Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

Der digitale Nachlass - 29.11.2018

Düsseldorfer Fachgespräche der SACK Fachmedien

Der digitale Nachlass

Mit der Veranstaltungsreihe »Düsseldorfer Fachgespräche« starten wir im Oktober 2018 eine neue Serie von Fachvorträgen in unserer Düsseldorfer Niederlassung, zu der wir Sie sehr gerne zu unserem Vortrag mit dem Thema „Digitaler Nachlass“ einladen möchten. Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, bei einem kleinen Imbiss Gespräche zu führen und Kontakte zu knüpfen.

Thema des Abends Der digitale Nachlass

Der digitale Nachlass ist seit geraumer Zeit Gegenstand der Fachdiskussion. Spätestens durch die Urteile des LG Berlin, des KG und nun des BGH zur Rechtsnachfolge in ein Benutzerkonto bei Facebook ist das Thema auch in der Rechtswirklichkeit angekommen. Es sollte jetzt fester Bestandteil jeder erbrechtlichen Beratung sein.

Das Seminar führt in die Rechtsprobleme des Themas ein und bietet eine Einordnung der Facebook-Entscheidung des BGH. Zudem werden praktische Fragen der Vorsorge, der Gestaltung und der Rechtsverfolgung behandelt.

Ihr Referent Rechtsanwalt Matthias Pruns

Rechtsanwalt Matthias Pruns ist Partner der Kanzlei SP§P Schiffer & Partner, Bonn.

Er berät schwerpunktmäßig inhabergeführte Unternehmen sowie Organisationen aus dem Non-Profit-Bereich, insbesondere Stiftungen. Er hat langjährige Erfahrung in der Anwaltsfortbildung, etwa als Dozent für Fachanwaltslehrgänge im Erbrecht. Zum „digitalen Nachlass“ hat er zahlreiche Beiträge veröffentlicht, zuletzt etwa zusammen mit Rechtsanwältin Dr. Stephanie Herzog den Praxisleitfaden „Der digitale Nachlass in der Vorsorge- und Erbrechtspraxis“.