Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

Ertrag-Steuerberater - EStB (Probeabo)

Informationsdienst zu Unternehmen, Freiberuflern, Arbeitnehmern und Familien
ISSN  1437-9112
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul estb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 236,- € (inkl. MwSt.)

Versandkosten (jährlich): Inland: 17,50 € (inkl. MwSt.), Ausland: 29,50 €

Online-Bestandteile zum Print-Abo:
Beratermodul estb:
- Archiv des estb
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuer-Handbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

Ertrag-Steuerberater - EStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Ausgewählte Kurzanalysen von Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen mit konkreten Beraterhinweisen bringen Aktuelles auf den Punkt. Der Schwerpunkt liegt dabei im Ertrag-, Gewerbe- und Umwandlungssteuerrecht.

Die Zeitschrift

Der "Ertrag-Steuerberater" (EStB) kanalisiert monatlich die Informationsflut auf dem Gebiet des Ertragsteuerrechts und richtet sich an den Berater, der in diesem Kerngebiet des Steuerrechts aktuelle Gestaltungshinweise benötigt. Konzentriert auf die Bereiche Betrieb, Familie, Arbeit und Vermögen kommt jeder Beitrag auf den Punkt und enthält konkrete Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuerrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der ertragsteuerlichen Praxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul estb erhalten Sie als Abonnent des Ertrag-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des EStB sowie
  • Zugang zum Zeitschriften-Archiv der Steuerberater Woche (bis 2015).

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul estb enthält zusätzlich

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft),
  • Gerichtsentscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung,
  • das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften

Der "Ertrag-Steuerberater" bietet zusammen mit dem "AO-Steuerberater", dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "GmbH-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 25.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RA/FAStR/StB Dr. Ralf Demuth, RD Karl- Heinz Günther, RA/FAStR/StB Dr. Martin Klein, Vors. RiBFH Michael Wendt

Homepage:
www.estb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 05/2019

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung

BFH v. 11.12.2018 - VIII R 7/15 / Formel, Rainer, Aufteilung von Finanzierungskosten auf die Einkünfte aus Kapitalvermögen und auf sonstige Einkünfte, EStB 2019, 161-162

BFH v. 13.2.2019 - XI R 41/17 / Gehm, Matthias, Teilwertabschreibung auf Anteile an einem offenen Immobilienfonds, EStB 2019, 162-163

BFH v. 25.9.2018 - VIII R 3/15 / Gehm, Matthias, Steuerschädliche Verwendung einer Lebensversicherung, EStB 2019, 163-165

BFH v. 13.12.2018 - III R 22/17 / Apitz, Wilfried, Beginn der Gebäudeherstellung im Investitionszulagenrecht, EStB 2019, 165

BFH v. 25.9.2018 - GrS 2/16 / Weiss, Martin, BFH: Erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG, EStB 2019, 165-168

BFH v. 24.10.2018 - I R 69/16 / Bleschick, Sascha, Steuerabzug nach § 50a Abs. 1 Nr. 3 EStG selbst bei “total buy out“-Verträgen, EStB 2019, 168-170

BFH v. 21.11.2018 - VI R 10/17 / Bleschick, Sascha, Zuwendungen anlässlich einer “Sensibilisierungswoche“ zur Gesundheitsförderung haben Arbeitslohnqualität, EStB 2019, 170-173

BFH v. 6.12.2018 - X R 11/17 / Bleschick, Sascha, Gesonderte Feststellung eines verbleibenden Spendenvortrags bei Übertragung eines Grundstücks auf eine Stiftung, EStB 2019, 173-175

BFH v. 20.11.2018 - VIII R 45/15 / Weiss, Martin, BFH: Anfechtung einer Kapitalertragsteuer-Anmeldung durch den Vergütungsgläubiger, EStB 2019, 175-177

BFH v. 21.11.2018 - VI R 54/16 / Aweh, Lothar, Zuflusszeitpunkt von Entschädigungen für die Eintragung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit zur Sicherung eines Flutungsrechts, EStB 2019, 177-178

BFH v. 11.10.2018 - III R 45/17 / Meurer, Hermann-Josef, Unterhaltsrente für ein im eigenen Haushalt lebendes Kind, EStB 2019, 178-179

BFH v. 20.11.2018 - VIII R 26/15 / Apitz, Wilfried, Tätigkeit eines Heileurythmisten als ähnlicher Beruf i.S.v. § 18 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 EStG, EStB 2019, 179-180

BFH v. 7.11.2018 - II R 38/15 / Günther, Karl-Heinz, Grunderwerbsteuerbefreiung für Erwerb eines Grundstücks von Geschwistern, EStB 2019, 180

BFH v. 15.1.2019 - X R 34/17 / Günther, Karl-Heinz, Beteiligungen und Darlehensforderungen als notwendiges Betriebsvermögen eines Einzelgewerbetreibenden, EStB 2019, 180-181

Verwaltung

OFD Frankfurt/M. v. 15.2.2019 - S 2230 A - 008 - St 216 / Günther, Karl-Heinz, Vermietung von Zimmern bzw. Ferienwohnungen an Feriengäste durch Land- und Forstwirte, EStB 2019, 181

BMF v. 3.4.2019 - IV C 3 -S 2221/10/10005:005 / Günther, Karl-Heinz, Sonderausgabenabzug für im Rahmen einer Unterhaltsverpflichtung getragene Basiskranken- und Pflegepflichtversicherungsbeiträge eines Kindes bei den Eltern nach § 10 Abs. 1 Nr. 3 Satz 2 EStG, EStB 2019, 181-182

BMF v. 5.4.2019 - IV C 6 -S 2244/17/10001 / Günther, Karl-Heinz, Nachträgliche Anschaffungskosten bei § 17 EStG, EStB 2019, 182

BMF v. 18.4.2019 - IV B 3 -S 1301-AUT/07/10015-02 / Günther, Karl-Heinz, DBA-Österreich, Konsultationsvereinbarung zu Zweifelsfragen hinsichtlich der Auslegung der Grenzgängerregelung nach Art. 15 Abs. 6 DBA-Österreich, EStB 2019, 182

Beiträge für die Beratungspraxis

Günther, Karl-Heinz, Kosten einer doppelten Haushaltsführung als Werbungskosten, EStB 2019, 183-189

Aufwendungen, die einem Arbeitnehmer infolge der beruflich veranlassten Begründung eines zweiten Hausstands entstehen, können als Werbungskosten abziehbar sein (§ 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 5 EStG). Der Arbeitgeber kann die als Werbungskosten abziehbaren Beträge steuerfrei erstatten (§ 3 Nr. 16 EStG). Der Beitrag von Karl-Heinz Günther informiert umfassend über die Voraussetzungen, die für eine doppelte Haushaltsführung erfüllt sein müssen und die Höhe des möglichen Werbungskostenabzugs.

Günther, Karl-Heinz, Anschaffungsnahe Herstellungskosten, EStB 2019, 189-192

Die gesetzliche Regelung des § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG definiert nicht näher, was unter “anschaffungsnahen Modernisierungs- und Instandsetzungsaufwendungen“ zu verstehen ist. Daher musste diese gesetzgeberische Lücke durch die Rechtsprechung geschlossen werden. Der BFH hat dies in mehreren aktuellen Entscheidungen zugunsten einer Typisierung getan und dabei mehrere Zweifelsfragen geklärt. Günther gibt in seinem Beitrag einen Überblick über die aktuelle Rechtslage.

Anemüller, Christian, Berücksichtigung von Aufwendungen für Pflege- und Betreuungsleistungen sowie Heimunterbringung (Teil 4), EStB 2019, 192-199

Der 4. Teil des Beitrags von Anemüller behandelt die Berücksichtigung von Steuerermäßigungen für Pflege- und Betreuungsleistungen bei ambulanter Behandlung und stationärer Unterbringung in einem Alten- oder Pflegeheim. Hierbei werden sowohl Fallkonstellationen, die die eigenen Aufwendungen betreffen als auch für andere Personen übernommene Aufwendungen dargestellt. Zusammenfassende Beispiele runden die Beitragsreihe ab.

Literaturempfehlungen

Nettersheim, Achim, Abzugsfähigkeit von Bewirtungsaufwendungen, EStB 2019, 199-200

Nettersheim, Achim, Wahl der Bewertungsmethode bei der Besteuerung der privaten Kfz-Nutzung eines Firmenwagens, EStB 2019, 200

Nettersheim, Achim, Änderungen bei der Einkommensteuererklärung 2018, EStB 2019, 200

Service

Gesetzliche Umsetzung des Sanierungserlasses, EStB 2019, R5

Ausfall einer Forderung gegen den Anteilseigner als verdeckte Gewinnausschüttung, EStB 2019, R5

Ressortverteilung zwischen mehreren Geschäftsführern, EStB 2019, R5

ErbStR-E 2019: Offene Fragen und Empfehlungen im Zusammenhang mit der Lohnsummenregelung – Teil II, EStB 2019, R5

§ 15 FAO Selbststudium Steuerliche Behandlung von Kapitalmaßnahmen i.S.d. § 20 Abs. 4a EStG beim Privatanleger, EStB 2019, R6

Der angemessene Unternehmerlohn und die Grundsätze der verdeckten Gewinnausschüttung – Teil I, EStB 2019, R6