Merten/Papier

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa
Band X: Grundrechte in West-, Nord- und Südeuropa
Buch C.F. Müller Verlag

ISBN 978-3-8114-9111-3

997 Seiten, 170 X 240 mm, 2018, Handbuch, Buch Hardcover
228,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung
Mit Band X wird die Edition „Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa" abgeschlossen. Er widmet sich den Grund- und Menschenrechten der Staaten in West-, Süd- und Nordeuropa einschließlich der baltischen Staaten.

Das aus insgesamt 12 Bänden bestehende „Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa" ist ein wissenschaftliches Gemeinschaftswerk von Herausgebern und Autoren. Es wendet sich an die staats- und verfassungsrechtliche Praxis und Theorie, dient als Nachschlagewerk zum gegenwärtigen Stand und zur Entwicklung der Grundrechte und ihrer Dogmatik in Deutschland sowie in den europäischen Staaten als der Keimzelle einer künftigen europäischen Grundordnung. Die Allgemeinen Lehren und die Einzelgrundrechte in Deutschland, anderen europäischen Staaten und der europäische Grundrechtsschutz durch EMRK, die unionsrechtlichen Grundfreiheiten sowie die EU-Grundrechtecharta werden ausführlich dargestellt und zugleich grundrechtliche Wechselwirkungen aufgezeigt. Es werden übereinstimmende wie unterschiedliche dogmatische Strömungen behandelt; die verfassungsgerichtliche Rechtsprechung wird eingehend und kritisch beleuchtet.
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jürgen Papier, Prof. Dr. Dr. Detlef Merten ., Mit Beiträgen von Prof. Dr. Dr. Detlef Merten, Prof. Dr. Florian Becker, LL.M., Prof. Dr. Paolo Ridola, Prof. Dr. Julia Iliopoulos-Strangas, Prof. Dr. Manuel Medina Guerrero, Prof. Dr. Joakim Nergelius, Prof. Dr. Vasco Pereira da Silva, Prof. Dr. Aivars Endzins, Prof. Dr. Dr. h.c. mult Michel Fromont, Philippe Gérard, Prof. Dr. Koen Lenaerts, Dr. van Jan Willem Rossem, Prof. Dr. Helle Krunke, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Eivind Smith, Prof. Dr. Tuomas Ojanen, Prof. Dr. Raul Narits, Prof. Dr. Egidijus Šileikis, Giorgos Arestis, Prof. Dr. Oran Doyle, LL.B., LL.M., Prof. Dr. Peggy Ducoulombier, Prof. Dr. Jörg Gerkrath, José Duarte Coimbra, Prof. Dr. Constantinos Kombos, Dr. Nikolas Kyriakou .
228,00 € inkl. MwSt.