Mensching/Vendt/Hegemann

Festschrift für Gernot Lehr

Festschrift für Gernot Lehr
Buch Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Die Festschrift ist Gernot Lehr zu seinem 65. Geburtstag von Freunden und Kollegen gewidmet.
  • Aktuelle Beiträge zu prominenten presserechtlichen Themen
  • namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis

ISBN 978-3-504-06068-8

2022, 390 S. Lexikonformat, gbd.
149,00 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung

Gernot Lehr gehört zu den Anwälten, die sowohl durch ihre forensische Tätigkeit wie auch ihre Beiträge zum wissenschaftlichen Diskurs die Entwicklung des Medienrechts in den vergangenen mehr als drei Jahrzehnten maßgeblich mitgeprägt haben.

An nicht wenigen der (verfassungsgerichtlichen) Leitentscheidungen, die die Medienordnung und ihr Recht bis heute prägen, war er als Prozessbevollmächtigter beteiligt.

Die Vielfalt der anwaltlichen Tätigkeit des Jubilars und seines wissenschaftlichen Interesses wie auch seine Freude an der Diskussion über Medienrecht und

Medienwirklichkeit bilden auch die Autorinnen und Autoren dieser Festschrift mit ihren Beiträgen ab.

Autoren
Herausgegeben von Dr. Christian Mensching, LL.M., Dr. Stephanie Vendt, Prof. Dr. Jan Hegemann, 25 Autoren aus Wissenschaft und Praxis
149,00 € inkl. MwSt.