Sadler/Tillmanns

Verwaltungs-Vollstreckungsgesetz/Verwaltungszustellungsgesetz, VwVG/VwZG

Kommentar anhand der Rechtsprechung
Verwaltungs-Vollstreckungsgesetz/Verwaltungszustellungsgesetz, VwVG/VwZG
Buch C.F. Müller Verlag
Aktuell und praxisnah

ISBN 978-3-8114-0653-7

778 Seiten, 148 X 210 mm, 10., neu bearbeitete Auflage 2020, Kommentar, Buch Hardcover
89,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung

Aktualität und Praxisnähe zeichnen die Kommentierung des Verwaltungs-Vollstreckungsgesetzes und des Verwaltungszustellungsgesetzes aus.

Besonders hilfreich für die Anwendung in der Praxis sind die umfangreiche Mustersammlung zum Verwaltungszwangsverfahren sowie eine Vielzahl anschaulich dargestellter Fälle aus der gerichtlichen Praxis.
An den entsprechenden Stellen wird auf mögliche Fehlerquellen und Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen.

Die Kommentierung berücksichtigt die einschlägigen landesrechtlichen Vorschriften der einzelnen Bundesländer sowie das Recht der Europäischen Union. Auch auf die aktuelle Rechtsprechung wird eingegangen, wobei in zahlreichen Fällen der wesentliche Inhalt der Entscheidung dargestellt ist.
Die Kommentierung des Verwaltungs-Vollstreckungsgesetzes befindet sich auf dem aktuellen Stand des Gesetzes zur Verbesserung der Sachaufklärung in der Verwaltungsvollstreckung vom 30.6.2017, durch das die §§ 5a und 5b in das Gesetz aufgenommen wurden. In der 10. Auflage ebenfalls neu kommentiert ist § 19a in der Fassung des 6. Änderungsgesetzes vom 25.11.2014, der in der Vorauflage aus dem Jahr 2014 nicht mehr hatte berücksichtigt werden können.


Autoren
Begründet von Gerhard Sadler ., Herausgegeben von Prof. Dr. Reiner Tillmanns ., Von (Verfasser) Prof. Dr. Reiner Tillmanns, Prof. Dr. Frank Bätge, Prof. Dr. Eva-Maria Kremer, Christian Olthaus, Regierungsdirektor, Prof. Dr. Dr. Markus Thiel .
Rezensionen

Der "Sadler/Tillmanns" bietet nach wie vor eine sehr gute Hilfestellung bei der Lösung von Problemen im Bereich des Verwaltungsvollstreckungs- und Verwaltungszustellungsrechts
Prof. Dr. J. Vahle, Bielefeld, in: DVP 12/2020

Zu den Besonderheiten des Werks gehört, dass Sadler immer wieder mit Beispielen arbeitet, die das Verständnis der Materie erleichtern. Außerdem werden die wichtigsten Gerichtsentscheidungen oft so detailliert wiedergegeben, dass sich in vielen Fällen das Nachlesen erübrigt ... Für die Praxis hilfreich sind ferner die im Anhang enthaltenen Mustertexte zum VwVG ... Alles in allem also ein in jeder Hinsicht gelungenes Werk, das uneingeschränkt zur Anschaffung empfohlen werden kann.
Dr. Klaus Ritgen in: Der Landkreis 1-2/2015

Auch wenn Ausgangspunkt der Kommentierung das Bundesrecht ist, verweist die Kommentierung nicht nur auf das vielgestaltige und teilweise abweichende Landesrecht, sondern liefert insoweit auch die Rechtsprechung und die Kommentierung mit. Gerade in der Rechtsvergleichung liegt insoweit auch die Stärke des Kommentars...
Udo Schneider, Präsident des VG Meiningen, in: Thüringer Verwaltungsblätter 11/2014

Besonders hervorzuheben sind bei der 9. Auflage erneut die systematische Aufbereitung und detaillierte Kommentierung aller Vorschriften, die umfangreiche und übersichtliche Dokumentation einschlägiger Belegstellen aus der Rechtsprechung, die zahllosen instruktiven Beispiele sowie die umfangreiche Mustersammlung zum VwVG. Im eigenen langjährigen praktischen Gebrauch haben sich gerade diese Vorzüge des Kommentars immer wieder als besonders hilfreich erwiesen. Das gilt seit Anfang 2014 uneingeschränkt auch für die Neuauflage. Auf ihren Rat kann man sich immer verlassen.
Vizepräsident des VG Köln Andreas Becker, Bonn-Bad-Godesberg/Köln in: Deutsches Verwaltungsblatt 9/2016

89,00 € inkl. MwSt.