Martis/Winkhart

Arzthaftungsrecht

Arzthaftungsrecht
Fallgruppenkommentar
Alles zu genau Ihrem Arzthaftungsmandat. Behandelt auf rund 1.750 Seiten wirklich umfassend alle Aspekte zum Thema. Anhand alphabetisch geordneter Fallgruppen erschließt und erläutert das Standardwerk die ausufernde Kasuistik des Arzthaftungsrechts. 6.000 ober- und höchstrichterliche Entscheidungen plus die gesamte einschlägige Literatur im schnellen Zugriff!

Online hier verfügbar
Juris PM Medizinrecht

  • Prozessuale Fragestellungen
  • Materiell-rechtliche Details
  • Arzthaftungsrecht in gesamter Bandbreite
  • Enthält ergiebige, umsetzbare Vorlagen

ISBN 978-3-504-18079-9

6. neu bearbeitete Auflage 2021, ca. 1.750 Seiten Lexikonformat, gbd.
129,00 € inkl. MwSt.
  • erscheint im Mai 2021
Beschreibung

Arzthaftungsrecht ist vor allem Richterrecht. Insgesamt wertet der Fallgruppenkommentar deshalb fast 6.000 obergerichtliche und höchstrichterliche Entscheidungen aus und erläutert sie; in diese neue umfangreiche Auflage haben hunderte neue Judikate Eingang gefunden, darunter viele bisher unveröffentlichte Entscheidungen; das gesamte Buch wurde auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht.

Die Neuauflage des Martis/Winkhart schafft es wiederum, die gesamte Bandbreite des Arzthaftungsrechts so aufzubereiten, dass der Leser im kaum noch überschaubaren Wust der Rechtsprechung die aktuellsten Entscheidungen zu „seinem“ Fall effizient und zuverlässig findet.

Anhand alphabetisch geordneter Fallgruppen erschließt das Standardwerk die ungeheure Informationsfülle zum gesamten Arzthaftungsrecht. Ob es um prozessuale Fragestellungen, materiell-rechtliche Details oder medizinische Anknüpfungspunkte geht: Durch die Übersichtlichkeit, mit der das Werk die ausufernde Kasuistik aufbereitet, behält der Leser die Probleme „seines“ Arzthaftungsfalls im Griff.

Zusätzlich zur Darstellung der jeweiligen Fallgruppen bietet das Buch als besonderen Service Muster einer Klageschrift und der darauf bezogenen Klageerwiderung – sowohl Patientenvertreter als auch auf Behandlerseite tätige Anwälte finden hier ergiebige, sofort praktisch umsetzbare Vorlagen für ihre Tagesarbeit.

Rezension zur Vorauflage

Der Martis/Winkhart hat sich im Arzthaftungsrecht als Standardwerk etabliert. Jeder, der – schwerpunktmäßig oder auch nur gelegentlich – in diesem Rechtsgebiet tätig ist, sollte den Fallgruppenkommentar zu Rate ziehen. Ein Leben ohne den „Martis/Winkhart“ ist für den Arzthaftungsrechtler zwar möglich, aber sinnlos.
RA/FAMedR Rudolf Günter, ZMGR 1/2018

Autoren
Bearbeitet von RA Rüdiger Martis; RAin Martina Winkhart-Martis.
129,00 € inkl. MwSt.