Rauscher

Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht EuZPR/EuIPR, Band IV

Brüssel IIa-VO, EG-UntVO, HUntVerfÜbk 2007, EU-EheGüterVO-E, EU-LP-GüterVO-E, EU-SchutzMVO
Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht EuZPR/EuIPR, Band IV
Buch Verlag Dr. Otto Schmidt KG


Verfahrensrechtliche Instrumente zum Internationalen Familienrecht

Online erhältlich in diesen Modulen:
juris PartnerModul Internationales Privatrecht
juris PartnerModul Internationales Privatrecht Premium 

Vorzugspreis bei Abnahme aller 5 Bände nur 189,- € je Band.
ISBN 978-3-504-47201-6 (Bände 1–5)

  • Die von der täglichen Praxis auf dem Gebiet des europäischen Zivilprozess- und Kollisionsrecht geforderte Hilfestellung bietet das Gesamtwerk „EuZPR/EuIPR“.

ISBN 978-3-504-47205-4

4. neu bearbeitete Auflage, 2015, 1372 Seiten, gebunden, 160x240
249,00 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung
Band IV der 4. Auflage des fünfbändigen Großkommentars EuZPR/EuIPR enthält die verfahrensrechtlichen Instrumente zum Internationalen Familienrecht. Neben den EU-Instrumenten werden – wie in allen Bänden – auch die maßgeblichen Völkerverträge behandelt. Band IV umfasst die Brüssel IIa-Verordnung, die EG-Unterhaltsverordnung, das Haager UnterhaltsverfahrensÜbk 2007 sowie die EU-Schutzmaßnahmenverordnung. Zudem werden die VO-Vorschläge zum Europäischen Güterrecht für Ehepaare und Partnerschaften kritisch analysiert. Gerade das Familienrecht ist mit einem Anteil von fast 30 % Scheidungen mit Auslandsbezug und komplexen Folgesachen ein Bereich, in dem Sie der „Rauscher“ kompetent und zuverlässig über die europäischen und internationalen Rechtsgrundlagen informiert. Die kollisionsrechtlichen Instrumente zum Familienrecht folgen in Band V.
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Rauscher ., Bearbeitet von Prof. Dr. Marianne Andrae, Prof. Dr. Kathrin Binder, Prof. Dr. Christoph A. Kern, Dr. Kathrin Kroll-Ludwigs, Prof. Dr. Thomas Rauscher, Dr. Martin Schimrick .
Rezensionen

Rezension zur Vorauflage<br> „Der Praktiker hat so etwas gerne: Ein gründliches Werk, auf das Verlass ist. …“ Dr. Wendt Nassall WM 2011, 1780, zur Bearbeitung 2010/2011

249,00 € inkl. MwSt.