van Betteray/Delhaes

Festschrift für Friedrich Wilhelm Metzeler

Festschrift für Friedrich Wilhelm Metzeler
Zum 70. Geburtstag Van Betteray/Delhaes, Festschrift für Friedrich Wilhelm Metzeler

ISBN 978-3-504-06026-8

2003, 316 Seiten, gebunden, 160x240
78,80 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung

Friedrich Wilhelm Metzeler vollendete am 25. Februar 2003 sein 70. Lebensjahr. Mit dieser Festschrift würdigen 17 Autoren aus Wissenschaft und Praxis sein herausragendes Wirken auf dem Gebiet des Insolvenz- und Sanierungsrechts.

Inhalt:

I. Probleme des Insolvenzeröffnungsverfahrens
PRÜTTING, Insolvenzantragspflichten im Konzern

II. Probleme des eröffneten Insolvenzverfahrens
KUMMER, Die Stunde der Eröffnung des Insolvenzverfahrens
VALLENDER, Die Arztpraxis in der Insolvenz
DELHAES, Inhaber von Schuldverschreibungen als Gläubiger im Insolvenzverfahren
SCHATTE, Die Altlastenhaftung in der Insolvenz

III. Eigenverwaltung

UHLENBRUCK, Chancen und Risiken eines plangesteuerten Insolvenz-verfahrens als Eigenverwaltung
GÖRG/STOCKHAUSEN, Eigenverwaltung für Großinsolvenzen

IV. Internationales Insolvenzrecht

VON DER FECHT, Die Insolvenzverfahren nach der neuen EG-Verordnung

V. Gesellschaftsinsolvenzrecht

KRIEGER, Unternehmensvertrag und Insolvenz
WILKEN/ZIEMS, Beendigung von Unternehmensverträgen in der Krise und Insolvenz PIELORZ, In der Unternehmensinsolvenz lebendig wie nie - Organ-haftung für Missmanagement
SIEG, Die Corporate Governance-Diskussion und die Haftung von Organmitgliedern

VI. Insolvenzsteuerrecht

KRAEMER, Sanierungsrisiko durch steuerliche Beratungsfehler in der Krise der GmbH

VII. Probleme im Bereich der außergerichtlichen Sanierung
BUCHALIK, Restrukturierungs-/Sanierungsmöglichkeiten aus der Sicht der finanzierenden Bank
VERJANS, Strafrechtliche Risiken der Organe von Kapitalgesellschaften durch Verletzung von Informations- und Aufklärungspflichten in der Sanierungsphase

Autoren
Herausgegeben von Dipl.-Kfm. Wolfgang van Betteray, RA, FAInsR Dr. Wolfgang Delhaes .
78,80 € inkl. MwSt.