Palme

Klimaschutzrecht für Wirtschaft und Kommunen

Handbuch für Praxis und Beratung
Klimaschutzrecht für Wirtschaft und Kommunen
Buch C.F. Müller Verlag
Ein Überblick über die Klimaschutzgesetze auf der Ebene des Völker-, Europa-, Bundes-und Landesrechts und eine einzigartige Hilfestellung für die Arbeit in der konkreten Unternehmens- und Beratungspraxis.
aus der Reihe: Recht in der Praxis

ISBN 978-3-8114-5771-3

854 Seiten, 170 X 240 mm, 2021, Handbuch, Buch Hardcover
139,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung

Klimaschutzgesetze von Bund und Ländern, BEHG, GEG, GEIG, Elektromobilität, Kohleausstieg, grüner Wasserstoff, Energiesteuer, Stromsteuer, Treibhausgasquote, EEG 2021, KWKG 2020, Kerosinsteuer, Verbot von Verbrennungsmotoren, Energieeffizienz, grünes Vergaberecht, grüne Zölle und jetzt noch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum KSG: Das Klimaschutzrecht entwickelt sich rasant.

Dies bedeutet eine immer stärkere Integration von Klimaschutzbelangen in den Unternehmensalltag: Der Emissionshandel wird ausgeweitet, Energie- und Stromsteuer werden komplizierter, das Fördersystem des EEG ändert sich, Eigenversorgungskonzepte kommen auf den Prüfstand, neue Baustandards werden eingeführt. Und auch finanzielle Fragen bleiben wichtig: Unternehmen müssen angesichts der Kosten des Klimaschutzes wettbewerbsfähig bleiben und Vermieter fragen sich, welche Kosten bei der energetischen Sanierung auf den Mieter überwälzt werden können.

Das Handbuch Klimaschutzrecht für die Wirtschaft und Kommunen gibt ganz konkrete Hilfestellungen für die praktische Arbeit.

Im ersten Teil werden alle relevanten Rechtsmaterien gestrafft dargestellt und so ein Überblick über die Klimaschutzgesetze auf der Ebene des Völker-, Europa-, Bundes- und Landesrechts gegeben sowie ihr Zusammenspiel dargestellt.

Der zweite Teil bietet in einzigartiger Weise eine Hilfestellung für die Arbeit in der konkreten Unternehmens- und Beratungspraxis

  • aufgeschlüsselt für die sechs Adressatengruppen Kraftwerksbetreiber, Brennstofflieferanten, Industrie, Verkehr, Immobilienwirtschaft und Kommunen
  • Darstellung mithilfe maßgeblicher Rechtsvorschriften, sonstigem Material, Rechtswegweisern, Checklisten und knapper juristischer Vertiefung praxisrelevanter Problempunkte.

Damit werden alle wesentlichen Akteure und Regelungsbereiche, in denen Klimaschutz eine Rolle spielt, durchleuchtet und – auch für den Laien – klar und verständlich mit Strategien und Lösungsansätzen versorgt.

Besonderer Service: Das Handbuch wird kostenlos regelmäßig auf der Internetseite klimaschutzrecht.com aktualisiert.

"Das Handbuch adressiert damit konsequent die Bedürfnisse der Nutzer in der öffentlichen Verwaltung, der beratenden und unternehmerischen Praxis ... Palme legt ein konzeptionell wie inhaltlich äußerst gelungenes Hilfsmittel für die Praxis vor, das eine wesentliche Lücke in der klimaschutzrechtlichen Literatur schließt ... Eine klare Empfehlung für den Praktiker!"
Dr. Marc Ruttloff in Neue Juristische Wochenschrift 4/2022

Autoren
Von (Verfasser) Dr. jur. Christoph Palme .
Rezensionen

Besonders gelungen und anwenderfreundlich sind die übersichtlichen Checklisten, die komprimiert praxisrelevante Fragen aufzeigen und beantworten. ... Das Handbuch schließt eine Lücke für die praktische Handhabung von Klimaschutzrecht in Wirtschaft und Kommunen.
Fanny Knoll, Berlin, in: KlimR 5-2022

Palme legt ein konzeptionell wie inhaltlich äußerst gelungenes Hilfsmittel für die Praxis vor, das eine wesentliche Lücke in der klimaschutzrechtlichen Literatur schließt. ... Eine klare Empfehlung für den Praktiker.
RA Dr. Marc Ruttloff, Stuttgart, in: NJW 4/2022

139,00 € inkl. MwSt.