Beratermodul

Beratermodul Linde Internationales Steuer- und Wirtschaftsrecht

Beratermodul Linde Internationales Steuer- und Wirtschaftsrecht

Umfassende Inhalte vom Linde Verlag zum Internationalen Steuer- und Wirtschaftsrecht.

4 Wochen gratis nutzen!

Bezugspreis nach 4 Wochen Gratisnutzung:
75,00 € zzgl. MwSt. pro Monat für 3 Nutzer.
Lizenzmodell (mehr als 3 Nutzer) ISBN 978-3-504-39073-0
Beschreibung

Mit der Fachzeitschrift SWI und einschlägigen Werken insbesondere zu den Themen DBA-Recht, Verrechnungspreise und internationale Steuerpraxis erhalten Sie in diesem Beratermodul die Inhalte, um Ihre Aufgabenstellungen im internationalen Steuerrecht umfassend zu erfüllen.

Aigner/Kofler/Tumpel
DBA-Kommentar

Im Mittelpunkt der kompakten und praxisrelevanten Kommentierung steht das Update 2017 von OECD-MA und OECD-MK.

Bernegger/Rosar/Rosenberger
Handbuch Verrechnungspreise

Das Handbuch schlägt die notwendige Brücke zwischen Theorie und Praxis.

Damböck/Galla/Nowotny
Verrechnungspreisrichtlinien

Praktiker und Wissenschaftler haben die Verrechnungspreisrichtlinien praxisgerecht kommentiert.

Steuer und Wirtschaft International
12 Ausgaben/Jahr
Zeitschriften-Archiv seit 1997

Die SWI ist die führende Fachzeitschrift auf dem Gebiet des internationalen Steuerrechts. Hervorragende Praktiker und Wissenschaftler veröffentlichen monatlich Beiträge zu aktuellen Fragen der internationalen Abkommenspraxis.

Transfer Pricing International
6 Ausgaben/Jahr
Zeitschriften-Archiv seit 2017

Die erste deutschsprachige Fachzeitschrift zum Thema. Sie enthält Fachbeiträge, Case Studies, Muster, Checklisten und News aus internationalen Organisationen.

Lang/Rust/Schuch/Staringer
Die Anti-Tax-Avoidance-Richtlinie

Welche neuen Richtlinien zur Bekämpfung von Steuervermeidungspraktiken durch die EU-Anti-Tax-Avoidance-Richtlinie von den Mitgliedstaaten umgesetzt werden müssen, zeigt dieses Werk.

Kirchmayr/Mayr/Hirschler/Kofler
Anti-BEPS-Richtlinie

Darstellung der Auswirkungen der Anti-BEPS-Richtlinie auf die österreichische Unternehmensbesteuerung.

Kerschner/Somare
Taxation in a Global Digital Economy

Nach dem BEPS-Bericht zu Aktion 1 sind keine speziellen Vorschriften gegen Gewinnverlagerungen erforderlich, die durch die Digitalisierung von Unternehmen möglich werden.

Macho/Steiner/Spensberger
Verrechnungspreise kompakt
Transfer Pricing in der Gestaltungs- und
Prüfungspraxis

Vollständig und verständlich stellt das Werk die komplizierte Thematik erstmals aus Sicht der Finanzverwaltung und der steuerlichen Beratung dar.

Damböck/Macho/Schrottmeyer/Steiner
Verrechnungspreisdokumentationspflichten

Dieses Werk bietet das nötige Rüstzeug für eine State-of-the-Art-Verrechnungspreisdokumentation. Ein Leitfaden für den Ablauf der Erstdokumentation, detaillierte Checklisten und eine Musterdokumentation vereinfachen und beschleunigen die Dokumentation.

Lang/Haunold
Transparenz – Eine neue Ära im Steuerrecht

Die Auswirkungen des automatischen Informationsaustauschs werden aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht behandelt.

Eichinger
Verrechnungspreise und Währungsumrechnung im internationalen Controlling

Dieses Werk arbeitet die Verrechnungspreis- und die Währungsumrechnungsthematik detailliert auf. Es liefert Handlungsempfehlungen, die es dem Unternehmenspraktiker ermöglichen, den Herausforderungen der Praxis erfolgreich zu begegnen.  

Kemmeren et al.
Tax Treaty Case Law around the Globe 2018

Dieses Werk bietet einen umfassenden Überblick über internationale Steuerstreitigkeiten bei Doppelbesteuerungsabkommen. Es behandelt die weltweit wichtigsten Fälle zu Steuerabkommen aus dem Jahr 2017.

Macho/Steiner/Spensberger
Case Studies Verrechnungspreise kompakt

Dieses Werk bietet praxisnahe Lösungsansätze auf Basis der Entwicklungen auf Ebene der OECD. Die Fallstudien werden sowohl aus Sicht der deutschen als auch der österreichischen Rechtslage dargestellt und decken sämtliche häufig diskutierten Verrechnungspreisthemen ab.

Seiler
GAARs and Judicial Anti-Avoidance in Germany, the UK and the EU

Dieses Werk vergleicht die GAARs und die juristische Vorgehensweise bei Missbrauchsvorschriften in Deutschland, Großbritannien und in der EU. Es liefert tiefe Einblicke in die vorherrschenden rechtlichen Traditionen der westlichen Welt.

Carlé
StEK Online

Strukturierte Darstellung aller Erlasse und Verfügungen der Finanzverwaltung. Diese sind ideal mit den anderen Inhalten der Datenbank verlinkt.

Volltexte zu Gesetzen, Entscheidungen, Verwaltungsanweisungen – tagesaktuell

ISBN 978-3-504-39073-0

Bestellung

4 Wochen gratis nutzen!

Bezugspreis nach 4 Wochen Gratisnutzung:
75,00 € zzgl. MwSt. pro Monat für 3 Nutzer.
Lizenzmodell (mehr als 3 Nutzer) ISBN 978-3-504-39073-0