Himmelreich/Staub/Krumm/Nissen

Verkehrsunfallflucht

Verteidigerstrategien im Rahmen des § 142 StGB - mit Auslandsteil
Verkehrsunfallflucht
Buch C.F. Müller Verlag
Ein echter Klassiker in der Reihe "Praxis der Strafverteidigung"!

ISBN 978-3-8114-4616-8

365 Seiten, 148 X 210 mm, 7., neu bearbeitete Auflage 2019, Handbuch, Buch flexibler Einband
49,99 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung

Mit der 7. Auflage möchten die Autoren dem Verkehrsjuristen Werkzeuge für eine geschickte und effektive Strategie sowie Taktik im Umgang mit dem § 142 StGB an die Hand geben.

Sämtliche Probleme der Verkehrsunfallflucht sind systematisch dargestellt und mit vielen Fallbeispielen veranschaulicht. Das Handbuch enthält darüber hinaus am Ende einen Musterteil mit typischen Anträgen der Verteidigung, Verteidigungsschriften, sonstigen Schreiben, z.B. an den/die Mandanten, seine Haftpflichtversicherung sowie Informationsschreiben für den/die Mandanten/in. Weiterhin behandelt die Neuauflage Themen zur Verkehrsunfallflucht im Ausland anhand entsprechender Erläuterungen und Übersichten.

Neu bearbeitet wurden u.a. folgende Themen:

  • die neue Rechtsprechung des BGH zum Verlassen des Unfallortes durch den Täter nach den anderen Beteiligten
  • aktuelle Rechtsprechung zum „öffentlichen Straßenverkehr“, zum „bedeutenden Schaden“ i.S.d. § 69 Abs. 2 Nr. 3 StGB
  • Einarbeitung der Gesetzesänderungen im Bereich des Fahrverbotes (§ 44 StGB)
  • neue Darstellung zum Tatbegriff, zu Konkurrenzen und Rechtskraftfragen
  • Verhalten gegenüber der eigenen Kfz-Versicherung und bei Regress der Kfz-Haftpflichtversicherung
  • führerscheinverwaltungsrechtliche Fragestellungen.
Autoren
Von (Verfasser) Dr. Klaus Himmelreich, Rechtsanwalt, Carsten Staub, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht; Fachanwalt für Verkehrsrecht, Carsten Krumm, Richter am AG, Michael Nissen, Rechtsanwalt .
49,99 € inkl. MwSt.