Kirchhof

Einkommensteuergesetz

Einkommensteuergesetz
Kommentar Kirchhof, Einkommensteuergesetz
Das ideale Werkzeug für Rechtsbehelfe, finanzgerichtliche Verfahren, Problemfälle in der Steuergestaltungsberatung und Steuererklärungen. Systematisch, konzentriert und praxisgerecht kommentiert. Die Autoren liefern alle notwendigen Hinweise und Empfehlungen, die für eine erfolgreiche Beratung und Gestaltung nötig sind.
  • jährlich aktuelle Darstellung des schnelllebigen Einkommensteuerrechts
  • Anwendungsempfehlungen, Beratungshilfen, Gestaltungsmaßnahmen
  • gute Lesbarkeit durch Platzierung von Fundstellen in Fußnoten
  • komplette Darstellung in einem Band
  • einheitliche und aussagekräftige Definitionen der Kernbegriffe des Einkommensteuerrechts
  • sehr renommierte Herausgeber und hervorragendes Autorenteam (aus Richterschaft und Steuerwissenschaft)

ISBN 978-3-504-23102-6

19. neu bearbeitete Auflage, 2020, 2912 Seiten, gebunden, 170x240
179,00 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung

Mehr als 200 detaillierte Änderungen am Einkommensteuergesetz wollen von Beratern, Verwaltung und Justiz beachtet werden. Die Kirchhof-Neuauflage bringt sie konzentriert auf den Punkt und erleichtert die Rechtsanwendung durch dogmatisch saubere und präzise ausformulierte Lösungsansätze.

Wichtige Themen der 19. Auflage sind die neuen Sonderabschreibungen für sozialen Mietwohnungsbau und Elektromobilität, die Begünstigung von Weiterbildungsleistungen oder die Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug. Unterstützung bietet das renommierte Autorenteam auch beim Datenschutz: alle Auswirkungen des Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetzes EU sind anwenderfreundlich eingearbeitet. Wenn Sie in jedem Fall argumentativ überzeugen wollen, ist der Kirchhof Ihre erste Wahl.

Der Kirchhof geht in die Tiefe

Der Kommentar bietet für einkommensteuerliche Probleme Lösungen an, die wissenschaftlich in die Tiefe gehen und absolut praxisnah ausformuliert sind. Er ist aktuell, gut lesbar und bei der Qualität der Kommentierungen gehen die Autoren keine Kompromisse ein. Praktikern aus Beratung und Unternehmenssteuerabteilungen dient das Werk als wertvolle Arbeitshilfe. Besonders intensiv genutzt wird es auch von Justiz und Finanzverwaltung.

Internationaler Bezug

Eine gute Basis bildet der Kirchhof für die Beratung von grenzüberschreitenden Sachverhalten. Die perfekte Ergänzung dazu stellt das Beratermodul Otto Schmidt Internationales Steuerrecht dar. Kommentare, Handbücher und die Internationale Steuer-Rundschau informieren über alles, was Berater für die Steuergestaltung und Rechtsdurchsetzung wissen müssen.

Großes Änderungsvolumen

Über 200 Änderungen des Einkommensteuergesetzes (EStG) sind in der 19. Auflage mit Rechtsstand vom 1. Januar 2020 verarbeitet. So bleiben Sie keine Antwort schuldig.

Wohnungsneubau und Mobilität

  • Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus, u.a. mit dem neuen § 7b EStG (Sonderabschreibung) und der Kommentierung von Sonderfragen zu Studentenappartements oder AirBnB-Wohnungen
  • Jahressteuergesetz 2019 und Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität

Mit dabei:

  • Sonderabschreibung für Elektronutzfahrzeuge (neuer § 7c EStG)
  • Begünstigung von Jobtickets und privat genutzten Elektrofahrzeugen und Hybridfahrzeugen
  • Steuerbefreiung von Weiterbildungsleistungen des Arbeitgebers

Wichtige Neuerungen

Ein großes Änderungskonvolut hat das „Zweite Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU“ nach sich gezogen. Die Neuauflage systematisiert die zahlreichen Ermächtigungsgrundlagen für die Datenübermittlung durch Krankenversicherungen, Rentenversicherungen etc. an die Finanzämter.

§ 10 neu überarbeitet

Finanzrichter Dr. Sascha Bleschick übernimmt als neuer Autor den wichtigen § 10 EStG zur Berücksichtigung von Sonderausgaben mit einer umfangreichen Überarbeitung und Neugliederung.

Pluspunkte für den Kirchhof

  • Namhafte Autorinnen und Autoren
  • Jährlich aktualisiert
  • Ausformulierte Argumente
  • Beliebt bei Justiz und Verwaltung
  • 200 Gesetzesänderungen berücksichtigt

Qualitätsmerkmal „Blaue Reihe“

Der Kirchhof gehört zu den Kommentaren aus der „Blauen Reihe“ von Otto Schmidt, die für Fachkompetenz der Extraklasse stehen. Mit Autoren, deren Meinung zählt, besonders durchdachter Kommentierungssystematik und mit wertvollen Inhalten.

Exzellenter Ruf

Das Team um die Herausgeber Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof und Prof. Dr. Roman Seer setzt sich aus bekannten Namen im Einkommensteuerrecht zusammen und kommt aus Justiz, Verwaltung und Beratung.

Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof, Prof. Dr. Roman Seer ., Bearbeitet von ORRin Dr. Christina Avvento, VorsRiFG a.D. Prof. Dr. Hans-Jochem von Beckerath, RiFG Dr. Sascha Bleschik, RiBFH Walter Bode, MR Dr. Thomas Eisgruber, VorsRiBFH a.D. Prof. Dr. Peter Fischer, VorsRiBFH a.D. Prof. Dr. Dietmar Gosch, VorsRiinBFH Prof. Dr. Monika Jachmann-Michel, RiBVerfG a.D. Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof, RiinFG Dr. Friederike Knaupp, Prof. Dr. Marcel Krumm, Prof. Dr. Hanno Kube LL.M., PräsBFH Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff, ORRin Dr. Eva Oertel, RiBFH Dr. Volker Pfirrmann, RiBFH Dr. Jens Reddig, VorsRiFG Dr. Frank Schindler, Prof. Dr. Roman Seer, Prof. Dr. Christian Seiler .
Leseprobe

Leseprobe

179,00 € inkl. MwSt.