Ius Publicum Europaeum

Ius Publicum Europaeum
Gesamtausgabe in ca. 10 Bänden. Ladenpreis bezieht sich auf bislang erschienene Bände (nur bei Bestellung zur Fortsetzung)

ISBN 978-3-8114-4114-9

6.249 Seiten, 170 X 240 mm, z.Zt. 7 Bände lieferbar: I-VI und VIII, Handbuch
1.176,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung
Die Edition "Ius Publicum Europaeum" behandelt das Verfassungsrecht und das Verwaltungsrecht im Lichte des gemeinsamen europäischen Rechtsraums. Dargestellt werden die Grundstrukturen der nationalen Verfassungen und deren Wissenschaft in repräsentativ ausgewählten Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Die Idee dieses Handbuchs ist es, die unter dem Einfluss des europäischen Rechts stehenden nationalen Rechtsordnungen einer rechtsvergleichenden Analyse zu unterziehen und dabei Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzuzeigen. Ausgangspunkt ist jeweils das nationale Recht. Vertreten sind die wichtigsten EU-Staaten, darunter die Gründerstaaten Deutschland, Frankreich und Italien. Die einzelnen Landesberichte sind nach einheitlichen Kriterien erstellt und erläutern die jeweiligen nationalen Grundlagen, so dass die Rechtsordnungen der einzelnen Staaten sehr gut miteinander vergleichbar sind.

Nachdem sich die Bände I bis V mit dem Staats- und Verwaltungsrecht beschäftigt haben, widmen sich IPE VI (und VII) dem Verfassungsprozessrecht und IPE VIII dem Verwaltungsprozessrecht.
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Peter Michael Huber, Prof. Dr. von Armin Bogdandy .
1.176,00 € inkl. MwSt.