Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

GesundheitsRecht - GesR (Probeabo)

Zeitschrift für Arztrecht, Krankenhausrecht, Apotheken- und Arzneimittelrecht.
ISSN  1610-1197
3 Ausgaben inkl. App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2017: 329,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 20,40 € (inkl. MwSt), Ausland: 27,40 €

Die Zeitschrift als eJournal erhalten Sie über unseren Kooperationspartner De Gruyter www.degruyter.com

- Inhaltsverzeichnisse, Kurznachrichten, Rechtsprechung online

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

GesundheitsRecht - GesR (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Bei dieser Zeitschrift handelt es sich um eine klassisch juristische Fachzeitschrift, deren Zielgruppe Rechtsanwälte sind, die sich auf dem Gebiet des Gesundheitsrechs spezialisiert haben, sowie Juristen, die in den themenspezifischen Unternehmen und Verbänden tätig sind. In formaler Hinsicht ist die Zeitschrift in drei Teile gegliedert. Die Rubrik der wissenschaftlichen Aufsätze, die Rubrik der Rechtsprechung, d.h. redaktionell bearbeitete und fakultativ mit Anmerkungen versehene Entscheidungen diverser Gerichte sowie die Rubrik Buchbesprechungen. Die inhaltliche Aufteilung der Zeitschrift: Sie besteht zu ca. 1/3 aus Arzthaftungsrecht, 1/3 Vertragsarztrecht und zu 1/3 aus sonstigen Rechtsgebieten, wie Pflegerecht, Krankenhausrecht, Apothekenrecht.

Wird nach Erhalt des letzten Probeheftes nichts anderes mitgeteilt, soll das Probeabonnement automatisch als Jahresabonnement zum jeweiligen Jahresbezugspreis plus Versandkosten mit einem Kündigungsrecht von 6 Wochen zum Jahresende fortgesetzt werden.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 20.

Herausgeber/Autoren:
Herausgeber: RA Prof. Dr. Martin Rehborn und RA Dr. Rudolf Ratzel

Homepage:
www.gesr.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 9/ 2017

Aufsätze

Scholz, Karsten, Angemessene Vergütung vertragsärztlicher Leistungen – eine Analyse im Vorfeld der anstehenden Weiterentwicklung des EBM, GesR 2017, 545-549

Höfling, Wolfram, Die interdisziplinäre Transplantationskonferenz: kritische Rückfragen an die transplantationsmedizinische Selbstregulierung, GesR 2017, 549-552

Gülzow, Martin, Das Verbot der post-mortem-Befruchtung nach § 4 Abs. 1 Nr. 3 ESchG zum Schutz des Kindeswohls?, GesR 2017, 552-557

Makoski, Kyrill, Ende der Ausschreibungen bei Impfstoffen, GesR 2017, 557-559

Rechtsprechung kompakt

OLG Oldenburg v. 22.3.2017 - 5 U 191/15 / Greiff, Martin, Aufklärungspflicht bei alternativlosen Therapien und Plausibilisierung ernsthafter Entscheidungskonflikte, GesR 2017, 559-560

EuGH v. 4.5.2017 - Rs. C-339/15 / Ring, Gerhard, Unzulässigkeit eines absoluten Werbeverbots für zahnärztliche Leistungen, GesR 2017, 561

BSG v. 23.5.2017 - B 1 KR 27/16 R / Thomae, Heike, Unzulässige Nachforderung einer Krankenhausvergütung, GesR 2017, 562

BAG v. 21.2.2017 - 1 ABR 62/12 / Brockmann, Judith, Gestellung von Rot-Kreuz-Schwestern ist Arbeitnehmerüberlassung, GesR 2017, 563

LSG NRW v. 8.2.2017 - L 8 R 162/15 / Müssig, Jörg / Fonrobert, Saskia, Honorarrahmenvertrag einer Notärztin begründet nicht per se ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis, GesR 2017, 564-565

BAG v. 2.11.2016 - 10 AZR 596/15 / Rehborn, Ulrich, Weisungsrecht – Personalgespräch bei bestehender Arbeitsunfähigkeit, GesR 2017, 565-566

Rechtsprechung

BGH v. 28.6.2017 - 5 StR 20/16, Strafbarkeit der Manipulation transplantationsrelevanter Daten?, GesR 2017, 566-574

BVerfG v. 1.8.2017 - 2 BvR 3068/14, Arzthaftung: Hinweispflichten, Parteivernehmung und -anhörung, GesR 2017, 574-580

BGH v. 30.5.2017 - VI ZR 203/16, Grenzen einer alternativmedizinischen Behandlung, GesR 2017, 580-581

BGH v. 11.4.2017 - VI ZR 576/15, Teilurteil im Arzthaftungsprozess, GesR 2017, 582-584

BGH v. 16.5.2017 - VI ZR 89/16, Arzthaftung: Verspätetes Vorbringen?, GesR 2017, 584-585

KG v. 19.6.2017 - 20 U 147/16, Verpflichtung einer Rettungsdienst-Leitstelle zur Entsendung eines NAW, GesR 2017, 585-588

OLG Hamm v. 9.5.2017 - 26 U 91/16, Circumcision bei Phimose?, GesR 2017, 588-590

BGH v. 22.6.2017 - VII ZR 36/14, Prüfungspflichten der “benannten Stelle“ bei Medizinprodukten, GesR 2017, 590-593

LSG NRW v. 12.4.2017 - L 11 KR 123/17 B ER, Schicksal eines Krankenhaus-Versorgungsvertrages bei Gesellschafterwechsel, GesR 2017, 593-596

OLG Frankfurt v. 7.7.2016 - 12 W 71/15, Äußerungen über Umsatzsteuerpflicht einer Privatklinik, GesR 2017, 596-598

SG Karlsruhe v. 22.6.2017 - S 14 KR 3991/16, Prophylaktische Mastektomie als GKV-Leistung?, GesR 2017, 598-600

OLG München v. 1.2.2017 - 3 U 4080/16, Verbot der post-mortem-Befruchtung, GesR 2017, 600-604

OLG Dresden v. 3.7.2017 - 4 U 806/17, Unterlassungs- oder Widerrufsansprüche gegen Betriebsarzt, GesR 2017, 605-606

OLG Köln v. 16.12.2016 - 6 U 71/16, Heimvertrag: Sicherheitsleistung durch Selbstzahler, GesR 2017, 606-610

Rezensionen

Thomae, Heike, Meurer/Kurz, Arbeitnehmerüberlassung und Personalgestellung im Krankenhaus – ein Leitfaden zum neuen AÜG, Düsseldorf (Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft mbH) 2017, 112 S., 34,90 €, GesR 2017, 610-611

Gaidzik, P. W., Rosenau, Henning/Hakeri, Hakan (Hrsg.); Kodifikation der Patientenrechte, Baden-Baden (Nomos) 2015, 205 S., 52€, GesR 2017, 611-612