Schaumburg/Peters

Internationales Steuerstrafrecht

Internationales Steuerstrafrecht
  • Darstellung sämtlicher steuerstraf- und verfolgungsrechtlicher Normen mit Auslandsbezug
  • Erläuterungen ausgewiesener Experten auf den Gebieten des Internationalen Steuerrechts und des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts
  • von Praktikern für Praktiker
  • Berücksichtigung der wichtigsten Neuentwicklungen der letzten Jahre
  • mit vielen lebensnahen Beispielen 

ISBN 978-3-504-27003-2

2. überarbeitete und erweiterte Auflage 2020, ca. 1.000 Seiten Lexikonformat, gbd.
ca. 200,00 € inkl. MwSt.
  • erscheint im November 2020
Beschreibung

Die Bekämpfung der internationalen Steuerhinterziehung steht seit Jahren im Fokus der Strafverfolgungsbehörden. Sie führt in der Europäischen Union Jahr für Jahr zu Steuerausfällen in Milliardenhöhe. Sogenannte aggressive Steuermodelle, die das internationale Steuergefälle nutzen, um Gewinne dort entstehen zu lassen, wo sie am geringsten besteuert werden, sind zwar dem Grunde nach nicht illegal, werden jedoch zur Steuerhinterziehung, wenn der Steuerpflichtige ihm obliegende Pflichten verletzt. Im Kampf gegen internationale Steuerhinterziehung steht den Behörden ein beachtliches Instrumentarium zur Verfügung.

Praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert: Das renommierte Autorenteam mit zwei neuen Autoren liefert mit der Neuauflage des bewährten Handbuchs eine umfassende Darstellung der Materie des Internationalen Steuerstrafrechts. Neben den Grundlagen des Internationalen Steuerrechts und des Internationalen und Europäischen Strafrechts, dem Strafverfahren und der schwerpunktmäßig behandelten Amts- und Rechtshilfe werden materielle Fragen zur Steuerhinterziehung und weiteren Straftatbeständen ebenso behandelt wie die Frage, welche Pflichtverletzungen im Internationalen Steuerrecht zu einer Strafbarkeit führen. Die Neuauflage berücksichtigt die wichtigsten Entwicklungen der letzten Jahre und enthält zahlreiche Erweiterungen u.a. im Bereich der Verkehr- und Verbrauchsteuern, dem internationalen Informationsaustausch und der Verteidigung im internationalen Steuerstrafverfahren. Die in der Praxis wichtigsten Fallgruppen steuerlicher und steuerstrafrechtlicher Problemstellungen werden in einem gesonderten Kapitel aufbereitet und mit zahlreichen Beispielen illustriert.

Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Harald Schaumburg und Dr. Sebastian Peters. Bearbeitet von RA, FAStrafR Dr. Markus Adick; RA, FAStR Dr. Nils Häck; StA Dr. Sebastian Peters und RA, FAStR Prof. Dr. Harald Schaumburg.
ca. 200,00 € inkl. MwSt.