Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

GmbH-Steuerberater - GmbHStB (Probeabo)

Informationsdienst für die Beratungspraxis von GmbH und GmbH & Co.KG
ISSN  1432-6973
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul gmbhstb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 226,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 17,50 € (inkl. MwSt.), Ausland: 29,50 €

Vorzugspreis für Mitglieder der Centrale für GmbH: 211,- € (inkl. MwSt.)

Online-Bestandteile zum Print-Abo:
Berater-Modul gmbhstb:
- Archiv des GmbH-StB
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuer-Handbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

GmbH-Steuerberater - GmbHStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Ganz auf die Belange von GmbH und GmbH & Co. KG zugeschnitten, kanalisiert "Der GmbH-Steuerberater" die Informationsflut auf diesem Gebiet.

Die Zeitschrift

Der "GmbH-Steuerberater" (GmbH-StB) kanalisiert monatlich die Informationsflut auf dem Gebiet der GmbH und GmbH & Co. KG. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der GmbH-Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul GmbH erhalten Sie als Abonnent des GmbH-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des GmbH-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul gmbstb enthält zusätzlich

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft),
  • Gerichtsentscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung,
  • das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften

Der "GmbH-Steuerberater" bietet zusammen mit dem " AO-Steuerberater ", dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatl. am 10.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RD Ralf Neumann, RA/FAStR Dr. Rolf Schwedhelm, RiBFH Dr. Nils Trossen, Notar Dr. Eckhard Wälzholz

Homepage:
www.gmbhstb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 02/2019

Aktuelles

Brinkmeier, Thomas, ErbStR 2019: Entwurf, GmbHStB 2019, 33

Brinkmeier, Thomas, Richtlinie zur Bekämpfung der Steuervermeidung, GmbHStB 2019, 33

Brinkmeier, Thomas, AdV bei Nachzahlungszinsen, GmbHStB 2019, 33

Brinkmeier, Thomas, Ergebnisse der Betriebsprüfung 2017, GmbHStB 2019, 34

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

BFH v. 7.6.2018 - IV R 11/16 / Frystatzki, Christian, Klage- u. Prozessführungsbefugnis einer Personengesellschaft im Insolvenzverfahren, GmbHStB 2019, 34-36

BFH v. 18.9.2018 - XI R 30/16 / Weiss, Martin, Zur Abzinsung nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG, GmbHStB 2019, 36-38

BFH v. 11.7.2018 - XI R 33/16 / Aweh, Lothar, Keine Billigkeitsmaßnahme wegen behaupteter Verfassungswidrigkeit der Mindestbesteuerung, GmbHStB 2019, 38-39

BFH v. 19.9.2018 - II R 10/16 / Böing, Elke, Keine Rückgängigmachung des Erwerbsvorgangs nach § 16 Abs. 1 Nr. 1 GrEStG bei Verwertung einer dem Ersterwerber verbliebenen Rechtsposition, GmbHStB 2019, 39-40

BFH v. 11.7.2018 - I R 30/16 / Weiss, Martin, BFH: Keine einschränkende Auslegung des § 27 Abs. 5 Satz 2 KStG, GmbHStB 2019, 40-42

BFH v. 22.11.2018 - II B 8/18 / Böing, Elke, Keine Anwendung des § 6a GrEStG auf Erwerbsvorgänge i.S.d. § 1 Abs. 1 Nr. 1 GrEStG, GmbHStB 2019, 42-43

Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

KG v. 26.7.2018 - 22 W 2/18 / Tomat, Oliver, Eintragung einer vor einem Notar in Basel, Schweiz, beurkundeten Verschmelzung zweier deutscher GmbH, GmbHStB 2019, 43-45

Beiträge für die Beratungspraxis

Anemüller, Christian, Problemfelder und Besonderheiten bei der Erhebung von Kapitalertragsteuer auf Gewinnausschüttungen durch Gesellschaften mit beschränkter Haftung, GmbHStB 2019, 45-49

Der Beitrag beschäftigt sich mit den Punkten, die aufgrund von offenen oder verdeckten Gewinnausschüttungen durch Gesellschaften mit beschränkter Haftung in Bezug auf die KapSt entstehen können. Üblicherweise stehen hier zum einen die Kapitalgesellschaft als auch die für die Gesellschaft handelnden Personen, häufig der Gesellschafter-Geschäftsführer im Fokus. Ausgehend von den gesetzlichen Regelungen werden die Problembereiche lokalisiert.

Wälzholz, Eckhard, Schenkungsteuer bei Vermögenstransfers mit Kapitalgesellschaften, GmbHStB 2019, 49-54

Der Leistungsaustausch zwischen einer Kapitalgesellschaft und ihren Gesellschaftern kann nicht nur ertragsteuerliche Konsequenzen nach sich ziehen, sondern ebenso schenkungsteuerliche. Letztere waren in den letzten Jahren immer wieder Gegenstand der streitigen Auseinandersetzung zwischen Steuerpflichtigen und Finanzverwaltung. Der gleich lautende Erlass vom 20.4.2018 bringt nunmehr in dieser Hinsicht weitgehende Klarheit. Der Beitrag schildert den aktuellen Rechtsstand und die daraus folgenden Gefahren und Gestaltungschancen.

Weigel, Martin, § 8c KStG und das Wahlrecht nach § 8d Abs. 1 Satz 5 KStG, GmbHStB 2019, 54-58

Es ist keineswegs vermessen, die Geschichte der Einschränkung des Verlustabzugs im Körperschaftsteuerrecht durch § 8c (und später) § 8d KStG als wechselhaft zu bezeichnen. Rechtsprechung und Gesetzgeber scheinen ein Ballspiel zu betreiben, das es dem Rechtsanwender erschwert, in der Praxis die Übersicht zu behalten. Der Beitrag will eine Hilfestellung dazu leisten.

Literaturempfehlungen

Brinkmeier, Thomas, Gesellschafterforderungen im Lichte der jüngeren Rechtsprechung, GmbHStB 2019, 58-59

Brinkmeier, Thomas, Ansprüche gem. § 64 Satz 1 GmbHG unter D&O-Versicherungen, GmbHStB 2019, 59

Service

Finanzgerichtliches Verfahren in Österreich und Deutschland: Gemeinsamkeiten und Unterschiede, GmbHStB 2019, R7

Aktuelle Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht, GmbHStB 2019, R7

Steuerrechtliche Urkunden zur Verwendung im Ausland, GmbHStB 2019, R7

Bedeutung und Konsequenzen der Abschaffung des steuerlichen Bankgeheimnisses (§ 30a AO a.F.), GmbHStB 2019, R7

Nach den BFH-Grundsatzurteilen vom 13.9.2017 – Offene Fragen zur schenkungsteuerlichen Behandlung der verdeckten Gewinnausschüttung, GmbHStB 2019, R7-R8

§ 32d Abs. 2 EStG: kleine Ausnahmen, große Wirkung (Teil II), GmbHStB 2019, R8

§ 15 FAO Selbststudium: Übertragung vermieteter Grundstücke im familiären Bereich, GmbHStB 2019, R8

Wirtschaftliche Tätigkeit/Vorsteuerabzugsberechtigung – Anmerkung zum EuGH-Urteil in der Rechtssache “C&D Foods Acquisition“, GmbHStB 2019, R8