Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

Ertrag-Steuerberater - EStB (Probeabo)

Informationsdienst zu Unternehmen, Freiberuflern, Arbeitnehmern und Familien
ISSN  1437-9112
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul estb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 236,- € (inkl. MwSt.)

Versandkosten (jährlich): Inland: 17,50 € (inkl. MwSt.), Ausland: 29,50 €

Online-Bestandteile zum Print-Abo:
Beratermodul estb:
- Archiv des estb
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuer-Handbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

Ertrag-Steuerberater - EStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Ausgewählte Kurzanalysen von Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen mit konkreten Beraterhinweisen bringen Aktuelles auf den Punkt. Der Schwerpunkt liegt dabei im Ertrag-, Gewerbe- und Umwandlungssteuerrecht.

Die Zeitschrift

Der "Ertrag-Steuerberater" (EStB) kanalisiert monatlich die Informationsflut auf dem Gebiet des Ertragsteuerrechts und richtet sich an den Berater, der in diesem Kerngebiet des Steuerrechts aktuelle Gestaltungshinweise benötigt. Konzentriert auf die Bereiche Betrieb, Familie, Arbeit und Vermögen kommt jeder Beitrag auf den Punkt und enthält konkrete Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuerrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der ertragsteuerlichen Praxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul estb erhalten Sie als Abonnent des Ertrag-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des EStB sowie
  • Zugang zum Zeitschriften-Archiv der Steuerberater Woche (bis 2015).

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul estb enthält zusätzlich

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft),
  • Gerichtsentscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung,
  • das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften

Der "Ertrag-Steuerberater" bietet zusammen mit dem "AO-Steuerberater", dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "GmbH-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 25.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RA/FAStR/StB Dr. Ralf Demuth, RD Karl- Heinz Günther, RA/FAStR/StB Dr. Martin Klein, Vors. RiBFH Michael Wendt

Homepage:
www.estb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 10/2019

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung

BFH v. 7.5.2019 - VIII R 22/15 und VIII R 31/15 / Gehm, Matthias, Stückzinsen nach Einführung der Abgeltungsteuer, EStB 2019, 393-394

BFH v. 22.5.2019 - XI R 44/17 / Bleschick, Sascha, Optionsprämien sind Anschaffungsnebenkosten nach Optionsausübung erworbener Aktien, EStB 2019, 394-395

BFH v. 4.6.2019 - VI R 34/17 / Bleschick, Sascha, Verteilung eines Gestattungsentgelts wegen Überlassung landwirtschaftlicher Flächen für naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen, EStB 2019, 396-397

BFH v. 9.7.2019 - X R 35/17 / Apitz, Wilfried, Rückforderung von Altersvorsorgezulagen vom Zulageempfänger, EStB 2019, 397-398

BFH v. 11.4.2019 - III R 36/15 / Marfels, Michael, Keine erweiterte Gewerbeertragskürzung bei Mitvermietung von Betriebsvorrichtungen, EStB 2019, 398-399

BFH v. 14.5.2019 - VIII R 31/16 / Aweh, Lothar, Pauschale Ermittlung von Investmentfondserträgen nach § 6 Abs. 1 InvStG, EStB 2019, 399-401

BFH v. 12.3.2019 - IX R 36/17 / Bleschick, Sascha, Schuldzinsen bei Fremdwährungsdarlehen keine Werbungskosten bei Vermietungseinkünften, soweit Währungskursverluste eintreten, EStB 2019, 401-402

BFH v. 27.6.2019 - IV R 44/16 / Weiss, Martin, Beteiligung an einer grundstücksverwaltenden, gewerblich geprägten Personengesellschaft schädlich für erweiterte Kürzung bei der Gewerbesteuer, EStB 2019, 402-403

BFH v. 23.7.2019 - IX R 28/18 / Marfels, Michael, Grundstücksenteignung ist kein privates Veräußerungsgeschäft, EStB 2019, 404

BFH v. 17.6.2019 - IV R 19/16 / Aweh, Lothar, In Vergangenheit unterlassene Einlage nicht über formellen Bilanzenzusammenhang erfolgswirksam nachholbar, EStB 2019, 405-406

BFH v. 14.5.2019 - VIII R 16/15 / Günther, Karl-Heinz, Umbaukosten des privat genutzten Badezimmers keine anteiligen Arbeitszimmerkosten, EStB 2019, 406-407

BFH v. 10.4.2019 - I R 15/16 / Günther, Karl-Heinz, Einlagenrückgewähr durch eine Drittstaatengesellschaft, EStB 2019, 407

BFH v. 27.3.2019 - I R 20/17 / Günther, Karl-Heinz, Keine Teilwertzuschreibung auf Verpflichtung aus Umtauschanleihe bei Deckungsbestand, EStB 2019, 408

BFH v. 12.3.2019 - IX R 2/18 / Günther, Karl-Heinz, Abzug von Schuldzinsen bei gemischt genutzter Immobilie, EStB 2019, 408-409

BFH v. 8.5.2019 - II R 18/16 / Günther, Karl-Heinz, Begünstigung des Betriebsvermögens bei mittelbarer Schenkung, EStB 2019, 409

BFH v. 28.5.2019 - II R 37/16 / Günther, Karl-Heinz, Steuerbefreiung für Familienheime, EStB 2019, 409

Verwaltung

BMF v. 7.8.2019 - IV C 1 -S 1980-1/16/10012:009 / Bleschick, Sascha, Investmentanteil-Bestandsnachweis für depotführende Stelle mit amtlichem Muster, EStB 2019, 410-412

FinBeh. Hamburg v. 26.7.2019 - S 2296b - 2019/003 - 52 / Günther, Karl-Heinz, Baukindergeld lässt Inanspruchnahme der Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen unberührt, EStB 2019, 412

BMF v. 26.8.2019 - IV C 6 -S 2139-b/07/10002-02 / Günther, Karl-Heinz, Verwendung von Investitionsabzugsbeträgen nach § 7g EStG im Gesamthandsvermögen einer Mitunternehmerschaft für Investitionen im Sonderbetriebsvermögen eines Mitunternehmers, EStB 2019, 412

OFD Frankfurt a. Main v. 10.4.2019 - S 2244 A - 61 - St 215 / Günther, Karl-Heinz, Ablösung von Gesellschafterdarlehen oder – sicherheiten durch Gesellschaftereinlagen, EStB 2019, 412

Landesamt für Steuern Niedersachsen v. 27.6.2019 - S 2730-60-St 241 / Günther, Karl-Heinz, Umfang einzubeziehender Einnahmen bei Beteiligungen von Wohnungsgenossenschaften und -vereinen an Organgesellschaften, EStB 2019, 412-413

BMF v. 9.9.2019 - IV C 5 – S 2378/19/10030:001 / Günther, Karl-Heinz, Bekanntmachung des Musters für den Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung 2020, EStB 2019, 413

BMF v. 3.9.2019 - IV C 1 -S 2256/19/10002:001 / Günther, Karl-Heinz, Ermittlung des steuerpflichtigen Veräußerungsgewinns bei Entnahme aus einem Betriebsvermögen, EStB 2019, 413

Beiträge für die Beratungspraxis

Günther, Karl-Heinz, Vorteilhafte Steuergestaltungen bei vermieteten Grundstücken des Privatvermögens – Teil I, EStB 2019, 413-420

Grundstückseigentümer haben ihre Erträge aus Vermietung und Verpachtung des Objekts nach § 21 EStG zu versteuern. Dabei gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten zur Minderung der steuerlichen Belastung. Dies beginnt bereits bei der Anschaffung oder Herstellung und setzt sich fort bei danach vorgenommenen Investitionen in das Gebäude, der Vermietung an nahe Angehörige, der Einräumung bzw. dem Vorbehalt von Nutzungsrechten, der Übertragung des Grundstücks in Vorwegnahme der Erbfolge, der Grundstücksveräußerung sowie bei nach Veräußerung weiterhin anfallenden Finanzierungskosten. Günther zeigt in einem Überblick die neueren Entwicklungen.

Weiss, Martin, Aktuelle Entwicklungen im Internationalen Steuerrecht – Teil II, EStB 2019, 420-426

Im vorliegenden Teil II, der an EStB 2019, 330 anschließt, präsentiert Dr. Martin Weiss Gesetzesänderungen sowie weitere neue Rechtsprechung zum Themengebiet “Internationales Steuerrecht“, insbesondere im Bereich der Frage des “ständigen Vertreters“ einer Kapitalgesellschaft. In Vorbereitung auf den Austritt Großbritanniens aus der EU will der Gesetzgeber mit dem “Brexit-Steuerbegleitgesetz“ eine steuerliche Auswirkung für deutsche Steuerpflichtige nach Möglichkeit vermeiden. Daneben werden die Konturen der Entstrickungsbesteuerung unter § 6 AStG durch neue Entscheidungen der Finanzgerichte deutlicher.

Apitz, Wilfried, Abgrenzung laufender Gewinn und begünstigter Aufgabegewinn, EStB 2019, 427-431

Bei der Abgrenzung zwischen einem laufenden Gewinn und einem tarifbegünstigten Aufgabegewinn ist grundsätzlich auf den zeitlichen und wirtschaftlichen bzw. sachlichen Zusammenhang des einzelnen Geschäftsvorfalls mit dem laufenden Geschäftsbetrieb einerseits und der Betriebsaufgabe andererseits abzustellen. Der Beitrag von Apitz beschäftigt sich mit den Grundsätzen der BFH-Rechtsprechung zu dieser Abgrenzung.

Literaturempfehlungen

Nettersheim, Achim, Vermietung einer geerbten Mietimmobilie, EStB 2019, 431

Nettersheim, Achim, Bundeskabinett beschließt JStG 2019, EStB 2019, 431

Service

Neue Definition des Begriffs der Anschaffungskosten in § 17 Abs. 2a EStG, EStB 2019, R9

Rumpfgeschäftsjahr und Organschaft, EStB 2019, R9

GmbH: Folgebeschlussfassungen während anhängigen Anfechtungsprozesses, EStB 2019, R9

Aktuelle FG-Rechtsprechung rund um die GmbH, EStB 2019, R9

§ 15 FAO Selbststudium: Mitteilungspflichten des Steuerpflichtigen nach § 138 Abs. 2 AO bzw. Dritter nach § 138b AO, EStB 2019, R9

Unvollständige Wahrnehmung des Inhalts der Steuerakten durch die Finanzverwaltung, EStB 2019, R10

Änderungssperre nach einer Außenprüfung (§ 173 Abs. 2 AO), EStB 2019, R10