Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

GmbH-Steuerberater - GmbHStB (Probeabo)

Informationsdienst für die Beratungspraxis von GmbH und GmbH & Co.KG
ISSN  1432-6973
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul gmbhstb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2018: 216,- € (inkl. MwSt.)
Vorzugspreis für Mitglieder der Centrale für GmbH: 200,- € (inkl. MwSt.)

Versandkosten (jährlich): Inland: 16,70 € (inkl. MwSt.), Ausland: 28,10 €

Online-Bestandteile zum Print-Abo:
Berater-Modul gmbhstb:
- Archiv des GmbH-StB
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuer-Handbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

GmbH-Steuerberater - GmbHStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Ganz auf die Belange von GmbH und GmbH & Co. KG zugeschnitten, kanalisiert "Der GmbH-Steuerberater" die Informationsflut auf diesem Gebiet.

Die Zeitschrift

Der "GmbH-Steuerberater" (GmbH-StB) kanalisiert monatlich die Informationsflut auf dem Gebiet der GmbH und GmbH & Co. KG. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der GmbH-Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul GmbH erhalten Sie als Abonnent des GmbH-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des GmbH-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul gmbstb enthält zusätzlich

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft),
  • Gerichtsentscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung,
  • das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften

Der "GmbH-Steuerberater" bietet zusammen mit dem " AO-Steuerberater ", dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatl. am 10.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RD Ralf Neumann, RA/FAStR Dr. Rolf Schwedhelm, RiBFH Dr. Nils Trossen, Notar Dr. Eckhard Wälzholz

Homepage:
www.gmbhstb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 5/2018

Aktuelles

Brinkmeier, Thomas, Anzeigepflicht fürSteuergestaltungen, GmbHStB 2018, 133

Brinkmeier, Thomas, Anzeigepflicht fürSteuergestaltungen, GmbHStB 2018, 133

Brinkmeier, Thomas, GoBD: AWV-Praxisleitfaden, GmbHStB 2018, 133

Brinkmeier, Thomas, EU: Pläne für eine einheitliche KSt-BMG, GmbHStB 2018, 133-134

Brinkmeier, Thomas, Keine Klageerhebung mit einfacher E‐Mail, GmbHStB 2018, 134

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

BFH v. 21.11.2017 - VIII R 17/15 / Görden, Ludwig, Begründung/Beendigung einer Betriebsaufspaltung bei Verpachtung des Mandantenstamms eines Freiberuflers, GmbHStB 2018, 134-136

BFH v. 29.11.2017 - X R 8/16 / Trossen, Nils, Bewertung der Einlage einer wertgeminderten Beteiligung, GmbHStB 2018, 136-137

BFH v. 29.11.2017 - I R 58/15 / Weiss, Martin, Betriebsstättenzurechnung und Abgeltungswirkung bei gewerblich geprägter KG im Nicht-DBA-Fall, GmbHStB 2018, 137-139

BFH v. 30.11.2017 - IV R 33/14 / Schwetlik, Harald, Teilbestandskraft eines Gewinnfeststellungsbescheides, GmbHStB 2018, 139-141

Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

BAG v. 21.9.2017 - 2 AZR 865/16 / Rossa-Heise, Daniela, Ordentliche Kündigung und Ausschluss vom allgemeinen Kündigungsschutz beim GF, GmbHStB 2018, 141-142

BGH v. 23.1.2018 - II ZR 246/15 / Luxem, Jörg, Rückzahlung von Darlehenszinsen an stillen Gesellschafter (Eigenkapitalersatz), GmbHStB 2018, 142-143

BGH v. 20.2.2018 - II ZR 272/16 / Frystatzki, Christian, Rechtskraftwirkung der widerspruchslos erfolgten Feststellung von Forderungen zur Insolvenztabelle auch ggü. Kommanditisten, GmbHStB 2018, 143-145

OLG Oldenburg v. 8.1.2018 - 12 W 126/17 / Große-Wilde, Franz M., Versicherung des GF bei Registeranmeldung, GmbHStB 2018, 145

BGH v. 14.11.2017 - VI ZR 73/17 / Schwetlik, Harald, Satzungsmäßiger Sitz i.S.d. Art. 63 Abs. 1 lit. a EuGVVO n.F., GmbHStB 2018, 145-147

KG v. 24.1.2018 - 22 W 25/16 / Tomat, Oliver, Wirksamkeit einer vor einem Notar in Bern (Schweiz) beurkundeten GmbH-Satzung, GmbHStB 2018, 147-148

Beiträge für die Beratungspraxis

Herkens, Jens, Ideelle Vorteile aus Risikogeschäften als verdeckte Gewinnausschüttung, GmbHStB 2018, 148-153

Wenn eine gesellschaftsrechtlich veranlasste Vermögensminderung (bzw. verhinderte Vermögensmehrung) einer Körperschaft zu keinem Vermögensvorteil beim Gesellschafter führen kann, liegt keine verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) vor. Dieser Beitrag untersucht vermeintliche Vermögensvorteile, die aus der Nutzung von Wirtschaftsgütern und aus Risikogeschäften der Kapitalgesellschaft resultieren (sollen).

Böing, Christian / Dokholian, Edgar, Auswirkungen der US-Steuerreform auf deutsche Unternehmen, GmbHStB 2018, 153-160

Kurz vor Weihnachten hat US-Präsident Trump sich und vor allem US-Unternehmen ein Geschenk bereitet: Den Tax Cuts and Jobs Act. Oberste Ziele des Gesetzespaketes sind die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von US-Unternehmen auf dem Weltmarkt und die weitere Belebung der Konjunktur in den USA. Allerdings haben zahlreiche Regelungen des Reformpakets nicht nur Auswirkungen auf US‐Konzerne, sondern auch auf ausländische Investoren. Die wesentlichen Auswirkungen der US-Steuerreform auf deutsche Investoren und Unternehmen sollen in diesem Beitrag beleuchtet werden.

Lohr, Martin, Das Auskunfts- und Einsichtsrecht des Gesellschafters, GmbHStB 2018, 160-162

Jeder Gesellschafter einer GmbH kann von den Geschäftsführern Auskunft über die Angelegenheiten der Gesellschaft sowie Einsicht der “Bücher und Schriften“ verlangen (§ 51a Abs. 1 GmbHG). Diese Rechte sind zwingend und können nicht durch die Satzung eingeschränkt oder aufgehoben werden (§ 51a Abs. 3 GmbHG). Eine Zurückweisung des begehrten Einsichtsrechts ist nur in bestimmten Fällen möglich. Neben dem berechtigten Personenkreis wird in dem Beitrag auf Einzelheiten des Informationsverlangens und -erteilung eingegangen.

Literaturempfehlungen

Brinkmeier, Thomas, Verwendungsfestschreibung gem. § 27 Abs. 5 KStG, GmbHStB 2018, 162

Brinkmeier, Thomas, Steuerhinterziehung: Verteidigung gegen vGA, GmbHStB 2018, 162-163

Service

Steuerliche Vorteile durch Verlagerung absehbarer, wirtschaftlich bereits eingetretener Verluste, GmbHStB 2018, R7

§ 15 FAO Selbststudium: Nichtabziehbare BA nach § 4 Abs. 5 EStG, GmbHStB 2018, R7

Auswirkungen eines IAB bei Personengesellschaften unter Einschluss des § 15a EStG, GmbHStB 2018, R7

§ 15 FAO Selbststudium: Überblick zum Gemeinnützigkeitsrecht und aktuelle Entwicklungen, GmbHStB 2018, R7

§ 15 FAO Selbststudium: Die Haftung des Vertreters (§ 69 AO) in der aktuellen Rechtsprechung der FG, GmbHStB 2018, R7-R8

Kapitalwert lebenslänglicher Lasten – insbesondere beim Vorbehaltsnießbrauch, GmbHStB 2018, R8

“Neustart“ in der Europäischen Umsatzsteuer – Überblick und Analyse, GmbHStB 2018, R8

§ 15 FAO Selbststudium: Treu und Glauben und sonstige Änderungshindernisse i.R.d. § 173 Abs. 1 Nr. 1 AO, GmbHStB 2018, R8