Merten/Papier

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa
Band IX: Grundrechte in Ostmittel- und Osteuropa

ISBN 978-3-8114-9229-5

1.094 Seiten, 170 X 240 mm, 2016, Handbuch, Buch Hardcover
228,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung
Die insgesamt auf 12 Bände konzipierte Edition „Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa" ist ein wissenschaftliches Gemeinschaftswerk von Herausgebern und Autoren. Es wendet sich an die staats- und verfassungsrechtliche Praxis und Theorie, dient als Nachschlagewerk zum gegenwärtigen Stand und zur Entwicklung der Grundrechte und ihrer Dogmatik in Deutschland sowie in den europäischen Staaten als der Keimzelle einer künftigen europäischen Grundordnung. Die Allgemeinen Lehren und die Einzelgrundrechte Deutschlands werden ausführlich dargestellt und zugleich grundrechtliche Wechselwirkungen aufgezeigt. Es werden übereinstimmende wie unterschiedliche dogmatische Strömungen behandelt; die verfassungsgerichtliche Rechtsprechung wird eingehend und kritisch beleuchtet.

Der vorliegende Band IX widmet sich den Grund- und Menschenrechten der Staaten in Osteuropa (Russland, Ukraine), Südosteuropa (u.a. Rumänien, Bulgarien, Kaukasus) und Ostmitteleuropa (u.a. Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Ex-Jugoslawien). Einige rechtsvergleichende Betrachtungen runden die Darstellung ab.
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jürgen Papier, Prof. Dr. Dr. Detlef Merten, Prof. Dr. Rainer Arnold ., Von (Verfasser) Prof. Dr. Gábor Halmai, Prof. Dr. Emilia Drumeva, Prof. Dr. Xhezair Zaganjori, Prof. Dr. Dr. h.c. Boguslaw Banaszak, Prof. Dr. Richter Lech Garlicki, Prof. Dr. Ciril Ribicic, Prof. Dr. Attila Harmathy, Prof. Dr. Rainer Arnold, Dr. Kamal Makili-Aliyev, Prof. Dr. Giorgi Khubua, Prof. Dr. Viktor Muraviov, Alexandru Tanase, Dr. Gagik Harutyunyan, Miodrag Simovic, Bosa Nenadic, Prof. Dr. Enver Hasani, Prof. Dr. Alexander Bröstl, Prof. Dr. Elena-Simina Tanasescu, Dr. Jasna Omejec, Prof. Dr. Miroslaw Wyrzykowski, Prof. Dr. Maja Kostic-Mandic, Prof. Dr. Pavel Holländer, Dr. Ludmila Gajdosíková, Prof. Dr. Suren Avakian, Dr. Snjezana Bagic, Sinisa Bjekovic, Prof. Dr. Ivana Jelic, Dr. Anahit Manasyan, Vardan Poghosyan .
228,00 € inkl. MwSt.