Kirchhof/Seer

Einkommensteuergesetz

Kommentar
Einkommensteuergesetz
Buch Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Der Kommentar bietet eine systematische, konzentrierte und praxisgerechte Kommentierung des Einkommensteuergesetzes. Kommentiert werden die für den Veranlagungszeitraum 2021 geltenden Vorschriften und die Vorschriften für die laufende Beratung in 2022.
  •  jährlich aktuelle Darstellung des schnelllebigen Einkommensteuerrechts
  • Anwendungsempfehlungen, Beratungshilfen, Gestaltungsmaßnahmen
  • komplette Darstellung in einem Band
  • sehr renommierter Herausgeber und hervorragendes Autorenteam aus Richterschaft, Steuerwissenschaft und Finanzverwaltung

ISBN 978-3-504-23104-0

21., neu bearbeitete Auflage 2022, ca. 3.000 Seiten Lexikonformat, gbd.
ca. 180,00 € inkl. MwSt.
  • Erscheint im März 2022
Beschreibung

Lösungsansätze liefert das Werk zur nochmaligen Erweiterung des steuerlichen Verlustrücktrags für die Jahre 2020 und 2021 und weiteren Fragen des Gesetzes. 

KöMoG 
Das neue Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts und seine einkommensteuerlichen Auswirkungen werden von Prof. Dr. Marcel Krumm zentral in der Kommentierung zu § 15 EStG erläutert.

Erweiterung der Inhalte
Zu den wichtigen Neuerungen der 21. Auflage gehören alle Vorschriften rund um die Besteuerung der Kapitaleinkünfte. Unter dem Eindruck des Abzugsteuerentlastungsmodernisierungsgesetz (AbzStEntModG) wurden die relevanten Kommentierungen neu bearbeitet und stark erweitert. 

Sowohl der durch das AbzStEntModG geänderte § 20 EStG zu Einkünften aus Kapitalvermögen als auch die §§ 43 bis 45e EStG zum Kapitalertragsteuerabzug werden in der Neuauflage von Dr. Sascha Bleschick, Richter am FG, kommentiert. 

Die präzisen Erläuterungen tragen besonders den Bedürfnissen der Banken nach klarer Einordnung Rechnung, wenn es darum geht, trotz komplexer Sachverhalte (E-Geld, Kryptowährungen, internationale Finanzströme und Weiteres) die Gleichmäßigkeit der Kapitalertragsbesteuerung sicherzustellen.

Autoren
Begründet von Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof und fortgeführt von Prof. Dr. Roman Seer
ca. 180,00 € inkl. MwSt.