Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Erman

BGB

15., neu bearbeitete Auflage, 2017, ca. 7200 Seiten, 2 Bände, gebunden, Kommentar, 17 x 24cm
ISBN  978-3-504-47103-3

Verfügbarkeit: August 2017

Regulärer Preis: ca. 440,00 €

Subskriptionspreis: ca. 390,00 € (gültig bis 15.11.2017)

Ein guter BGB- Kommentar ist Gold wert. Nicht zu knapp und nicht zu umfangreich soll er sein. Genau dies vereint der Erman: umfassende, lesefreundliche Darstellung in kompakten 2 Bänden.

BGB

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Der Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, zu ausgewählten Nebengesetzen (AGG, ErbbauRG, LPartG, ProdHaftG, VBVG, VersAusglG, WEG und besonders wichtige Teile des EGBGB) und praxisrelevanten Teilen des IPR wurde in bekannter Manier für die 15. Auflage umfassend überarbeitet. Er bietet eine punktgenaue Darstellung aller Rechtsfragen durch hochkompetente Autoren, höchsten Informationsgehalt für Juristen aus Wissenschaft und Praxis und mit Rechtsstand 1.7.2017 außerdem höchste Aktualität.

 Rund 30 Gesetze, die Änderungen des BGB und der Nebengesetze beinhalten, wurden seit Erscheinen der Vorauflage verabschiedet oder befinden sich im Gesetzgebungsverfahren. All diese enthält der neue Erman in gewohnt gründlicher Darstellungsweise. z.B.:
  • das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung
  • das Gesetz zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes
  • das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie
  • das Gesetz zum Internationalen Erbrecht und zur Änderung von Vorschriften zum Erbschein
  • das Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz
  • das Gesetz zur Einführung eines Anspruchs auf Hinterbliebenengeld
  • das Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen
  • das Gesetz zur Reform des Scheinvaterregresses (Entwurf).

 Auch die neueste höchst- und obergerichtliche Rechtsprechung wurde umfassend ausgewertet und eingearbeitet.
Autoren
Herausgegeben von Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Harm Peter Westermann, Prof. Dr. Barbara Grunewald, RA Dr. Dr. h.c. Georg Maier-Reimer, LL.M.. Bearbeitet von RAuN Prof. Dr. Lutz Aderhold, RiKG a.D. Prof. Dr. Christian Armbrüster, Dipl.-Volksw. Prof. Dr. Arnd Arnold, Prof. Dr. Markus Artz, Prof. Dr. Walter Bayer, Prof. Dr. Klaus Peter Berger, LL.M., RiOLG a.D. Klaus-Peter Blank, RA Dr. Lars Böttcher, Prof. Dr. Petra Buck-Heeb, Prof. Dr. Christine Budzikiewicz, RA Dr. Marc Manuel Dickersbach, StA Dr. Yves Döll, Prof. Dr. Tim W. Dornis, RA Dr. Frank Ebbing, LL.M., Prof. Dr. Ina Ebert, Prof. Dr. Stefan Edenfeld, RiBGH a.D. RA Detlev Fischer, RAin Dr. Susanne Gescher, Prof. Dr. Barbara Grunewald, Notar Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, Prof. Dr. Johannes Hager, Prof. Dr. Susanne Hähnchen, VorsRiOLG Eckart Hammermann, Notar Dr. Jörn Heinemann, LL.M., RA/RiOLG a.D. Prof. em. Dr. Gerhard Hohloch, FAErbR Dr. Claus-Henrik Horn, Prof. Dr. Dagmar Kaiser, Notarin Dr. Susanne Kappler, Notar Dr. Tobias Kappler, Prof. Dr. Johann Kindl, Prof. Dr. Nadine Klass, LL.M., Prof. Dr. Raphael Koch, LL.M., EMBA, PD Dr. Kathrin Kroll-Ludwigs, Prof. Dr. Jan Lieder, LL.M., stv. DirAG Dr. Arndt Lorenz, RA Dr. Klaus Lützenkirchen, VorsRiOLG Dr. Winfried Maier, RA Dr. Dr. h.c. Georg Maier-Reimer, LL.M., RA Prof. Dr. Thomas Mayen, Prof. Dr. Hans-Friedrich Müller, LL.M., Prof. Dr. Michael Nietsch, RiAG Dr. Steffi Nobis, RiOLG Dr. Johannes Norpoth, RA Dr. Henry Posselt, RA Prof. Dr. Martin Rehborn, Prof. Dr. Karl Riesenhuber, RiOLG Dr. Tobias Rodemann, Prof. Dr. Anne Röthel, RiBGH Dr. Stefanie Roloff, LL.M., Prof. Dr. Andreas Roth, Prof. Dr. Stefan Christian Saar, Prof. Dr. Ingo Saenger, VorsRiOLG Wilhelm Sasse, Prof. Dr. Stefan Schaub, LL.M., RA Prof. Dr. Ronald Schmid, Prof. Dr. Jessica Schmidt, LL.M., RA Michael Schmidt, RiBGH Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch, Prof. Dr. Kai Schulte-Bunert, RA Hans Christian Schwenker, Notarass. Dr. Ulrich Simon, LL.M., RA Dr. Eberhard Wagner, RA Dr. Frank Wenzel, Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Harm Peter Westermann, RA Prof. Dr. Friedrich Graf von Westphalen, RAuN Dr. Matthias Wiese, Prof. Dr. Rüdiger Wilhelmi, Prof. Dr. Dirk Zetzsche.