Rauscher

Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht EuZPR/EuIPR, Bände I-V, Gesamtabnahme zum Vorzugspreis

Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht EuZPR/EuIPR, Bände I-V, Gesamtabnahme zum Vorzugspreis

 Bde. I-V, Gesamtabnahme zum Vorzugspreis

  • Dieser Großkommentar bietet die auf dem Gebiet des europäischen Zivilprozess- und Kollisionsrecht geforderte Hilfestellung für die tägliche Rechtspraxis auf dem aktuellen Stand.

ISBN 978-3-504-47207-8

5. neu bearbeitete Auflage 2020, ca. 7.000 Seiten. , Kommentar in 5 Bänden, gbd.
ca. 1.100,00 € inkl. MwSt.
  • Band I: lieferbar / Band II soll im Juni und Band III im September 2021 erscheinen
Beschreibung

Der Großkommentar „Rauscher, EuZPR/EuIPR“ bietet Ihnen für Ihre Mandatsbearbeitung für das gesamte Europäische Zivilprozess- und Kollisionsrecht eine gründliche und praxisorientierte Kommentierung. Damit haben Sie die Rechtsgestaltung- und -durchsetzung im internationalen Schuldrecht und auch in internationalen Familien- und Erbrechtsfällen im Griff.

Den Anforderungen grenzüberschreitender Mandate sieht sich angesichts des stetig wachsenden Wirtschaftsverkehrs und der zunehmenden Fallzahlen auf dem Gebiet des Familien- und Erbrechts im Gemeinsamen Markt inzwischen nahezu jeder Zivilrechtspraktiker ausgesetzt. Wenn Sie sich in dem schwierigen, unübersichtlichen und dynamischen Rechtsgebiet des Europäischen Privat- und Verfahrensrechts auf sicherem Terrain bewegen wollen, bietet Ihnen dieser einzigartig umfassende Kommentar das gesamte Spektrum der einschlägigen Rechtsinstrumente der EU.

Die Bände im Einzelnen:

Band I: Zivilverfahren I. Brüssel Ia-VO, Lugano-Übk

Band II: Zivilverfahren II – Insolvenz, Vollstreckungstitel, Rechtshilfe, InsVO

Band III: Internationales Schuldrecht. Rom I, Rom II

Band IV: Ehescheidung – Güterrecht. Brüssel IIb, Rom III, GüterVOen

Band V: Sonstiges Familienrecht – ErbRecht, Unterhalt, SchutzVO, ErbVO

  

Rezension zur Vorauflage

„Der gesamte Kommentar ist für den im internationalen Zivilprozess- und Privatrecht tätigen Juristen ein großer Gewinn.“
Notar Dr. Peter Becker in BWNotZ 2016, 140

Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Rauscher.
Rezensionen

Zur Vorauflage: „Der gesamte Kommentar ist für den im internationalen Zivilprozess- und Privatrecht tätigen Juristen ein großer Gewinn.“ Notar Dr. Peter Becker, BWNotZ 2016, 140

ca. 1.100,00 € inkl. MwSt.