Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Fachseminare von Fürstenberg GmbH & Co. KG in Kooperation mit Verlag Dr. Otto Schmidt

Investmentfonds in der steuerlichen Beratung -15.06.2018

Investmentsteuerreform seit 1.1.2018 in Kraft – BMF-Schreiben erwartet Handeln Sie jetzt!
15.06.2018
Köln

Referenten

Dieter Lübbehüsen

Dieter Lübbehüsen

Steuerberater, Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.

Dr. Steffen Neumann

Dr. Steffen Neumann

Steuerberater, Director, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.

Themen

  • Systematik des neuen InvStG
  • Hintergrundinformationen aus dem Gesetzgebungsverfahren
  • Aktueller Stand des BMF-Schreibens
  • Besteuerung von Publikums- und Spezialinvestmentfondsanlagen
  • Fokus Anlegersicht
  • Bilanzierung von Investmentanteilen
Jetzt buchen

Seminarziel

Das Seminar soll dem steuerlichen Praktiker das erforderliche Grundlagenwissen zum neuen Investmentsteuerrecht vermitteln. Das Gesetz ist am 1.1.2018 in Kraft getreten. Zum Handeln ist es noch nicht zu spät! Im Fokus stehen neben den grundsätzlichen systematischen Änderungen insbesondere auch typische Fragestellungen aus Sicht des Anlegers in Publikums- oder Spezialfonds. Neben der Sensibilisierung für Anwendungsfragen aus Praktikersicht geht es u. a. auch um das Aufzeigen von Optimierungspotenzialen und die Vermittlung von Problemlösungskompetenz.

9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Investmentsteuerreform im Überblick (Grundzüge)

  • Bisherige Systematik des InvStG - Kurzüberblick
  • Hintergründe und Ziele der Investmentsteuerreform
  • Neue Systematik des InvStG – Überblick
  • Anwendungsbereich

Besteuerung der (Publikums-)Investmentfondsanlage

  • Ebene des (Publikums-)Investmentfonds
  • Ebene der Anleger in (Publikums-)Investmentfonds
  • Teilfreistellungen

Besteuerung der Spezial-Investmentfondsanlage

  • Erweiterte Voraussetzungen des Spezial-Investmentfonds
  • Ebene des Spezial-Investmentfonds
  • Ebene der Anleger in Spezial-Investmentfonds

Mehrstufige Investmentfondsstrukturen

Fokus Anlegersicht

  • Unterschiede zwischen inländischen und ausländischen Anlegern
  • Besonderheiten bei steuerbefreiten Anlegern (z.B. Stiftungen)
  • Besonderheiten bei Personengesellschaften
  • Bilanzierung von Investmentanteilen

Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14, 50667 Köln
Tel.: +49 221 275-0

Teilnahmegebühr
495,–€ Seminargebühr (zzgl. USt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

Zimmerreservierungen
Es steht ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor dem Termin unter dem Stichwort „Otto Schmidt“ im o.g. Tagungshotel zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Ihre Reservierung direkt im Tagungshotel vor.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO.

Tagungsleitung:

Dieter Lübbehüsen
Steuerberater, Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.

Dr. Steffen Neumann

Steuerberater, Director, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.


589,05 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

495,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)

* Pflichtfelder