Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Informationsdienst zu Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO/FGO, Steuerstrafrecht
ISSN  1617-2272
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Berater-Modul Steuerliches Verfahrensrecht und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2018: 216,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 16,70 € (inkl. MwSt), Ausland: 28,10 €

Online-Angebot zum Print-Abo:
Beratermodul Steuerliches Verfahrensrecht:
- Archiv des AO-StB
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuerhandbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte


Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Die Zeitschrift

Der "AO-Steuerberater" (AO-StB) gibt einen schnellen und vollständigen Überblick über das gesamte steuerliche Verfahrensrecht - d.h. Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO, FGO und Steuerstrafrecht. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete strategische Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuerrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der verfahrensrechtlichen Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Berater-Modul Steuerliches Verfahrensrecht erhalten Sie als Abonnent des AO-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des AO-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater-Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Berater-Modul Steuerliches Verfahrensrecht enthält zusätzlich:

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft)
  • Entscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung, das Berater-Modul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften
Der "AO-Steuerberater" bietet zusammen mit dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater", dem "GmbH-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Wird nach Erhalt des letzten Probeheftes nichts anderes mitgeteilt, soll das Probeabonnement automatisch als Jahresabonnement zum jeweiligen Jahresbezugspreis plus Versandkosten mit einem Kündigungsrecht von 6 Wochen zum Jahresende fortgesetzt werden.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 20.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RA/FAStR Thomas Carlé, M.B.L.-HSG, RA/ FAStR/StB Ingo Heuel, RiBFH Prof. Dr. Gregor Nöcker, RA/MR a.D. Hans-Peter Schmieszek

Homepage:
www.aostb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 1/2018

Aktuelles

Günther, Karl-Heinz, Anpassung des AO-Anwendungserlasses zu § 154 AO, AO-StB 2018, 1

Günther, Karl-Heinz, Elektronisch authentifizierte Übermittlung von Steuererklärungen, AO-StB 2018, 1

Günther, Karl-Heinz, Vollzugsfragen bei Zweckbetrieben der Wohlfahrtspflege nach § 66 AO, AO-StB 2018, 1-2

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung

BFH v. 27.9.2017 - XI R 9/16 / Uhländer, Christoph, Haftungsbescheid: Einwendungsausschluss des GmbH-Geschäftsführers bei unterlassenem Widerspruch gegen die Forderungsanmeldung des FA, AO-StB 2018, 2-4

BFH v. 15.3.2017 - III R 12/16 / Uhländer, Christoph, Veranlagungswahlrecht: Einspruchsbefugnis des Insolvenzverwalters gegen einen für die Zeit nach Insolvenzeröffnung ergangenen Zusammenveranlagungsbescheid, AO-StB 2018, 4-5

BFH v. 29.8.2017 - VIII R 33/15 / Weiss, Martin, Wiedereinsetzung in die Antragsfrist gem. § 32d Abs. 2 Nr. 3 S. 4 EStG bei nicht fachkundig beratenen Steuerpflichtigen, AO-StB 2018, 5-7

BFH v. 14.9.2017 - IV R 51/14 / Marfels, Michael, Bindungswirkung der bei der Gewinnfeststellung erfolgten Billigkeitsentscheidung für den GewSt-Messbetrag, AO-StB 2018, 7-8

FG Münster v. 19.10.2017 - 5 K 3971/14 U / Marfels, Michael, Kein schlichter Änderungsantrag nach einer Einspruchsentscheidung, AO-StB 2018, 8-9

BFH v. 14.6.2017 - I R 38/15 / Lindwurm, Christof, Aussetzungszinsen bei übereinstimmender Erledigungserklärung, AO-StB 2018, 9-10

BFH v. 1.8.2017 - VII R 12/16 / Lemaire, Norbert, Aufrechnung mit einer rechtswegfremden Forderung, AO-StB 2018, 10-12

BFH v. 21.9.2017 - XI B 49/17 / Steinhauff, Dieter, Zu den Anforderungen an die ordnungsgemäße Begründung einer Nichtzulassungsbeschwerde, AO-StB 2018, 12-13

BFH v. 27.10.2017 - IX S 21/17 / Kühnen, Sabine, Anwendungsbereich und Voraussetzungen der Anhörungsrüge; Abgrenzung zu Gegenvorstellung, außerordentlicher Beschwerde oder Verfassungsbeschwerde, AO-StB 2018, 13-14

BGH v. 7.9.2017 - 1 StR 186/17 / Gehm, Matthias, Verwertung von Erkenntnissen aus Vorfeldermittlungen bei unterbliebener Beschuldigtenbelehrung, AO-StB 2018, 14-16

Beiträge für die Beratungspraxis

Tormöhlen, Helmut, Aktuelle Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht, AO-StB 2018, 16-21

Als Fortsetzung der Rechtsprechungsübersicht in AO-StB 5/2017 (Tormöhlen, AO-StB 2017, 147) werden wieder praxisrelevante Entscheidungen zum Steuerstrafrecht vorgestellt, die bisher noch nicht im AO-StB besprochen wurden, insb. zu den Bereichen Steuerhinterziehung, Selbstanzeige, gewerbsmäßiger Schmuggel, Strafzumessung, Strafverfahrensrecht und Strafvollstreckung.

Schuster, Silvia, Beweisverwertungsverbote im finanzgerichtlichen Verfahren, AO-StB 2018, 21-24

Verwertungsverbote im Steuerstrafrecht führen nicht in jedem Fall auch zu einem Verwertungsverbot im Besteuerungs- und im finanzgerichtlichen Verfahren. Hier ist ein Verwertungsverbot vielmehr die Ausnahme. Der Beitrag thematisiert einzelne Verwertungsverbote und was ein Berater beachten muss, damit insb. die Erkenntnisse einer Außenprüfung im Besteuerungsverfahren nicht verwertet werden.

Schulze, Michael, Aktuelle Entscheidungen aus der Verwaltungsgerichtsbarkeit mit steuerverfahrensrechtlichen Bezügen, AO-StB 2018, 24-30

Die Rechtsprechungsübersicht umfasst ausgewählte Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts sowie der Oberverwaltungsgerichte mit steuerverfahrensrechtlichen Bezügen, die im Zeitraum zwischen Mai 2015 bis November 2017 veröffentlicht worden sind.

Literaturempfehlungen

Steinhauff, Dieter, Neue Tatsachen und Beweismittel im Steuerrecht – Berichtigung nach § 173 AO?, AO-StB 2018, 30-32

Service

Pasewaldt, David, Rezension: Esser/Rübenstahl/Saliger/Tsambikakis, Wirtschaftsstrafrecht, AO-StB 2018, R7

Hilgers-Klautzsch, Brigitte / Heuel, Ingo / Peters, Sebastian / Schauf, Jörg / Talaska, Peter, Kohlmann, Steuerstrafrecht – Kommentar, 59. Lieferung, AO-StB 2018, R7-R8

§ 15 FAO Selbststudium: Schiedsvereinbarungen bei GmbH und GmbH & Co. KG, AO-StB 2018, R8

Der GmbH-Jahresrückblick 2017, AO-StB 2018, R8

Zeitliche Grenze für die Erklärung des Verzichts auf die Steuerbefreiung und die Rücknahme des Verzichts, AO-StB 2018, R8