Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Rauscher

Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht EuZPR/EuIPR, Bände I-V, Gesamtabnahme zum Vorzugspreis

5. neu bearbeitete Auflage, 2019, ca. 7000 Seiten, broschiert, Kommentar
ISBN  978-3-504-47207-8

Verfügbarkeit: Band III: Juni 2020, Band II: August 2020, Band I: Oktober 2020

ca. 1.100,00 €

Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht EuZPR/EuIPR, Bände I-V, Gesamtabnahme zum Vorzugspreis

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Der Praxiskommentar zum Europäischen Zivilprozess- und Kollisionsrecht unterstützt Sie bei Ihrer Arbeit, gleichermaßen bei der Rechtsgestaltung und -durchsetzung, im internationalen Familien- und Erbrecht und im internationalen Schuldrecht.
Den Anforderungen grenzüberschreitender Mandate sieht sich angesichts des stetig wachsenden Wirtschaftsverkehrs und der zunehmenden Fallzahlen auf dem Gebiet des Familien- und Erbrechts im Gemeinsamen Markt inzwischen nahezu jeder Zivilrechtspraktiker ausgesetzt. Wenn Sie sich in dem schwierigen, unübersichtlichen und dynamischen Rechtsgebiet des Europäischen Privat- und Verfahrensrechts auf sicherem Terrain bewegen wollen, bietet Ihnen dieser einzigartig umfassende Kommentar das gesamte Spektrum der einschlägigen Rechtsinstrumente der EU.
Die Bände im Einzelnen:
  • Band I: Brüssel Ia-VO
  • Band II: EG-Vollstreckungstitel-VO, EG-Mahn-VO, EG-Bagatell-VO, EU-KontopfändungsVO, Haager ProrogationsÜbk, EG-ZustellungsVO, EG-BewVO, EU-InsolvenzVO
  • Band III: Rom I-VO, Rom II-VO
  • Band IV:Brüssel IIa-/IIb-VO, Rom III-VO, EU-EheGüter-VO, EU-LebenspartnerGüter-Verordnung
  • Band V: EG-UnterhaltsVO, Haager UnterhaltsÜbk, Haager UnterhaltsProt, KinderschutzÜbk, ErwachsenenschutzÜbk, EU-ErbrechtsVO, EU-Schutzmaßnahmen-VO
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Rauscher.

Zur Vorauflage: „Der gesamte Kommentar ist für den im internationalen Zivilprozess- und Privatrecht tätigen Juristen ein großer Gewinn.“
Notar Dr. Peter Becker, BWNotZ 2016, 140