Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Wendt/Suchanek/Möllmann/Heinemann (Hrsg.)

Gewerbesteuergesetz

Kommentar
ca. 1000 Seiten, Kommentar
ISBN  978-3-504-25081-2

Verfügbarkeit: Oktober 2017

ca. 130,00 €

Gewerbesteuergesetz

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Als aufkommensstärkste eigene Einnahmequelle der Städte und Gemeinden steht die Gewerbesteuer traditionell im besonderen Fokus. Gleichzeitig gilt sie derzeit im Fall der Nichtanrechnung als die am stärksten belastende deutsche Unternehmenssteuer. Besteuert werden alle Gewerbebetriebe, die entweder über ihre gewerbliche Tätigkeit im Sinne des Einkommensteuerrechts oder als Kapitalgesellschaft über ihre Rechtsform erfasst werden. Dabei ist die rechtssichere und kompetente Anwendung der einschlägigen Vorschriften und Gestaltungsspielräume ein anspruchsvolles Unterfangen, denn es sind mehrere Rechtsgebiete sicher zu beherrschen, um steueroptimalen Rat zu geben. Dieser neue Kommentar kennt und erläutert diese Bezüge sowie alle wichtigen Fragen im Gewerbesteuerrecht, um zielgerichtet und lösungsorientiert Hilfestellung zu geben.

Die namhaften Herausgeber und erstklassigen Autoren dieses neuen Werks kommentieren das GewStG kompetent unter Berücksichtigung sämtlicher wesentlicher Entscheidungen der Finanzrechtsprechung zum GewStG. Sie kommen aus allen maßgeblichen Bereichen des Gewerbesteuerrechts – Beratung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung – und sorgen so für eine besondere Beratungssicherheit durch ausgewogene Erläuterungen.
Autoren
Herausgegeben von VorsRiBFH Michael Wendt, StB Markus Suchanek, RA/StB Dr. Peter Möllmann, RD Dr. Peter Heinemann. Bearbeitet von Thomas Dieterich, LL.M., RA/StB Dr. Andreas Erdbrügger, Tobias Franke, RiFG Dr. Graw Christian, RD Dr. Peter Heinemann, RA/StB Dr. Christian Herbst, Anja Hesse, RD Thorsten Kontny, RA/StB Dr. Peter Möllmann, RA/StB Dr. Christian Pitzal, RiFG Dr. Oliver Rode, LL.M., Gary Rüsch, WP/StB Prof. Dr. Joachim Schiffers, Dr. Michael Schulze, StB Markus Suchanek, StB Dr. Thomas Wagner, Gabriele Wanninger, VorsRiBFH Michael Wendt.