Habel/Rauch

Technologieverträge

Maschinen- und Anlagenbau, Logistik, Informationstechnologie Habel/Rauch, Technologieverträge
Die Gestaltung von Verträgen mit stark technologieorientiertem Einschlag ist komplex und kompliziert. Der Habel/Rauch ist eine komplette Arbeitshilfe für die Realisierung solcher Projekte.

ISBN 978-3-504-56046-1

2. Auflage, 2005, 376 Seiten, broschiert, 210x297
139,00 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung
Die Regelungsbereiche sind so umfangreich, dass schnell der Überblick zwischen Auftragsbeschreibung, Überwachung, Abnahme und Inbetriebnahme verloren geht. Hier hilft das Buch mit einem umfangreichen, knapp 200-seitigen Vertragsmuster, das nahezu alle Probleme erfasst und, in einer zweiten Textspalte, kommentiert. So werden alle Formulierungen nachvollziehbar und eröffnen Möglichkeiten der eigenen Gestaltung. Ein Serviceteil mit über 30 konkreten Arbeitshilfen macht das Werk für alle, die technologieorientierte Projekte begleiten, unverzichtbar.
Autoren
Von (Verfasser) RA Dr. Oliver M. Habel, Max J. Rauch .
Rezensionen

Für den mit der Erstellung von Technologieverträgen beschäftigten Praktiker ist das Werk, das mittlerweile in der 2. Auflage erscheint und im Hinblick auf Gesetzeslage und Rechtsprechung aktualisiert wurde, ein kaum mehr wegzudenkendes Hilfsmittel, das neben einem guten Überblick über die Gesamtproblematik eine Vielzahl von praxistauglichen Klauselvorschlägen für den Einzelfall enthält. Für jeden, der sich mit dem Entwurf von größeren Projektverträgen beschäftigt, oder auch nur einen Einblick in die Problematik solcher Vertragskonstrukte erlangen will, ist das Werk uneingeschränkt zu empfehlen. RA Thorsten Beyerlein, Frankfurt am Main Mitteilung der deutschen Patentanwälte Heft Nr. 7/2006

139,00 € inkl. MwSt.