Gustavus

Handelsregisteranmeldungen

Handelsregisteranmeldungen
Buch Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Schnell, einfach, sicher: Der Gustavus gibt in übersichtlicher Form einen schnellen Überblick darüber, wer, was, wann zum Handelsregister oder Gesellschaftsregister anzumelden hat. Mit Anmeldetexten und Kostenhinweisen.
  • Topaktuell mit DiRUG und Ergänzungsgesetz (Online-Gründung, Online-Beurkundung, Online-Beglaubigung)
  • Bereits jetzt mit umfassenden Hinweisen zu den Neuregelungen durch das MoPeG; inklusive Kosten und Anmeldetexten
  • Alle Muster zum Download

ISBN 978-3-504-45522-4

11. neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2022, ca. 600 Seiten, 17 x 24 cm, brosch.
ca. 60,00 € inkl. MwSt.
  • erscheint im September 2022
Beschreibung

Schnell, einfach, sicher: Der Gustavus gibt in übersichtlicher Form einen schnellen Überblick darüber, ob eine bestimmte Veränderung des Unternehmens, des Rechtsträgers oder seiner Vertreter Anmeldungen oder Erklärungen zum Handelsregister erforderlich machen. Hier bekommen Sie alle Antworten, Mustertexte und fundierte Hinweise auf notwendige notarielle Beglaubigungen und Bescheinigungen. Mit vollständigen Erläuterungen zu den anfallenden Kosten bei Gericht und Notar. 

Zentraler Gegenstand der Neuauflage ist das am 1.8.2022 in Kraft tretende DiRUG – Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie – mit Ergänzungsgesetz, durch das die Errichtung einer GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) mittels Videokommunikation (Online-Gründung) und auch die Online-Beglaubigung für alle Rechtsformen ermöglicht wird. 

Die Neuauflage stellt bereits die Neuerungen durch das MoPeG – Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts – mit dem neuen Gesellschaftsregister dar. Zukünftig kann – und in einigen Fällen muss –  sich auch die GbR als sog. eGbR registrieren. Der eGbR ist daher ein eigenes neues Kapitel gewidmet, mit Übersichten zu den Anmeldevoraussetzungen, mit Anmeldetexten und Kostenhinweisen. Erläutert wird auch der Rechtsformwechsel in eine andere rechtsfähige Personengesellschaft (sog. Statuswechsel) und der Handlungsbedarf bei bestehenden GbRs.

Ferner sind berücksichtigt die Novelle des Vormundschafts- und Betreuungsrechts und die Umsetzung der EU-Umwandlungsrichtlinie zum grenzüberschreitenden Formwechsel und zur grenzüberschreitenden Verschmelzung.

Autoren
Begründet von Vors. RiLG a.D. Prof. Dr. Eckhart Gustavus. Bearbeitet von Notar a.D. Prof. Walter Böhringer und RiAG Robin Melchior.
ca. 60,00 € inkl. MwSt.