Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Verlag Dr. Otto Schmidt

Grenzüberschreitende Umwandlungen und Umstrukturierungen - 15./16. November 2019

Mit Änderungsrichtlinie zur GesR-RL!
15.11.2019
Mannheim

Referenten

Dr. Sebastian Binder

Dr. Sebastian Binder

Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg München

Dr. Ingo Fuchs

Dr. Ingo Fuchs

Rechtsanwalt, Steuerberater, Assoziierter Partner, Flick Gocke Schaumburg Bonn

Stefan A. Thilo

Stefan A. Thilo

Rechtsanwalt, Assoziierter Partner, Flick Gocke Schaumburg Bonn

Themen

  • Änderungsrichtlinie zur GesR-RL in Bezug auf grenzüberschreitende Umwandlungen, Verschmelzungen und Spaltungen
  • Gesellschaftsrechtliche und steuerliche Rechtsgrundlagen grenzüberschreitender Umwandlungsmaßnahmen
  • Verschmelzung, Formwechsel und Spaltung innerhalb und außerhalb des EU/EWR-Raums
  • Mitbestimmungsrechtliche Aspekte
  • Steuerliche Aspekte grenzüberschreitender Umstrukturierungen; internationale Bezüge des Umwandlungssteuergesetzes
Jetzt buchen

Seminarziel

Im Rahmen der Internationalisierung der Unternehmenstätigkeit spielen grenzüberschreitende Umwandlungen und Umstrukturierungen eine zunehmend große Rolle. Aktuelle politische Ereignisse wie der Brexit verstärken diese Entwicklung noch. In dem Seminar geben die Referenten einen umfassenden Überblick über die gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Rechtsgrundlagen grenzüberschreitender Umwandlungsmaßnahmen. Die Schwerpunkte liegen dabei sowohl auf der Darstellung der gesellschaftsrechtlichen Zulässigkeit und Durchführung als auch auf der steuerlichen Behandlung von grenzüberschreitenden Verschmelzungen und anderer Umstrukturierungsarten. Dabei werden auch praktische Probleme, offene Fragen und aktuelle Entwicklungen aufgegriffen. Besonderes Augenmerk liegt auf der  Änderungsrichtlinie zur GesR-RL (Richtlinie (EU) 2017/1132) in Bezug auf grenzüberschreitende Umwandlungen, Verschmelzungen und Spaltungen, die Teil des sog. EU- Company Law Package ist.

Teilnehmerkreis

Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen

Einführung

  • Anlässe und Motive, Arten, Rechtsgrundlagen

Grenzüberschreitende Verschmelzung

  • SEVIC-Urteil des EuGH; Verschmelzungsrichtlinie und nationale Umsetzungsvorschriften
  • Herein- und Herausverschmelzungen; Verschmelzung von Kapital- und Personengesellschaften mit EU/EWR-/Drittlandgesellschaften
  • Rechtssichere Planung und Durchführung
  • Fallstricke und Heilungsmöglichkeiten
  • Änderungsrichtlinie zur GesR-RL in Bezug auf grenzüberschreitende Verschmelzungen

Grenzüberschreitender Formwechsel

  • Vale- und Polbud-Entscheidungen des EuGH; Gefahren durch fehlende Harmonisierung
  • Herein- und Herausformwechsel; isolierte Verlegung des Satzungssitzes (EuGH Polbud)
  • Rechtssichere Planung und Durchführung
  • Fallstricke und Heilungsmöglichkeiten
  • Änderungsrichtlinie zur GesR-RL in Bezug auf grenzüberschreitende Formwechsel

Grenzüberschreitende Spaltung

  • Niederlassungsfreiheit; Gefahren durch fehlende Harmonisierung
  • Herein-/Herausspaltungen; Spaltung von Kapital- und Personengesellschaften; Beteiligung von EU/EWR- und Drittlandgesellschaften
  • Änderungsrichtlinie zur GesR-RL in Bezug auf grenzüberschreitende Spaltungen

Sonstige grenzüberschreitende Umstrukturierungen

  • Grenzüberschreitende Verwaltungssitzverlegung
  • Anwachsung des Gesellschaftsvermögens über die Grenze
  • Grenzüberschreitende Umstrukturierungen unter Einsatz der SE

Mitbestimmung bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen

  • Grundlagen des europäischen Verhandlungsmodells; Reichweite der Mitbestimmungsautonomie; Einfrieren des Mitbestimmungsniveaus
  • Änderungsrichtlinie zur GesR-RL in Bezug auf grenz- überschreitende Umwandlungen, Verschmelzungen und Spaltungen

Steuerliche Aspekte bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen

  • Allgemeine steuerliche Vorschriften, Konzept der Entstrickungsbesteuerung
  • Anwendungsbereich des UmwStG 3 Umwandlung Personengesellschaft auf Kapitalgesellschaft
  • Umwandlung Kapitalgesellschaft auf Kapitalgesellschaft inklusive Spaltungen
  • Einbringungen in Kapitalgesellschaften
  • Einbringung in Personengesellschaften

Dorint Kongresshotel
Friedrichsring 6
68161 Mannheim
Tel.: +49 621 1251-0

Teilnahmegebühr
740,– € Seminargebühr
695,– € Centrale-Mitglied (jeweils zzgl. MwSt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Zusätzlich steht Ihnen die Arbeitsunterlage als Download zur Verfügung; ca. zwei Tage vor Seminartermin erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail (bitte unten E-Mail-Adresse angeben). Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Jetzt Centrale-Mitglied werden und schon vergünstigt teilnehmen: www.centrale.de

AGB
Unsere vollständigen AGB finden Sie unter www.otto-schmidt.de/agb

Tagesleitung:

Dr. Sebastian Binder
Steuerberater Flick Gocke Schaumburg
München

Dr. Ingo Fuchs
Rechtsanwalt, Steuerberater, Assoziierter Partner, Flick Gocke Schaumburg
Bonn

Stefan A. Thilo
Rechtsanwalt, Assoziierter Partner, Flick Gocke Schaumburg
Bonn


Von: 827,05 €

An: 827,05 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

  • 695,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)
    für Centrale-Mitglieder

  • 740,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)

* Pflichtfelder