Sauer/Ritzer/Schuhmann

Handbuch Immobilienbesteuerung (Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens 2 Jahre)

Handbuch Immobilienbesteuerung (Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens 2 Jahre)
Betriebs- und Privatvermögen
Loseblattwerk Verlag Dr. Otto Schmidt KG


Alle Steuern, die auf Immobilien lasten oder bei ihrer Veräußerung anfallen, sind werden in diesem Handbuch systematisch und geschlossen behandelt.

Erscheinungsweise: Ergänzungslieferungen etwa einmal jährlich
  • Systematisches Handbuch
  • Mit vielen Beispielen und Einzelfall-ABCs
  • Wichtiges Schrifttum im Wortlaut

ISBN 978-3-504-25091-1

2020, 1636 Seiten, Ordner Leinen, 165x235
99,00 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung

Alle Regeln unter einem Dach.
Die Vorschriften zur Immobilienbesteuerung sind über viele Gesetze und Verwaltungsanweisungen verstreut. Mit dem Handbuch gelingt die Beratung aus einem Guss: Alle Steuern, die auf Immobilien lasten oder bei ihrer Veräußerung anfallen, sind darin systematisch und geschlossen behandelt. Und auch andere öffentliche Abgaben werden angesprochen, die sich aus Grundstückseigentum ergeben. 

Mit wichtigem Schrifttum im Wortlaut, Beispielen und Einzelfall-ABCs, darunter zur Ermittlung des Einkünfteüberschusses über Werbungskosten oder Bewertung im Sachwertverfahren. 

Schnell bei der Sache. 

  • Grundlagen der Immobilienbesteuerung 
  • Immobilien im Betriebs- und Privatvermögen 
  • Immobilien in speziellen Rechtsformen 
  • Immobilien in Erbfolge und vorweggenommener Erbfolge 
  • Grundsteuer, Grunderwerbsteuer und Umsatzsteuer 

Alle Änderungen stets im Blick.

Lieferung 111 – November 2020

Mit der 111. Ergänzungslieferung erhalten Sie die Kapitel A.III., C.III., C.IV. und E.II., alle bearbeitet von StB Bernd Meyer.

In Kapitel A.III. (Bauabzugsteuer) wurden neuere Gerichtsentscheidungen, Verwaltungsanweisungen und Literaturbeiträge berücksichtigt. Dies betrifft z.B. die Errichtung von Photovoltaikanlagen oder die steuerliche Behandlung von Batteriespeichern in Eigenheimen. 

In Kapitel C.III. (Private Veräußerungsgeschäfte mit Grundbesitz) wurden vor allem zahlreiche Ausdifferenzierungen der Rspr. und neuere Verwaltungsanweisungen berücksichtigt. Das betrifft etwa die Abgrenzung von Veräußerung und Enteignung (Rz. 5), Präzisierungen bei den Ausnahmen von der Veräußerungsgewinnbesteuerung bei selbstgenutztem Wohneigentum (Rz. 11 und 28) oder Grundstücksübertragungen unter Nießbrauchsvorbehalt (Rz. 70 ff.). 

In Kapitel C.IV. (Steuerbegünstigung gem. § 10f EStG) werden die Wechselbezüge mit anderen Vorschriften vertieft erläutert, so zB das Verhältnis zur Steuerbegünstigung des § 35a EStG (Rz. 4) oder das Verhältnis zu den AfA-Grundsätzen (Rz. 18). Auch die im Regierungsentwurf eines Jahressteuergesetzes 2020 vorgesehenen Änderungen bei §§ 7h, 7i EStG und § 21Abs. 2 EStG haben bereits Eingang in die Erläuterungen gefunden (Rz. 30 und 105). 

Kapitel D.II. (Übertragung von Anteilen an Immobiliengesellschaften bei vorweggenommener Erbfolge) wurde grundlegend aktualisiert. Hinzuweisen ist hier insbes. auf die neuere Rspr. zu § 6 Abs. 3 EStG sowie auf das umfassende BMF-Schreiben v. 20.11.2019. Ausführlich erläutert wird auch die neueste BFH-Rspr. zum Verhältnis zwischen Nießbraucherstellung und Mitunternehmerstellung (Rz. 53).

Informationen zu den Ergänzungslieferungen
Zuletzt erschien Lieferung 111 (November 2020/ 79,80 €).
Lieferung 112 ist für Mai 2021 geplant.
Autoren
Von (Verfasser) VizePräsFG a.D. Prof. Dr. Otto Sauer, RiFG a.D. Herbert Ritzer, StB/RA Dr. Helmut Schuhmann, StB Bernd Meyer .
99,00 € inkl. MwSt.