.a. Ausgaben steuerlich regelmäßig nicht zu berücksichtigen sind, wenn der Steuerpflichtige dem Verlangen des FA nicht nachkommt, die Gläubiger oder die Empfänger genau zu benennen. Der Beitrag beschäftigt sich u.a. mit den Folgen der Nichtbenennung, Auskunftsverweigerungsrechten, dem Ermessen der Finanzverwaltung, strafrechtlichen Aspekten und dem Rechtsschutz.

Nöcker, Gregor, Rechtsschutz im Fall des Baukindergeldes, AO-StB 2019, 93-96

Die Gewährung des Baukindergelds fällt nicht in die Zuständigkeit der Finanzverwaltung, sondern in die der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Bank). Mag das Baukindergeld auch andere Fördervoraussetzungen haben als ehedem die Eigenheimzulage, so ist es doch gut vorstellbar, dass auch hier im Einzelfall Streit über das Vorliegen der Voraussetzungen oder die Ablehnung des Antrags entsteht. In dem Beitrag soll geprüft werden, welchen Rechtsschutz es gibt.

Literaturempfehlungen

Steinhauff, Dieter, Die Duldungspflicht gem. § 77 AO – Risikoprofil in der Praxis, AO-StB 2019, 96-97

Steinhauff, Dieter, Die Anwendung des § 175 AO in der Praxis, AO-StB 2019, 98-99

Service

Kölner Tage Steuerfahndung: Aktuelle Problemfelder in der Steuerstrafverteidigung, AO-StB 2019, R5

Ausgewählte Einzelprobleme der Betriebsaufspaltung, AO-StB 2019, R5

Baukindergeld – das Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau, AO-StB 2019, R6

Problemfelder bei der Bewertung ausländischer Beteiligungen im vereinfachten Ertragswertverfahren, AO-StB 2019, R6

JStG 2018: Update – Die Verschonungsbedarfsprüfung nach § 28a ErbStG, AO-StB 2019, R6

Der Erbschaftsteuer-Berater Check 2018 – Checkliste zur Erinnerung an das Wichtigste aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung, AO-StB 2019, R6

Realteilung: Finanzverwaltung ändert erneut den Erlass zur Anwendung von § 16 Abs. 3 Satz 2 bis 4 und 5 EStG, AO-StB 2019, R6