Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Informationsdienst zu Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO/FGO, Steuerstrafrecht
ISSN  1617-2272
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul aostb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2018: 216,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 16,70 € (inkl. MwSt), Ausland: 28,10 €

Online-Angebot zum Print-Abo:
Beratermodul aostb:
- Archiv des AO-StB
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuerhandbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Die Zeitschrift

Der "AO-Steuerberater" (AO-StB) gibt einen schnellen und vollständigen Überblick über das gesamte steuerliche Verfahrensrecht - d.h. Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO, FGO und Steuerstrafrecht. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete strategische Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuerrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der verfahrensrechtlichen Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul aostb erhalten Sie als Abonnent des AO-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des AO-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater-Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul aostb enthält zusätzlich:

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft)
  • Entscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung, das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften
Der "AO-Steuerberater" bietet zusammen mit dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater", dem "GmbH-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 20.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RA/FAStR Thomas Carlé, M.B.L.-HSG, RA/ FAStR/StB Ingo Heuel, RiBFH Prof. Dr. Gregor Nöcker, RA/MR a.D. Hans-Peter Schmieszek

Homepage:
www.aostb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 7/2018

Aktuelles

Günther, Karl-Heinz, Aussetzung der Vollziehung von Nachzahlungszinsen, AO-StB 2018, 197

Günther, Karl-Heinz, “Tatsächliche Verständigung“ über Hinterziehungszinsen unzulässig, AO-StB 2018, 197

Günther, Karl-Heinz, Technische Sicherheitseinrichtung für elektronische Aufzeichnungssysteme, AO-StB 2018, 197

Günther, Karl-Heinz, Erneute Änderung des Vorläufigkeitskatalogs, AO-StB 2018, 197-198

Günther, Karl-Heinz, Allgemeinverfügung zur beschränkten Abziehbarkeit von sonstigen Vorsorgeaufwendungen, AO-StB 2018, 198

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung

FG Köln v. 26.4.2018 - 6 K 726/16 / Günther, Karl-Heinz, Nachgereichte Bescheinigung der Denkmalschutzbehörde als Grundlagenbescheid, AO-StB 2018, 198-199

BFH v. 20.2.2018 - VII R 21/16 / Kühnen, Sabine, Auswahlermessen bei mehreren Kostenschuldnern, begrenzt durch die Amtsermittlungspflichten, AO-StB 2018, 199-201

BFH v. 30.1.2018 - VIII R 20/14 / Schmieszek, Hans-Peter, Gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen eines Spezialfonds mit nur einem Anleger; Adressierungsmängel, AO-StB 2018, 201-202

BFH v. 30.1.2018 - VIII R 75/13 / Marfels, Michael, Zur Änderung von KESt-Anmeldungen bei Betrieben gewerblicher Art, AO-StB 2018, 202-203

BFH v. 22.11.2017 - XI R 14/16 / Uhländer, Christoph, Anfechtung von Steuerzahlungen in der Insolvenz – Folgen für § 240 AO?, AO-StB 2018, 203-204

BFH v. 9.1.2018 - IX R 34/16 / Lindwurm, Christof, Darstellung des Sach- und Streitstands im Tatbestand des Urteils, AO-StB 2018, 204-206

BFH v. 18.4.2018 - IV E 1/18 / Schmieszek, Hans-Peter, Streitwert im Gewinnfeststellungsverfahren bei Beteiligung einer Kapitalgesellschaft, AO-StB 2018, 206-207

Verwaltung

BMF v. 19.6.2018 - IV A 4 - S 0316/13/10005 :053 / Günther, Karl-Heinz, Aktualisierung des AO-Anwendungserlasses zu § 146 AO, AO-StB 2018, 207-208

BMF v. 29.5.2018 - IV A 4 - S 0316/13/10005 :054 / Günther, Karl-Heinz, Ergänzung des AEAO um Regelungen zur Kassen-Nachschau (§ 146b AO), AO-StB 2018, 208-209

Beiträge für die Beratungspraxis

Borgdorf, Reinold, Aktuelle Rechtsprechung zum Verfahrensrecht, AO-StB 2018, 211-214

Als Fortsetzung der Rechtsprechungsübersicht in AO-StB Heft 3/2018 werden wiederum praxisrelevante Entscheidungen der Finanzgerichte neben bislang noch nicht im AO-StB besprochenen Entscheidungen des BFH vorgestellt.

Gersch, Eva-Maria, Die Förderung der Allgemeinheit im Gemeinnützigkeitsrecht, AO-StB 2018, 214-217

Vor kurzem wurde einer traditionellen Freimaurerloge die Gemeinnützigkeit aberkannt (BFH v. 17.5.2017 – V R 52/15). In einer dazu veröffentlichten Presseerklärung des BFH hieß es, dass nun auch Männergesangsvereine, Schützenbruderschaften und andere Vereine, die nur Männer oder nur Frauen als Mitglieder aufnehmen, möglicherweise nicht mehr als gemeinnützig anzusehen seien. Dies ist Anlass genug, das Merkmal “Förderung der Allgemeinheit“ in § 52 Abs. 1 AO näher zu beleuchten.

v. Wedelstädt, Alexander, Teilnahme- und Auskunftsrechte der Gemeinden an Außenprüfungen der Finanzverwaltung, AO-StB 2018, 217-220

Verwalten die Landesfinanzbehörden die Gewerbe- und die Grundsteuer, haben die Gemeinden ein Auskunftsrecht sowie das Recht, an Außenprüfungen teilzunehmen, die im Gemeindebezirk erfolgen. Der Gemeinde sind auf Antrag die Betriebe zu nennen, bei denen eine Teilnahme an der Außenprüfung in Betracht kommt. Das Steuergeheimnis ist bei der Teilnahme zu beachten.

Kranenberg, Sonja, Steuerrechtliche Wahlrechte bei Grundlagenbescheiden, AO-StB 2018, 220-224

Inhalte sog. Grundlagenbescheide i.S.v. § 171 Abs. 10 AO können noch nachträglich im Besteuerungsverfahren umgesetzt werden. In einigen Fällen geht damit das Recht auf Inanspruchnahme steuerrechtlicher Wahlrechte einher. Ob und in welchem Umfang diese nach Erlass des Änderungsbescheids noch ausgeübt werden können, ist bisher nicht hinreichend geklärt. Der Beitrag analysiert die rechtlichen Grundlagen, stellt die vorhandene Rspr. dar und versucht Handlungsempfehlungen aufzuzeigen.

Literaturempfehlungen

Steinhauff, Dieter, Strafbarkeitsschwellen für Steuerberater bei berufstypischem Handeln, AO-StB 2018, 225-226

Steinhauff, Dieter, Die Lohnsteuer-Anrufungsauskunft nach § 42e EStG, AO-StB 2018, 226-227

Service

Pressemitteilung vom 30.6.2018, Verlag Dr. Otto Schmidt KG, LAWLIFT und Verlag Dr. Otto Schmidt starten Kooperation im Bereich Legal Tech, AO-StB 2018, R7

Auswirkungen der US-Steuerreform auf deutsche Unternehmen, AO-StB 2018, R7-R8

Vertikalisierung im Einzelhandel, AO-StB 2018, R8

Nachträglicher Umsatzsteuerausweis bei Verfristung des Vorsteuerabzugs, AO-StB 2018, R8

Veräußerungsgewinne im Gewerbesteuerrecht: Aktuelle Entwicklungen, AO-StB 2018, R8

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung – Aktuelles aus Rechtsprechung und Besteuerungspraxis, AO-StB 2018, R8

§ 15 FAO Selbststudium: Kfz-Kosten als BA, AO-StB 2018, R8